DSLnachPankow - Entbündelung allerorten - Unsere aktuellen Meldungen - Artikel
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

SUCHEN  
    |
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Password vergessen?

Neu anmelden!
Hauptmenü
Wer ist online
23 Besucher sind online (1 Besucher halten sich im Bereich Artikel auf.)

Mitglied(er): 0
Gäste: 23

mehr...
Unsere aktuellen Meldungen : Entbündelung allerorten
Geschrieben von Flora am 28.08.2007 19:50:00 (2325 x gelesen)

Nach einer Ankündigung des Präsidenten der Bundesnetzagentur vom heutigen Tag muss die Deutsche Telekom (DTAG) auch ihren Wettbewerbern ermöglichen, die DSL-Leitungen ohne die Verpflichtung zu einem Telefonanschluss im Festnetz der DTAG zu vertreiben. Derzeit wird ein solches Angebot nur bei einigen wenigen Providern wie Strato, 1&1 oder Tele2 angeboten. Mit dem aufgrund des Drucks aus der EU-Kommission nun im April 2008 kommenden Standalone-Bitstromzugang werden entbündelte Angebote zum normalen Sortiment der DSL-Anbieter gehören. Ferner dürften auch die Kosten für DSL noch einmal erheblich günstiger werden.

Entbündelung gibt es auch bei Fernsehkabelnetzbetreibern: Kabel Deutschland wird sein Angebot eines reinen Internetanschlusses ohne Fernsehnutzung weiterführen. Zunächst handelte es sich um einen Test, der bis Ende August terminiert war. Und auch der Kabelnetzbetreiber Unitiymedia bietet seit kurzem einen reinen Internetanschluss an.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -
Druckoptimierte Version Schicke den Artikel an einen Freund PDF Dokument vom Artikel anfertigen
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Sozial vernetzt
0 Seconds | 3 Queries