DSLnachPankow - Günstiger Modem-/ISDN-Pauschaltarif von Arcor [Update_1 29.06.2007] - Unsere aktuellen Meldungen - Artikel
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

SUCHEN  
    |
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Password vergessen?

Neu anmelden!
Hauptmenü
Wer ist online
23 Besucher sind online (1 Besucher halten sich im Bereich Artikel auf.)

Mitglied(er): 0
Gäste: 23

mehr...
Unsere aktuellen Meldungen : Günstiger Modem-/ISDN-Pauschaltarif von Arcor [Update_1 29.06.2007]
Geschrieben von Flora am 04.06.2007 10:40:00 (2849 x gelesen)

Für Schmalbandnutzer hat der Juni 2007 erfreuliche Nachrichten. Arcor bietet seit einigen Tagen einen Pauschaltarif für ISDN- und Analog-Modemnutzer zum Preis von 14,95 Euro im Kalendermonat an. Das Angebot gilt für jeden Arcor- und T-Com-Festnetzanschluss. ISDN-Nutzern steht auch eine Kanalbündelung zur Verfügung, dann zum doppelten Preis von 29,90 Euro.

Informationen über die Arcor-Internet by Call Flatrate enthält diese Webseite von Arcor. Interessenten können sich direkt unter der Einwahlnummer 01920791 mit dem Benutzernamen arcor und dem Passwort internet einwählen. Bei der ersten Einwahl wird der Anwender auf eine Tarifseite umgeleitet und aufgefordert, den gewählten Tarif zu bestätigen. Die Anmeldung scheint mit dem Firefox-Browser nicht einwandfrei zu funktionieren, die spätere Nutzung aber schon.

Die einzigen Einschränkungen des Anschlusses liegen in Zwangstrennungen nach 10 Minuten Inaktivität sowie nach 2 Stunden Onlineverbindung, die sofortige Einwahl ist aber möglich. Dieser Pauschaltarif gilt jeweils bis zum Ende des Kalendermonats. Es wird sich zeigen, wie lange Arcor das Angebot aufrecht erhalten wird. Gerade für alle die in Pankow sehnlichst auf ihren Breitbandanschluss warten, ist die kurze Vertragslaufzeit dieses attraktiven Angebots sogar eher positiv.

[Update_1 29.06.2007:] Arcors vor einem Monat eingeführter Schmalbandpauschaltarif kann in Abhängigkeit vom Surfverhalten teurer werden. Bei Vielnutzung soll sich ab dem 1. Juli der Tarif verdoppeln, für Erstkunden und bei Normalnutzung bleibt alles beim alten. Ebenfalls verdoppelt wird unter denselben Bedingungen die ISDN-Kanalbündelung.

Weiterhin gelten die Preise ab der ersten Nutzung bis zum Ende eines laufenden Monats. Berechnungsgrundlage für das Surfverhalten ist der Vormonat. Wo die Grenze zwischen Normal- und Vielnutzung gezogen wird, hat Arcor nicht mitgeteilt. Die Information über die Einstufung wird offenbar individuell bei Anmeldung für den Folgemonat gegeben.

Bewertung: 8.00 (1 Stimme) - Diesen Artikel bewerten -
Druckoptimierte Version Schicke den Artikel an einen Freund PDF Dokument vom Artikel anfertigen
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Sozial vernetzt
0 Seconds | 3 Queries