DSLnachPankow - Telekom baut Breitband in Pankow aus [Update 12.05.2016] - Feature Artikel - Artikel
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

SUCHEN  
    |
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Password vergessen?

Neu anmelden!
Hauptmenü
Wer ist online
6 Besucher sind online (2 Besucher halten sich im Bereich Artikel auf.)

Mitglied(er): 0
Gäste: 6

mehr...
Feature Artikel : Telekom baut Breitband in Pankow aus [Update 12.05.2016]
Geschrieben von Flora am 11.05.2016 09:00:00 (1525 x gelesen)

Mitte Mai soll es nun wohl endlich losgehen. Per Twitter ließ die Deutsche Telekom Ende April die Welt wissen, dass in diesem Jahr 33.000 Pankower Haushalte mit Bandbreiten bis 100 Mbit ausgebaut werden. Bis zum November sollen der Florakiez und Niederschönhausen (sog. Bereich 491), Karow und Buch (Bereich 941), Weißensee (Bereich 921) sowie Französisch Buchholz, Rosenthal und sogar Blankenfelde (Bereich 474) mit leistungsfähigen Breitbandleitungen (sog. VDSL) erschlossen werden. Neben der hohen Downloadgeschwindigkeit sollen bis zu 40 Mbit Uploadgeschwindigkeit zur Verfügung stehen.

Erste neue Vermittlungskästen im Florakiez waren bereits um die Jahreswende 2015/2016 aufgetaucht. Doch während TV-Kabelnetzbetreiber angesichts der bevorstehenden Abschaltung des bisherigen unzureichenden alten OPAL-Glasfasernetzes zügig ihren Breitbandausbau vorantrieben, war von der Telekom weit und breit nichts zu sehen. Nun also beginnt der vor ziemlich genau zwei Jahren für 2016 avisierte flächendeckende Ausbau. Es bleibt zu hoffen, dass damit auch das Elend der erzwungenen Funklösungen ein Ende findet.

In Blankenfelde zeichnet sich dies ganz konkret ab. In vielen zentraleren OPAL-Gebieten wie Alt-Pankow und Weißensee, wo aufgrund von Überlastung der an den Bürgersteigen stehenden Vermittlungskästen viele Interessenten seit Jahren nicht einmal das maximal sechs Mbit langsame bisherige Breitband erhalten konnten, werden nun hoffentlich auch all jene Haushalte erschlossen, die durch den TV-Kabelnetzausbau nicht breitbandmodernisiert wurden. Unter http://www.telekom.de/breitbandausbau-deutschland informiert die Deutsche Telekom über ihre Breitbandnetzmodernisierung. Mit heutigem Stand sind dort noch nicht alle geplanten Pankower Modernisierungsgebiete enthalten.

[Update 12.05.2016:] Die Pressemitteilung der Deutschen Telekom gibt es hier. Der Pankow Blog des Tagesspiegels berichtet heute hier, das Berliner Abendblatt tat dies bereits vor einigen Tagen.

Bewertung: 10.00 (3 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -
Druckoptimierte Version Schicke den Artikel an einen Freund PDF Dokument vom Artikel anfertigen
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Sozial vernetzt
Netzempfehlungen
mailbox.org
posteo.
Suchmaschine Ixquick
0 Seconds | 3 Queries