DSLnachPankow - Wer hat was und wieviel Bandbreite? - Stichproben unter Nachbarn - [Diskussionsforum - Alt-Pankow]
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

SUCHEN  
    |
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Password vergessen?

Neu anmelden!
Hauptmenü
Wer ist online
19 Besucher sind online (13 Besucher halten sich im Bereich Diskussionsforum auf.)

Mitglied(er): 0
Gäste: 19

mehr...

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)





Wer hat was und wieviel Bandbreite? - Stichproben unter Nachbarn -

Registriert seit:
2011/10/10 22:13
Beiträge: 110
Offline
Hi, ich finds bisschen langweillig, immer im selben Thread herumzugeistern und will deshalb mal an diejenigen, welche hier überhaupt noch angemeldet sind, und reinschauen, einen Umfragethread aufmachen.
Wer will kann seine Hausnummer geben, oder wenigstens die Höhe und die Straße nennen.
Mich privat interessiert dabei vor allem die Florastr.
Aber es darf munter drauf los gepostet werden, bitte aber nur einmal.

Also schreibt Anbieter, Produkt, Straße und optional noch Nummer (wäre besser wenn mit)
Das wäre mal interessant zu wissen, denn viele schreiben hier auch nicht mehr und daher würde mich mal interessieren, ob es noch einen Sinn macht für mehr Bandbreite zu kämpfen oder ob alle haben was sie wollten...


Ich fang mal an:

tkom
tdsl6000
flora 20/21



Gruß, Nachbar.

PS: Offtopic ist erlaubt.

Geschrieben am: 2013/7/4 2:45
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Wer hat was und wieviel Bandbreite? - Stichproben unter Nachbarn -

Registriert seit:
2011/3/21 17:30
Beiträge: 4
Offline
Telekom
DSL 6 Mbit (16 Mbit werden bezahlt)
Grunowstr. 3


Ganze Straße oder zumindest um meine Hausnummer herum herscht Portmangel, Neubestellungen sind nicht möglich. Habe trotzdem eine Bestellung bei 1&1 laufen, aber nicht viel Hoffnung.
Und es ist mir immer wieder ein Rätsel, warum Kabeldeutschland nicht ausbaut, ob es am Hauseigentümer liegt...

Geschrieben am: 2013/7/4 16:34
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Wer hat was und wieviel Bandbreite? - Stichproben unter Nachbarn -

Registriert seit:
2011/10/10 22:13
Beiträge: 110
Offline
Ich denke das liegt daran, dass das sogenannte Kabelnetz über die Glasfaserleitungen (OPAL) der Telekom läuft.
Also es ist ja auch nicht (Laut Telekolumbus dem Netzbetreiber) rückkanalfähig...
Danke für Deinen Beitrag. ;)

Geschrieben am: 2013/7/4 17:56
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Wer hat was und wieviel Bandbreite? - Stichproben unter Nachbarn -

Registriert seit:
2011/10/10 22:13
Beiträge: 110
Offline
Ich denke mal, das passt zum Thema:

--------------->


Sehr geehrter Herr Nachbar,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Entschuldigen Sie bitte die verspätete Bearbeitung.

[...]
Sie erwarten völlig zu Recht, von uns freundlich und umfassend beraten zu werden. Bitte entschuldigen Sie, dass wir dies nicht erfüllt haben. Selbstverständlich prüfen wir den Vorfall und werden mit dem beteiligten Mitarbeiter darüber sprechen.

Unsere Recherche hat ergeben das gegenwärtig kein weiterer Ausbau in Ihrem Bereich geplant ist, da Ihr Gebiet versorgt ist.
DSL 6000 ist in dem Fall die höchste Geschwindigkeit den die Telekom anbieten kann.

Für weitere Fragen, Wünsche oder Anregungen [...]
Wir freuen uns auf Sie.

Mit freundlichen Grüßen

Kundenservice


______________________________________________________


Sehr geehrte Telekom, sehr geehrter Herr Sachbearbeiter.

DSL6000 ist so eine Sache.
Sicherlich ist es nicht langsam. Sicherlich ist es auch zufriedenstellend.
Aber sicherlich nicht für alle Kunden.

Sie werben mit DSL 16000, und VDSL25-100, teilweise sogar mit FTTH(Glasfaser).

Ich möchte nochmals fragen, im Interesse von mir und einiger (in Zukunft immer mehr werdender) anderer interessierter Kunden, woran ist es abhängig, ob und wann hier VDSL,
oder erstmal DSL16000 für die Zukunft und zukunftsweisend ausgebaut wird?

Wie sie bereits wissen, verfolgen wir die Situation gespannt. Und leider können wir, bis auf einige Reseller auch nicht auf andere Netzbetreiber umsteigen - bzw. über DSL6000 hinaus.

Wir können die Telekom verstehen, wenn sie sagt, es müssen erstmal andere, unangebundene Leitungen versorgt werden.
Deshalb möchte ich nochmals darauf hinweisen, dass es nur eine Fragestellung ist, aber falls Sie diese Fragestellung als Möglichkeit, etwas in die Wege zu leiten ansehen, wäre ich und wären viele andere Kunden (auch Neukunden) sehr erfreut.

Mfg Nachbar

Geschrieben am: 2013/7/6 13:35
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Wer hat was und wieviel Bandbreite? - Stichproben unter Nachbarn -

Registriert seit:
2011/10/10 22:13
Beiträge: 110
Offline
Sehr geehrter Nachbar,

Sie haben sich noch einmal die Mühe gemacht, uns zu schreiben – vielen Dank dafür.

Wir verstehen gut, dass Sie eine höhere DSL-Geschwindigkeit erwarten. Es ist auch unser Ziel, allen unseren Kunden die bestmögliche Leistung zur Verfügung zu stellen.

Unser Netz bauen wir kontinuierlich aus - Tiefbauarbeiten zur Verlegung der notwendigen Glasfasern und auch die damit verbundene technische Infrastruktur sind jedoch kostenintensiv.

So steht die Deutsche Telekom beim Breitbandausbau im Wettbewerb mit allen anderen Anbietern. Als privatwirtschaftliches Aktienunternehmen sind wir darauf angewiesen, dass sich unsere Investitionen rechnen. Dies ist häufig nicht der Fall, wenn man für einzelne Häuser weite Strecken Glasfaserkabel verlegen muss, denn das geht schnell in die Hunderttausende von Euro.

Dieses Mal konnten wir Ihnen leider nur mit einer Information weiterhelfen - vielleicht können Sie damit jedoch zumindest den Hintergrund besser nachvollziehen. Bitte zögern Sie dennoch nicht, wieder auf uns zuzukommen, wenn wir etwas für Sie tun können.

Viele Grüße

Kundenservice


----

Sehr geehrter Nachbar,
Ihre E-Mail-Anfrage vom 2X.04.2013 zu Sanierungen von Datenleitungen der Deutschen Telekom AG beantworte ich wie folgt:
Bereits in der Planungsphase von Baumaßnahmen werden die Leitungsträger vom Tiefbau- und Landschaftsplanungsamt Pankow über die jeweiligen zukünftigen Baumaßnahmen informiert.
Bei dem Bauvorhaben Instandsetzung der Florastraße wurde durch das Tiefbau- und Landschafts-planungsamt Pankow ebenfalls ein Anhörungsverfahren durchgeführt. In der Stellungnahme zum Anhörungsverfahren teilte die Telekom Deutschland GmbH dem Tiefbau- und Landschaftsplanungs-amt Pankow mit, dass sich im dem Baufeld Telekommunikationsanlagen befinden, Neuverlegung bzw. Veränderungen an den Telekommunikationsanlage jedoch nicht ausgeführt werden.
Ich erlaube mir anzumerken, dass der Straßenbaulastträger auf Planungs- und Ausführungsleistungen der jeweiligen Leitungsträger keinen Einfluss hat.
Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag
XXX

Geschrieben am: 2013/7/11 20:23
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Wer hat was und wieviel Bandbreite? - Stichproben unter Nachbarn -

Registriert seit:
2013/3/26 21:16
Beiträge: 40
Offline
Mühlenstr. 21 / Florastr. 34c
Beide Gebäude werden über den gleichen Hausanschluss versorgt.

Telekommunikations-Anbieter: Congstar
bezahlt: 16Mbit
erhalten: 6Mbit

Kabelanbieter: Primacom
keine digitalen Produkte erhältlich

Geschrieben am: 2013/7/12 17:52
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Wer hat was und wieviel Bandbreite? - Stichproben unter Nachbarn -

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Heynstr.

Telekom 6 Mbit/ Maximum
KD unausgebaut (also kein I-Net, nicht alle Sender)

Betrifft mit Ausnahme eines Hauses (Neubau in der Mitte) die ganze Straße, auch wenn die DSL-Verfügbarkeitskarte der Telekom was anderes sagt.

Den besagten Neubau-Häuserblock hat KD mit ca. 1 km extra verlegter Leitung separat angeschlossen. Seit ich gesehen habe wie effektiv und schnell sowas gehen kann, zweifle ich an dem allgemeinen Investitionskostengejammer.

Geschrieben am: 2013/7/24 11:23
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Wer hat was und wieviel Bandbreite? - Stichproben unter Nachbarn -
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 548
Offline
Zitat:

Mama007 schrieb:
Heynstr.

...

Den besagten Neubau-Häuserblock hat KD mit ca. 1 km extra verlegter Leitung separat angeschlossen.
Wo ist denn das Kabel langgezogen worden?

Geschrieben am: 2013/7/25 11:02
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Wer hat was und wieviel Bandbreite? - Stichproben unter Nachbarn -

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Ich probiere es mal, komme hier mit dem Bilderhochladen nicht klar. Es handelt sich wohlgemerkt, KABELDEUTSCHLAND, nicht die Telekom!!!

von wo die hinter dem Fragezeichen gekommen sind, weiß ich nicht, ich vermute eher über die Ex-Eisenbahnbrache aus dem Wedding.

Angeschlossen ist ausschließlich der Neubau 26-28.

Erstaunlich wie schnell und effizient Leitung verlegen sein kann... I've been watching you

Grüße

(Grafik in unsere Webseite eingebettet. Lg Flora)

Datei anhängen:



jpg  kdgheyn.jpg (11.46 KB)
4_51f8d7972fdf9.jpg 250X201 px

Geschrieben am: 2013/7/29 17:06

Bearbeitet von Mama007 am 29.07.2013 17:28:28
Bearbeitet von Mama007 am 29.07.2013 17:29:16
Bearbeitet von Flora am 31.07.2013 11:23:38
Bearbeitet von Flora am 31.07.2013 11:24:24
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Wer hat was und wieviel Bandbreite? - Stichproben unter Nachbarn -
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 548
Offline
Zitat:

Mama007 schrieb:
... Es handelt sich wohlgemerkt, KABELDEUTSCHLAND, nicht die Telekom!!!
Schon verstanden. Ist schon eine bemerkenswerte Streckenführung. Dass dabei nichts für die Gebäude links und rechts abspringt, ist schwer nachvollziehbar.

Geschrieben am: 2013/7/31 11:22
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Wer hat was und wieviel Bandbreite? - Stichproben unter Nachbarn -

Registriert seit:
2011/10/10 22:13
Beiträge: 110
Offline
laut kabeldeutschlandseite gibt es dort 100mbit

Geschrieben am: 2013/7/31 20:56
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Wer hat was und wieviel Bandbreite? - Stichproben unter Nachbarn -

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Ja, klar, an der Adresse ja... das ist ein Gebäudekomplex mit Vorderhaus, Hinterhaus und Seitenflügeln. Auf dem Weg dahin und dahinter ist nichts, da ist unausgebautes Kabel (400irgendwas MHz).

Der wahre Witz ist aber, das die Leitung in der Brehmestr. schön entlang der Kleingärten geht. Aufwand ist halt realtiv.

Geschrieben am: 2013/8/1 13:53
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Wer hat was und wieviel Bandbreite? - Stichproben unter Nachbarn -

Registriert seit:
2013/8/19 14:30
Beiträge: 1
Offline
Hi allerseits,

Pradelstr. gegenüber vom Luther Haus hatte bis 2010 Telekom DSL 6000. Mittlerweise haben einen Webstick von 1und1 ohne Laufzeit für knapp 20 Euro (Volumenbegrenzg. 5 GB). Von den 14000 kommen bei mir allerdings nur um die 2000 raus! Ich kann diesen aber zum Monatsende jederzeit kündigen. Ich hab schon alle mögl. Anbieter angefragt zwecks DSL/VDSL. Immer negativ, alle Ports belegt!!! Der Telekom-MA im Store meinte, dass vorallem Pankow der absolute Graus sei in Sachen DSL-Ausbau! Von Telecolumbus kam heute folgende Mitteilung:

"Leider sind an der angegebenen Adresse derzeit keine Internet- und Telefondienste von Tele Columbus verfügbar. Wir bedauern dies sehr und hoffen, Sie im Rahmen unseres laufenden Netzausbaus in der Zukunft mit Internet- und Telefondiensten versorgen zu können. Ein genaues Datum für diese Adresse steht derzeit jedoch nicht fest."

Hat irgendwer schon LTE ????

Geschrieben am: 2013/8/19 16:45
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Wer hat was und wieviel Bandbreite? - Stichproben unter Nachbarn -

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
LTE habe ich noch nicht getestet da als Home Version in meiner Straße nur mit 7Mbit bestellbar.... macht für mich keinen Sinn. Die Geschwindigkeiten für das D2 UMTS-Netz kann ich bestätigen. VDSL, andere Anbieter und Kabel kannst Du hier vergessen, wenn Du nicht in einem der Gentrifizierunsobjekte wohnst.

Einzige Option: Bei der Telekom eine Leitung mit analogem Telefon bestellen und warten bis ein Port frei wird. Wichtig, kein IP Anschluß bestellen (Telefon auch über Internet), falls sie den für unser Gebiet jetzt auch verkaufen wollen. Dann hättest Du keine garantierte Bandbreite.

Mit analog Telefonanschluß und DSL hast Du wenigstens einen konstanten und zuverlässigen 6Mbit Anschluß.

Mehr ist nicht in 13187 abseits des S-Bahn-Ringes. Wilkommen im Opal-Land!

LG

Geschrieben am: 2013/8/26 1:28
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Wer hat was und wieviel Bandbreite? - Stichproben unter Nachbarn -

Registriert seit:
2011/10/10 22:13
Beiträge: 110
Offline
Danke Mama.
Wie groß ist denn eigentlich diese wahregewordene Telekomfrechheit ("OPAL-Land")?

Geschrieben am: 2013/9/1 14:55
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Wer hat was und wieviel Bandbreite? - Stichproben unter Nachbarn -
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 548
Offline
Guckst Du hier: www.dslnachpankow.de/uploads/d4901a2f-0330-6e49.jpg Ist zwar eine alte Karte, bleibt aber hinsichtlich des Opalgebietes für den Altbaubestand und einige der Lückenschlüsse weiterhin das öffentlich brauchbarste.

Geschrieben am: 2013/9/1 15:28
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Wer hat was und wieviel Bandbreite? - Stichproben unter Nachbarn -

Registriert seit:
2011/10/10 22:13
Beiträge: 110
Offline
DANKE!

°.°
---

Wenn man überdenkt, wie ausgebaut jetzt doch schon alles ist.
(So sagt man bei der Tlekom)

Geschrieben am: 2013/9/1 22:23
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Wer hat was und wieviel Bandbreite? - Stichproben unter Nachbarn -

Registriert seit:
2011/10/10 22:13
Beiträge: 110
Offline
"TOPIC AUSKRAM"

Allo.
Gibt es von Euch restlichen Vodafonekunden, oder gab es überhaupt Vodafonekunden, die VDSL50 bekamen?

(Bin leichtgläubig geworden, habe der Internetabfrage leichten Glauben geschenkt und dem Vorsprechen der Telefonisten auch Glauben geschenkt: Vodafone hat eigene Leitungen. Aber wäre wirklich zu wahr um schön zu sein?)

Geschrieben am: 2015/10/23 0:57
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Erlaubt, neue Umfragen zu erstellen.
Erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Sozial vernetzt
Netzempfehlungen
mailbox.org
posteo.
Suchmaschine Ixquick
0 Seconds | 3 Queries