DSLnachPankow - T-Com überbaut Pankower Glasfaser bis Ende 2006 - DSL - Artikel
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

SUCHEN  
    |
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Password vergessen?

Neu anmelden!
Hauptmenü
Wer ist online
26 Besucher sind online (1 Besucher halten sich im Bereich Artikel auf.)

Mitglied(er): 0
Gäste: 26

mehr...
DSL : T-Com überbaut Pankower Glasfaser bis Ende 2006
Geschrieben von Flora am 20.03.2006 06:00:00 (4018 x gelesen)

Bis zum Jahresende wird T-Com die bislang vom schnellen Internet abgeschnittenen Glasfasergebiete der Hauptstadt breitbandfähig machen. Dies geht aus der Antwort auf eine Kleine Anfrage der Weißenseer SPD-Abgeordneten Christa Müller im Abgeordnetenhaus hervor.

Bemerkenswert daran ist, dass dieser Glasfaserüberbau unabhängig vom Aufbau des VDSL-Netzes erfolgt. Der 2. Zwischenbericht des Pankower Wirtschaftsamtes an die BVV deutete bereits an, dass T-Com seine Investitionsstrategie für Pankow nach der Unruhe im Bezirk verändert hat. In dieser Drucksache heißt es, dass der Bezirk bis zum Jahresende 2006 statt 2008 (wie früher mitgeteilt) flächendeckend erschlossen werde.

Unklar blieb jedoch, inwieweit die kostspielige DSL-via-OPAL-Investition nur in den Zentren Pankows und Weißensees beschleunigt zu Ende gebracht werden sollte, weil sonst der durch DSLnachPankow initiierte Wettbewerb sich um die Kundschaft kümmern würde.

Hier nun schafft die Senatsantwort Klarheit: Dort heißt es, der VDSL-Aufbau erfolge unabhängig und parallel zum Ausbau der Berliner Breitband-Infrastruktur. Es sei vorgesehen, bis zum Jahresende 2006 alle OPAL-Gebiete in Berlin breitbandfähig zu machen. Derzeit deutet also vieles darauf hin, dass im Bezirk Pankow auf die eine oder andere Art bis Ende 2006 flächendeckend Breitbandinternet zur Verfügung stehen wird.

Bewertung: 10.00 (3 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -
Druckoptimierte Version Schicke den Artikel an einen Freund PDF Dokument vom Artikel anfertigen
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Sozial vernetzt
0 Seconds | 3 Queries