DSLnachPankow - WLAN in Pankow, Berlin (Meldungen) - Entscheidung gefallen: Kein städtisches WLAN für Berlin [Update_2 15.07.2010] - Artikel
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

SUCHEN  
    |
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Password vergessen?

Neu anmelden!
Hauptmenü
Wer ist online
4 Besucher sind online (1 Besucher halten sich im Bereich Artikel auf.)

Mitglied(er): 0
Gäste: 4

mehr...

« 1 2 (3) 4 5 6 ... 10 »
WLAN in Pankow, Berlin (Meldungen) : Entscheidung gefallen: Kein städtisches WLAN für Berlin [Update_2 15.07.2010]
Geschrieben von Admin am 12.01.2010 14:00:00 (2640 x gelesen)

Heute hat der Senat den Sack zugemacht: Das Projekt eines städtischen WLANs wird aufgegeben. Diese Entscheidung kündigte sich bereits seit geraumer Zeit an, doch ein wenig Hoffnung wurde vor einer Woche noch einmal durch ein Dementi der Wirtschaftsverwaltung geweckt. Nun aber ist das Thema durch. Rund drei Jahre simmerte das Projekt in Berlin, ohne auch nur ansatzweise realisiert zu werden. Drei Jahre sind in der IT ein unglaublich langer Zeitraum. Und so ist schlicht die Zeit über das Projekt WLAN für Berlin hinweggegangen. Die Stadt hat kein Geld, für Investoren gab es kein Geschäftsmodell. So what? Funkalternativen sind zwischenzeitig ausreichend verfügbar.

Bewertung: 8.00 (4 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 3634 Bytes mehr | Kommentar?
Unsere aktuellen Meldungen : Season's Greetings
Geschrieben von Admin am 24.12.2009 12:00:00 (1438 x gelesen)

DSLnachPankow wünscht Ihnen
frohe und erholsame Weihnachtstage
und ein gutes neues Jahr 2010!

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - Kommentar?
Unsere aktuellen Meldungen : Deutsche Breitbandstatistik 2009
Geschrieben von Flora am 13.12.2009 21:20:00 (1617 x gelesen)

Zum Jahresende hat das statistische Bundesamt (Destatis) Zahlen zur Internet- und Breitbandverbreitung 2009 in Deutschland bekannt gegeben. Danach gibt es nun 29 Millionen Internetnutzer, ein Jahr zuvor waren es zwei Millionen weniger. Knapp 23 Millionen Internetnutzer gehen breitbandig ins Netz. Von allen Haushalten mit Internetzugang verfügten damit 82 Prozent über einen Breitbandanschluss, ein Zuwachs von neun Prozent gegenüber 2008. Als Zugangsart zum Internet ist der DSL-Anschluss am weitesten verbreitet. 75 Prozent der Internetzugänge waren DSL-Anschlüsse. Die anderen Breitbandzugänge per UMTS, WiMAX und insbesondere das Fernsehkabel machten neun Prozent aus.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 2961 Bytes mehr | Kommentar?
Unsere aktuellen Meldungen : Telekomkästen für Wettbewerber offen
Geschrieben von Flora am 07.12.2009 12:30:00 (1495 x gelesen)

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat am heutigen Montag eine Entscheidung bekannt gegeben, die für die versorgungskritischen Pankower DSL-Gebiete Chancen zu einer Verbesserung bieten dürfte. In einer grundsätzlichen Anordnung wurden durch die BNetzA Modalitäten geregelt, zu denen die Telekom Zugang zu ihren "Multifunktionsgehäusen" am Straßenrand gewähren muss. Ferner erhalten Wettbewerber nun endlich Zugang zu Kabelkanalanlagen oder nötigenfalls zu unbeschalteter Glasfaser der Telekom.

Bewertung: 6.00 (1 Stimme) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 3221 Bytes mehr | Kommentar?
Unsere aktuellen Meldungen : EU-Breitbandranking: Deutschland enttäuscht [Update 20.05.2009]
Geschrieben von Flora am 25.03.2009 17:10:00 (1891 x gelesen)

Die Zahl der Hochgeschwindigkeitsinternetzugänge über das Festnetz steigt in der EU weiter an: 2008 um 14 Millionen auf insgesamt mehr als 114 Millionen. Dänemark und die Niederlande sind beim Breitband weltweit führend und erreichen damit mehr als 35 Prozent der Bevölkerung. Sie liegen zusammen mit Schweden, Finnland, dem Vereinigten Königreich, Luxemburg, Belgien, Deutschland und Frankreich vor den USA, die im Juli 2008 eine Marktdurchdringung von 25 Prozent aufwiesen. Deutschland liegt mit 27,5 Prozent Breitbanddurchdringung auf die Einwohnerschaft bezogen so gerade noch im oberen Drittel im internen EU-Vergleich.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 5047 Bytes mehr | Kommentar?
WLAN in Pankow, Berlin (Meldungen) : Städtisches WLAN für Berlin: Ja, nein, vielleicht [Update_8 30.12.2009]
Geschrieben von Flora am 24.02.2009 05:30:00 (2647 x gelesen)

Klappt es nun doch? Berlin erhält ein kostenloses WLAN-Netz, genauer gesagt sogar zwei. In der City West rund um Kurfürstendamm und Tauentzien sowie der City Ost zwischen Friedrichstraße und Unter den Linden sollen in zwei Pilotprojekten drahtlose Netzzugänge zum Internet verfügbar gemacht werden. Konkretes indes ist noch nicht bekannt. So ist offen, wann es losgeht und wie das Angebot genau aussehen wird.

Bewertung: 10.00 (1 Stimme) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 6957 Bytes mehr | Kommentar?
Feature Artikel : Bundesregierung: Strategie zum Breitbandausbau beschlossen [Update_3 08.02.2010]
Geschrieben von Flora am 21.02.2009 12:20:00 (2351 x gelesen)

Am Mittwoch dieser Woche verabschiedete die Bundesregierung ihre schon länger angekündigte Breitbandstrategie. Wider Erwarten sieht diese auch eine gelockerte Regulierung des Telekommunikationssektors vor. Der dafür neu geprägte Begriff lautet investitions- und wachstumsorientierte Regulierung. Damit sieht es danach aus, dass sich in diesen Teilen die Deutsche Telekom mit ihren Vorstellungen hat durchsetzen können. Doch auch die Wettbewerber sollen ins Boot geholt werden für den schnellstmöglichen, systematischen Ausbau gerade des ländlichen Raums: Die durch die Umstellung auf digitale Übertragung freiwerdenden TV-Frequenzen sollen zügig für Breitbandanwendungen verfügbar gemacht werden.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 9101 Bytes mehr | Kommentar?
Unsere aktuellen Meldungen : Jahresendgrüße
Geschrieben von Flora am 24.12.2008 12:00:00 (1784 x gelesen)

DSLnachPankow wünscht frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!
Open in new window

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - Kommentar?
Feature Artikel : Konjunkturförderung: 1 Mrd. Euro und Deregulierung für den Breitbandausbau [Update_2 26.03.2009]
Geschrieben von Flora am 29.11.2008 14:40:00 (1970 x gelesen)

200 Milliarden Euro soll das europäische Konjunkturprogramm umfassen, um sich der Rezession entgegenzustemmen. Neben Mitteln der EU-Mitgliedsstaaten kommen 30 Milliarden aus dem Gemeinschaftshaushalt der EU. Außerdem soll es Mittel der Europäischen Investitionsbank geben. Was heißt das Konjunkturprogramm für den Breitbandausbau? In einer kurzen Formel: Breitband für alle bis 2010. Wie am Donnerstag bekannt wurde, will die EU für dieses Ziel eine Milliarde Euro aus ihrem eigenen Etat aufbringen. Und auch die Bundesregierung will über ihre bisherige bombastische 50 Mio. Euro Breitbandförderung hinaus, die ihr durch den Bundestag abgetrotzt wurde, weitere Maßnahmen ergreifen, um insbesondere der ländlichen Unterversorgung zu begegnen. Hier lautet die Strategie: Deregulierun].

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 10168 Bytes mehr | Kommentar?
WLAN in Pankow, Berlin (Meldungen) : Freies WLAN in Hongkong, San Francisco. Doch nicht in Berlin [Update_2 17.03.2009]
Geschrieben von Flora am 22.07.2008 16:20:00 (3837 x gelesen)

Hongkong schafft sich eine kostenlose WiFi-Infrastruktur. 2.000 Hotspots sollen 350 Regierungsgebäude, Sport- und Freizeitstätten und drei öffentliche Parks abdecken. Mitte 2009 soll das Netz stehen. In San Francisco ist gerade ein gratis WLAN-Netz in den Regelbetrieb gegangen. Es deckt die halbe Stadtfläche ab, 120.000 Nutzer hat es bereits. Auch Berlin soll WiFi erhalten. Wann steht in den Sternen. Zurzeit werden Standorte gecheckt. Kostenlos wird das Netz hier aber wohl eher nicht werden.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 4020 Bytes mehr | Kommentar?
Aktionen : Downtime der Seite
Geschrieben von Admin am 27.05.2008 23:00:00 (1804 x gelesen)

Wegen Serverarbeiten wird DSLnachPankow am Donnerstag, den 29. Mai ab 9:00 tagsüber offline sein. Geplant ist, dass die Seite nachmittags wieder am Netz ist. Wir bitten um Verständnis.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 391 Bytes mehr | Kommentar?
Feature Artikel : Bundesweiter Breitbandbedarfsatlas veröffentlicht
Geschrieben von Flora am 21.04.2008 15:20:00 (2283 x gelesen)

In bis zu 2.500 Kommunen soll im Mai 2008 gar keine oder eine nur unzulängliche Versorgung mit schnellen Zugängen zum Internet vorhanden sein. Studien zufolge sind bis zu sechs Millionen Menschen betroffen. Wenn sich die Bestellung eines DSL- oder TV-Kabelanschlusses alles andere als Allerweltsvorgang entpuppt, sollen Informationen über Alternativen bereit stehen. Dafür hat jetzt die Interessengemeinschaft kein-DSL unter http://www.Schmalbandatlas.de einen Bedarfsatlas veröffentlicht. Denn der vor drei Jahren ins Internet gestellte Breitbandatlas des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie leistet dies auch in seiner aktuellen dritten Auflage nicht. Genausowenig wie die Versorgungskarten vieler Telekommunikationsanbieter. Die Verfügbarkeiten stimmen viel zu häufig nicht, wie die Erfahrungsberichte von vor Ort ausweisen.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 2742 Bytes mehr | Kommentar?
HSDPA/UMTS : T-Mobile: HSDPA-Pauschaltarif vor dem Start [Update_2 21.02.2009]
Geschrieben von Flora am 02.04.2008 15:50:00 (2370 x gelesen)

Endlich zieht T-Mobile nach. Seit rund einem Jahr gibt es im Netz von Vodafone durch das Unternehmen MoobiCent den ersten Pauschaltarif zur Nutzung von HSDPA und UMTS als breitbandige Internetzugänge. Nun kommt T-Mobile mit einem solchen Tarif. Zusätzlich hat die Muttergesellschaft von MoobiCent die neue Firma MoobiAir gegründet, die den Pauschaltarif ebenfalls und sogar etwas günstiger vermarkten wird.

Bewertung: 10.00 (1 Stimme) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 4576 Bytes mehr | Kommentar?
Feature Artikel : Breitband in der EU: Deutschland auf Platz acht [Update_2 08.07.2008]
Geschrieben von Flora am 20.03.2008 12:40:00 (2175 x gelesen)

Ein Drittel der Staaten der Europäischen Union haben eine größere Breitbanddurchdringung als die USA, vier als Südkorea. Dies geht aus dem aktuellen Kommissionsbericht über den Stand des Telekom-Binnenmarkts hervor. Insbesondere Dänemark, Finnland, die Niederlande und Schweden sind bei der Breitbandversorgung mit über 30 Prozent weltweit führend (USA: 22,1 Prozent, Südkorea 29,9 Prozent). Deutschland belegt mit knapp 24 Prozent den achten Platz des EU-Rankings.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 4562 Bytes mehr | Kommentar?
HSDPA/UMTS : MoobiCent verkürzt Vertragslaufzeit drastisch [Update_2 21.02.2009]
Geschrieben von Flora am 10.01.2008 18:20:00 (2248 x gelesen)

Der HSDPA-Anbieter MoobiCent bietet ab sofort für seine mobile Breitbandflatrate eine von 24 auf vier Monate verkürzte Vertragslaufzeit an. Nach den ersten vier Monaten verlängert sich der Vertrag um jeweils einen Monat, sofern er nicht gekündigt wird.

Bewertung: 10.00 (1 Stimme) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 2936 Bytes mehr | Kommentar?
« 1 2 (3) 4 5 6 ... 10 »
Sozial vernetzt
Netzempfehlungen
mailbox.org
posteo.
Suchmaschine Ixquick
0 Seconds | 3 Queries