DSLnachPankow - Kabel Deutschland entbündelt Internet/VoIP von Fernsehen [Update_1 13.07.2007] - Kabelbreitband - Artikel
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

SUCHEN  
    |
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Password vergessen?

Neu anmelden!
Hauptmenü
Wer ist online
24 Besucher sind online (2 Besucher halten sich im Bereich Artikel auf.)

Mitglied(er): 0
Gäste: 24

mehr...
Kabelbreitband : Kabel Deutschland entbündelt Internet/VoIP von Fernsehen [Update_1 13.07.2007]
Geschrieben von Flora am 08.07.2007 12:20:00 (3060 x gelesen)

Einer Meldung des Branchendienstes sat+kabel zufolge entbündelt Kabel Deutschland Internet/Telefonie vom bisherigen Fernsehkabelangebot. Ein Unternehmenssprecher sagte, es handele sich zunächst um einen befristeten Produkttest, mit dem die Akzeptanz ermittelt werden solle.

"Kabel Deutschland testet bis Ende August die Nachfrage. In dieser Testphase können auch die Kunden 'Kabel Internet & Phone' buchen, die keinen kostenpflichtigen Kabelanschluss besitzen", so der Sprecher laut sat+kabel. Voraussetzung sei lediglich ein inaktiver und rückkanalfähiger Anschluss in der Wohnung oder im Keller.

Bislang waren Internet und VoIP nur für Kunden mit einem existierenden oder gleichzeitig beauftragten Kabelanschlussvertrag zur TV-Nutzung verfügbar. Damit kamen stets knapp 17 Euro monatliche Kosten zu den Paketen hinzu. Dem Sprecher zufolge werden nun "weitere 1,5 Millionen potentielle Kunden angesprochen". Nach dem Produkttest soll die Nachfrage und die Reaktion der Kunden überprüft werden.

Weitere Details über diese Option sind DSLnachPankow bislang nicht bekannt. So gilt also hier in Pankow, wo Kabel Deutschland schon länger oder auch aktuell sein Netz rückkanalfähig ausgebaut hat: Versuch macht kluch. Wir freuen uns über Rückmeldungen.

[Update_1 13.07.2007:] Offenkundig gibt es die oben genannte Option auch für Bestandskunden. Diese können kostenlos in die neuen Angebote wechseln. Sie werden dann allerdings wie Neukunden behandelt: Die Vertragslaufzeit beginnt neu.

Bewertung: 4.00 (1 Stimme) - Diesen Artikel bewerten -
Druckoptimierte Version Schicke den Artikel an einen Freund PDF Dokument vom Artikel anfertigen
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.

Mitglied Diskussion
krispito
Geschrieben am: 12.07.2007 14:22  Aktualisiert: 12.07.2007 14:22
Mitglied seit: 12.07.2007
aus:
Beiträge: 1
 Re: Kabel Deutschland entbündelt Internet/VoIP von Fernsehen
Wurde doch schon bei Ankündigung der neuen Tarife zum 4. Juni von teltarif berichtet.

Habe es daraufhin gleich so bestellt und bin sehr zufrieden damit, da man sich ja die 50 Euro Anschlußgebühr für's Fernsehen spart und auch die monatlichen Kosten geringer sind.
Sozial vernetzt
0 Seconds | 3 Queries