DSLnachPankow - Berlin weitet freies WLAN deutlich aus - WLAN in Pankow, Berlin (Meldungen) - Artikel
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

SUCHEN  
    |
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Password vergessen?

Neu anmelden!
Hauptmenü
Wer ist online
13 Besucher sind online (1 Besucher halten sich im Bereich Artikel auf.)

Mitglied(er): 0
Gäste: 13

mehr...
WLAN in Pankow, Berlin (Meldungen) : Berlin weitet freies WLAN deutlich aus
Geschrieben von Flora am 27.12.2019 10:40:00 (73 x gelesen)

Für die Verdopplung der Anzahl öffentlicher WLAN-Zugangspunkte in den kommenden beiden Jahren hat der Senat 4,2 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Berlins landeseigenes seit 2016 laufendes freies Wifi hat aktuell rund 2000 Zugangspunkte. Ein weiteres Projekt in Berlin ist die Verfügbarkeit von freiem WLAN in den städtischen Vivantes-Krankenhäusern. Dafür stellt der Senat laut Berliner Morgenpost neben den bereits bewilligten 2 Millionen Euro in diesem Jahr zusätzlich 2,7 Millionen Euro bereit. In Berlin stehen derzeit mit den weiteren öffentlich und frei zugänglichen WLAN-Access Points von Berliner Verkehrsbetrieben BVG, Medienanstalt Berlin-Brandenburg MABB, der evangelischen Landeskirche und den Freifunkern rund 5000 kostenlos nutzbare Internetzugangspunkte zur Verfügung.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -
Druckoptimierte Version Schicke den Artikel an einen Freund PDF Dokument vom Artikel anfertigen
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Sozial vernetzt
0 Seconds | 3 Queries