DSLnachPankow - Ausbau Anschlussbereich 491 [Diskussionsforum - Alt-Pankow]
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

SUCHEN  
    |
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Password vergessen?

Neu anmelden!
Hauptmenü
Wer ist online
10 Besucher sind online (7 Besucher halten sich im Bereich Diskussionsforum auf.)

Mitglied(er): 0
Gäste: 10

mehr...

Leser in diesem Thema:   2 Anonyme(r)



« 1 (2) 3 4 5 ... 8 »


Aw: Ausbau Anschlussbereich 491
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 548
Offline
Dieser kleine Bagger soll bis August Strippen für Kabel Deutschland (KDG) durch ganz Alt-Pankow ziehen, damit 491 erschlossen wird? Tele Columbus musste im Florakiez noch ordentlich Meter machen, 100 je Tag. Das hier sieht ja eher traurig aus. Aber vllt hat ja trotzdem mal jemand Lust bei Kabel Deutschland nachzufragen, was denn nun eigentlich alles erschlossen werden soll.

Edit: Weiter oben haben wir an an diesem Thread Veränderungen vorgenommen. Es sind die Beiträge zum TV-Kabelnetzausbau von hier umgezogen und an die ersten Beiträge zum Ausbau des Anschlussbereiches 491 angeheftet. Dies war einfach sinnvoller aufgrund der weiteren Entwicklung des Threads über das Hybridangebot der Deutschen Telekom. --Flora

Datei anhängen:



jpg  491.jpg (64.91 KB)
4_554f958d53e36.jpg 1167X815 px

jpg  kdg-ossietzkystr.jpg (527.22 KB)
4_554f95af1963f.jpg 2195X1337 px

Geschrieben am: 2015/5/10 19:34
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Aw: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2014/8/26 10:06
Beiträge: 40
Offline
Ich habe schonmal in der Bauabteilung angefragt. Die wissen angeblich gar nichts von Bautätigkeit zu 491. Naja, wundert mich auch nicht. Ich würde ja sehr gerne mal mit dem Herrn Alexander Lück sprechen ;)

Danke übrigens für das Ordnen der Beiträge. Da bin ich mit meinem Eintrag wohl im Thread verrutscht.

Geschrieben am: 2015/5/11 16:49
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Aw: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2013/3/26 21:16
Beiträge: 40
Offline
Oh man, so geil. Heute zeigt die Verfügbarkeit wieder "kein eindeutiges Ergebnis" an.
Ich werd' noch bekloppt in diesem Nest hier!

Interessante Info (zumindest für mich) von einem Primacom Mitarbeiter im Chat. Die Kabel, die Primacom benutzt gehören wohl KDG, was zur Folge hätte, dass auch Primacom-Kunden in Alt-Pankow vom KDG Ausbau in 491 profitieren sollten.

Geschrieben am: 2015/5/13 21:04

Bearbeitet von loshi am 13.05.2015 21:28:31
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Aw: Ausbau Anschlussbereich 491
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 548
Offline
Ziemlich merkwürdige Auskünfte jüngeren Datums zum Ausbau oder offenbar Nicht-Ausbau durch die Deutsche Telekom finden sich in diesem Thread im (offiziellen) "Telekom hilft"-Forum, s. Foto. Die dort aufgestellte Behauptung, das OPAL-Netz würde nicht abgeschaltet, solange es keine neues Netz gebe, scheint schon reichlich fragwürdig. Da liegen hier ganz andere Auskünfte vor und die Aktivitäten von Kabel Deutschland und auch von Tele Columbus stehen genau damit im Zusammenhang. Aber im Zweifel gibt es ein "neues Netz" der Telekom, und das heißt Mobiles Breitband via LTE. Solche Verträge werden im Florakiez ja schon seit geraumer Weile vermarktet, wenn ein Anschluss ans OPAL-Netz mangels verfügbarer Slots in den Verteilern nicht möglich ist.

Datei anhängen:



jpg  telekomhilftnicht.jpg (75.85 KB)
4_5555deeb1a2da.jpg 1128X1200 px

Geschrieben am: 2015/5/15 13:59
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Aw: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2013/3/26 21:16
Beiträge: 40
Offline
Am tollsten sind immer Kommentare á la "sei froh, dass es DSL 6000 gibt, meine Oma hat nicht mal ISDN". Da möchte man durchs Internet kriechen und demjenigen ins Gesicht...
Aber, dass es noch keine konkreten Pläne zum Ausbau geben soll, wundert mich überhaupt nicht. Da wird wieder kurz vor nackig unter Torschlusspanik eine halbfertig Lösung umgesetzt, die dann spätestens in 5 Jahren wieder als veraltet gilt. Aber die Fördergelder der Bundesregierung und der EU müssen ja irgendwie eingesetzt werden, sonst gibt es keine neuen Gelder. Zur Not halt durch den immer wiederkehrenden Ausbau von kurzfristig rentablen Lösungen: siehe Vectoring vs. FTTH/B.

Geschrieben am: 2015/5/17 14:16
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Aw: Ausbau Anschlussbereich 491
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 548
Offline
Projekt Turnkey OPAL 491 von Kabel Deutschland sorgt auch in der Grunowstraße, Schulstraße mal wieder für aufgerissene Straßen.

Datei anhängen:



jpg  Grunow, Ecke Schulstr.jpg (243.47 KB)
4_5558b7f772a7d.jpg 1485X1101 px

Geschrieben am: 2015/5/17 17:47
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Aw: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Als vor meiner Haustür die Stichleitung für den Gentri-Bau gelegt wurde war das aber ein sehr viel dickeres Kabel.

Geschrieben am: 2015/5/18 13:39
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Mann, da überschlagen sich ja die Ereignisse. Noch was Neues von heute, von meiner Familie berichtet:

Vom Gentri-Bau rechts (das mit der Stichleitung aus dem Wedding) hat KD tagsüber eine Leitung zum neuen Gentri-Bau auf dem Kleingartengelände (zurück) gelegt. Die locker 100 WE in den KD Häusern dazwischen werden nach Aussage der Arbeiter nicht versorgt. Prima, jetzt hab ich 3 Kabel vorm Haus. Nach Auskunft meiner Familie war es auch das "dünne" Kabel.

Geschrieben am: 2015/5/18 21:36
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 548
Offline
Zitat:
Mama007 schrieb:
Die locker 100 WE in den KD Häusern dazwischen werden nach Aussage der Arbeiter nicht versorgt.

Irre!

Geschrieben am: 2015/5/19 0:17
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2015/5/19 22:31
Beiträge: 16
Offline
Moin!
Endlich!!! Nach mittlerweile 6 Jahren endlich ordentliches DSL.
Wohne seit 2009 in der Grunowstr. und bekomme Ende diesen, Anfang nächsten Monats schon 100.000 DSL+Telefon. Ist im System von KD schon so hinterlegt.
Ich hätte nicht mehr dran geglaubt :D

Geschrieben am: 2015/5/20 12:33
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2011/10/10 22:13
Beiträge: 110
Offline
Habe gerade bei unserer Heldin, Bauarbeiterin, Anpackerin und Superfirma Telekom angerufen und mal freundlichst, unbescholten nach der Sachlage gefragt. Bzw. ich habe danach gefragt, ob ich VDSL bestellen könnte.

Man sagte mir auf lockere Art, dass ja VDSL schon ausgebaut wurde, allerdings nur bis 25.000.

Also es sei kein Port frei. Das obwohl ich seit langem in der Liste stecke.

Kann es sein?

Ich glaube das war wieder nur son Marketingtrick.

Man empfahl mir mit Hinweis auf Verfügbarkeit das Magentaplus LTE DSL Kombiding.

Geschrieben am: 2015/5/20 22:22
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2014/8/26 10:06
Beiträge: 40
Offline
Ich nehm die nicht mehr für voll. Im Laden, an der Hotline, im Forum, über Chat oder Twitter, immer wird was anderes gesagt. Hybrid wollen sie einem alle andrehen. Da scheint es grad extra Provision zu geben. Das drehen sie ja sogar Leuten an, bei denen sie auf den ersten Blick in ihrer Datenbank sehen können, dass es vor Ort gar nicht geht. Saftladen eben.

Geschrieben am: 2015/5/20 23:15
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Hier gibt es eine aktuelle Antwort von KD zu den Bestandshäusern:

LINK

Die beziehen sich auf eine alte Anfrage von mir, in der mir der veraltete HüP als Grund für weniger Sender/kein Internet genannt wurde.

Geschrieben am: 2015/5/21 16:11
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2011/10/10 22:13
Beiträge: 110
Offline
Der wahre Grund, weshalb Häuser die älter aussehen, nicht angeschlossen werden ist doch klar. Weil die denken, dass dort keine zahlungskräftigen Kunden wohnen :D

Aber selbst ich, habe bis auf ein zwei mal die horrende Telekomrechnung immer pünktlich gezahlt.. Mal mehr oder weniger zufrieden.

Geschrieben am: 2015/5/28 19:19
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


TeleColumbus im Anschlussbereich 491
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 548
Offline
Fotografiert heute Mittag in der Florastr./Ecke Florapromenade. Eckhaus durch Telecolumbus angeschlossen, auch das Haus direkt gegenüber. Nachfrage bei den Monteuren: In der gesamten Florastr. von Wollankstr. bis Berliner Str. soll auf beiden Straßenseiten Glasfaser von TC verlegt sein. Kontakt via Hausverwaltung und das Haus wird in Nullkommanix erschlossen. Versuch macht kluch. Seitenstraßen sehen wohl nicht ganz so gut aus.

Datei anhängen:



jpg  Telecolumbus-Glasfaser-Florastrasse.jpg (298.60 KB)
4_556c48557f1d8.jpg 1632X918 px

Geschrieben am: 2015/6/1 13:57
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Wollankstraße höhe Bushaltestelle/Videothek

Registriert seit:
2015/1/12 21:08
Beiträge: 15
Offline
02.06.2015

In der Wollankstraße in Höhe Videothek und gegenüber Bushaltestelle wird auch gebuddelt. Ich habe angehalten und gefragt ob für TeleColumbus Internet verlegt wird und die Antwort war "Ja".

Welche Hausnummern davon profitieren weiß ich nicht.

Viele Grüße

Geschrieben am: 2015/6/2 9:09
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: TeleColumbus im Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2013/3/26 21:16
Beiträge: 40
Offline
Dass angeblich die komplette Florastraße beidseitig durch TC erschlossen worden sein soll, halte ich für ein Gerücht.
Ich hab sehr genau beobachtet, wo die Leerrohre für die Glasfaserkabel verlegt wurden (siehe weiter oben hier im Thread) und da wurden eine Menge Hausnummern auf beiden Seiten ausgelassen.

Gebäude, die zwischen den bereits von TC versorgten Hausnummern liegen, könnten durchaus bei einem Anbieterwechsel durch die Hausverwaltung vom Ausbau profitieren.

Geschrieben am: 2015/6/3 11:56
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2013/3/26 21:16
Beiträge: 40
Offline
Neuigkeiten aus dem Florakiez. Kabel Deutschland ist auch hier angekommen.
Man kann derzeit an der Ecke Florastr./Mühlenstraße beobachten, wie die Gehwege geöffnet werden, um Leerrohre für Kabel Deutschland zu verlegen.
Die Leitungen kommen aus dem (sonnigen) Süden, hinter der Bahn-Brücke aus einem vollausgebauten Gebiet dessen Grenze eben jene Bahnbrücke ist.

Fraglich ist - und wenn man es genau nimmt, ist es sogar sehr traurig, dass man sich diese Gedanken überhaupt machen muss, angesichts der aktuellen Situation im Kiez und mit der Aussicht auf die OPAL-Abschaltung - ob da mal wieder nur Stichleitungen in Richtung Gentri-Bau Mühlenstr. 23 gelegt werden oder, ob umliegende Gebäude auch davon profitieren. Zumindest bis zum Verteilerkasten der Telekom vor der Mühlenstr. 21 werden die Leitungen gelegt, denn soweit ist der Bagger schon gekommen.

Beweisfotos im Anhang.

Datei anhängen:



jpg  IMG_2684.JPG (355.90 KB)
770_557167ab7758c.jpg 1000X750 px

jpg  IMG_2685.JPG (377.07 KB)
770_557167b15337e.jpg 1000X750 px

jpg  IMG_2686.JPG (426.51 KB)
770_557167b67ff60.jpg 1000X750 px

jpg  IMG_2687.JPG (410.58 KB)
770_557167bf8c328.jpg 1000X750 px

Geschrieben am: 2015/6/5 11:11
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 548
Offline
Gestern auch einen Hänger mit riesieger Leerrohrkabelrolle in der Wollankstraße, nahe Florastraße gesichtet. K.A., ob da was passieren soll oder das Ding nur parkte. Bagger, Absperrungen etc. zumindest gestern Fehlanzeige.

Geschrieben am: 2015/6/5 14:04
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2015/1/12 21:08
Beiträge: 15
Offline
Zitat:
Leerrohrkabelrolle in der Wollankstrasse, nahe Florastrasse gesichtet.


Die sind bereits fertig. Siehe mein Post oben.
Der Arbeiter hat allerdings auf meine Frage einen Quatsch erzählt. Jedenfalls ergab meine Nachfrage bei Telecolumbus , dass diese nicht Auftraggeber waren.

Geschrieben am: 2015/6/6 14:44
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2015/1/12 21:08
Beiträge: 15
Offline
Update: Die eine Seite scheint fertig zu sein, jetzt wird auf der Seite der Videothek weiter gegraben.

Die Arbeiter konnten mir nicht antworten für wen gegraben wird. Telecolumbus schrieb ja, sie seien nicht Auftraggeber. Die Telekom hat bisher gar nicht geantwortet.

Weiß jemand für wen gegraben wird?

Geschrieben am: 2015/6/8 10:11
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2014/8/26 10:06
Beiträge: 40
Offline
Ich denke, dass mit dem Nachfragen beim Anbieter kann man sich sparen. Die Leute an den Servicehotlines wissen davon nichts. Selbst die Bauabteilungen geben keine Infos raus. Am besten ist, man schaut sich direkt die Koaxkabel, bzw. Lerrrohre an, die verlegt werden. Diese sind eigentlich immer gebrandet entweder mit KDG oder Telecolumbus. Bisher sind es Kabel Deutschland und Telecolumbus, die im Kiez Kabel ziehen. Telekom würde man daran erkennen, dass die Arbeiten an den KVz mit Outdoor-DSLAM der Telekom enden bzw. anfangen. Bisher stellen die Kabeldienstleister ja hauptsächlich neue KVZ 82 auf.
Interessant ist, dass nachdem die Koaxkabel verlegt wurden, zumindest in der Pestalozzistraße, nun auch die Glasfaserleerrohre zu den KVz verlegt wurden. Ich hatte mich bereits gefragt, ob KDG auf eine reine Koax-verkabelung über mehrere huntert Meter setzt. Das wäre was Geschwindigkeit angeht sicher der Supergau gewesen ;)

Geschrieben am: 2015/6/8 12:56
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2013/3/26 21:16
Beiträge: 40
Offline
Es gibt Gerüchte, dass der komplette Ausbau im Florakiez zwar von verschiedenen Anbietern durchgeführt, aber letztlich durch Tele Columbus veranlasst wurde, welche dann letztlich auch das komplette Netz betreiben/vermarkten wollen.
Fakt ist, bis zum Ende das Jahres wissen wir mehr.

Geschrieben am: 2015/6/23 9:56
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2011/10/10 22:13
Beiträge: 110
Offline
Die haben ein haus vergessen- also eigentlich drei: Florastraße 20/21
wtf?

Geschrieben am: 2015/6/23 19:07
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2013/3/26 21:16
Beiträge: 40
Offline
In der Florastr. (westlich der Mühlenstr.) ist Kabel Deutschland doch noch gar nicht gewesen. Die anderen Bauarbeiten wurden durch Tele Columbus durchgeführt. KDG ist gerade auf der anderen Seite (östlich der Mühlenstr. bis S-Bahnhof Pankow) fleißig.
Die kommen auch noch auf die andere Seite, da bin ich mir sicher.

(Foto stammt aus der Florastr. zwischen Mühlenstr. und S-Bahnhof Pankow)

Datei anhängen:



jpg  IMG_2739.JPG (427.24 KB)
770_558a9bf219c29.jpg 1280X960 px

Geschrieben am: 2015/6/24 13:58
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2011/10/10 22:13
Beiträge: 110
Offline
musste mich heute bei der dt beschweren, weil abends öfter die bandbreite (unabhängig von der syncro) einbricht und vielerlei onlineaktivität zusätzlich erschwert. 1,5 - 3 mbit / 6mbit down. up ok-.

sobald ein handfestes ausweichangebot existiert, bin ich weg.
wobei ich mich fragen muss, ob dt-ag mit der hausverwaltung zusammen arbeitet. 10 anrufe bei der hv und immer nur vertröstung, bzw. wurden meine vorschläge, das modernisierte hausnetz an einen übergabepunkt anzuschließen, bisher nicht wirklich angegangen.

und hier war telekolumbus übrigens schon. die haben nur vor unserem komplex keinen gulli versenkt. wahrscheinlich, weil unsere glorreiche hv vor nem halben jahr den vertrag gekündigt hat. wurde ja ein satellitengestütztes hauskabelnetz verbaut. soll angeblich auch internet darüber gehen, aber der mensch der hv der davon ahnung hat, scheint eher keine ahnung zu haben, solange er nicht mal sagen kann, wie man das und wo man das anmeldet. ausserdem ist satelliteninternet mit höheren pingzeiten einfach mal zweitklassisch

http://www.wieistmeineip.de/ergebnis/bvLvb2KfSyVbwHnm1506.png


aber solange diese telefoniker damit trösten, dass es in anderen bereichen dieser bananenrepublik noch 384kbit downstream gibt, wird sich auch an solchen schlampigkeiten nichts ändern. denn das, was sie jetzt da verbessern, hätten sie schon lange in drei tagen verbessern können. und auch das meckern bringt mehr als das warten.

Geschrieben am: 2015/6/24 21:15
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2011/10/10 22:13
Beiträge: 110
Offline
möchte korrigieren. es gibt vor unserem hauskomplex einen telefongulli, aber der stammt noch aus ddr zeiten und könnte auch nur von der dt benutzt werden. so genau weiß ich das auch nicht. mir war jedenfalls so, als hätte tk. nur durchgezogen.

Geschrieben am: 2015/6/25 18:11
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 548
Offline
Die Bautrupps im Auftrag von Kabel Deutschland kriechen dieser Tage durch den Florakiez, jetzt wird der vor einem Jahr aufgerissene Florastraßenbürgersteig also wieder auf ganzer Länge geöffnet. Schon verrückt.

Immerhin steht am Ende die Aussicht auf amtliches Breitband mit bis zu 200 Mbit laut Aussage der HVW. Damit will KDG im Vertrag bleiben, mit dem sie bislang nicht mehr als ein bisschen TV ins Haus lieferten. Könnte dennoch klappen, die Kombi Telekom/Congstar auszustechen. Von der Deutschen Telekom ist weit und breit nichts zu vernehmen, wie es mit dem Telefonnetz weitergeht.

Datei anhängen:



jpg  kdg-FlorastrasseNordseite.jpg (392.27 KB)
4_558e8ee65beef.jpg 1245X611 px

Geschrieben am: 2015/6/27 13:54
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2013/3/26 21:16
Beiträge: 40
Offline
Inzwischen hat der Bautrupp die Straßenseite gewechselt und es wird auch auf der Südseite der Florastraße kräftig gebuddelt.

Geschrieben am: 2015/7/2 22:11
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 548
Offline
Zitat:

loshi schrieb:
Inzwischen hat der Bautrupp die Straßenseite gewechselt und es wird auch auf der Südseite der Florastraße kräftig gebuddelt.
Nicht dass sie noch die bereits verlegten TeleColumbus-Leitungen wieder kappen ^^

Geschrieben am: 2015/7/3 10:18
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Erlaubt, neue Umfragen zu erstellen.
Erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Sozial vernetzt
Netzempfehlungen
mailbox.org
posteo.
Suchmaschine Ixquick
0 Seconds | 3 Queries