DSLnachPankow - Hybrid DSL [Diskussionsforum - Mobiles Breitband (LTE, HSPA)]
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

SUCHEN  
    |
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Password vergessen?

Neu anmelden!
Hauptmenü
Wer ist online
7 Besucher sind online (6 Besucher halten sich im Bereich Diskussionsforum auf.)

Mitglied(er): 0
Gäste: 7

mehr...

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)



(1) 2 »


Hybrid DSL
Moderator
Registriert seit:
2005/10/29 8:52
Aus: Blankenfelde Hauptstrasse
Beiträge: 304
Offline
Hallo,

Vielleicht haben es schon manche gehört! Die Telekom bündelt LTE und DSL reicht dir DSL Leitung nicht wird der LTE Turbo zugeschaltet ! Das ist ab sofort buchbar hier in Berlin und der Hammer ist es gibt KEINE Drossel !!!

telekom hybrid

Geschrieben am: 2014/11/30 17:28
_________________
Open in new window
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid DSL

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Klang zu schön um wahr zu sein: Nicht in 13187 bestellbar. Direkt probiert.

Geschrieben am: 2014/12/1 15:32
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid DSL
Moderator
Registriert seit:
2005/10/29 8:52
Aus: Blankenfelde Hauptstrasse
Beiträge: 304
Offline
Ich bin echt verwundert ok das die Anschlüsse IP fähig sein müssen ist ja irgendwie noch nachvoll ziehbar.

Aber das die Freuqenz nicht passt kann ich mir nicht vorstellen weil in Pankow hat man alles im 1800er Band ausgebaut.
Viel schlimmer ist das Sie jetzt sogar LTE der Kategorie 6 anbieten und das sogar in der Florastr.

Aber das scheint wieder typisch Telekom zusein ein kumpel wollte sich das auch bestellen und da hat man Ihn gesagt das kein LTE verfügbar ware! Obwohl laut Netzabdeckung es geht und der Nachbar von Ihn nutzt sogar Call und Surf via Funk.

Wahrscheinlich möchte die Telekom nicht so viele Kunden haben.

Geschrieben am: 2014/12/1 17:46
_________________
Open in new window
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid DSL
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 558
Offline
Auf Twitter haben wir einige Eindrücke vom schwierigen Versuch, MagentaZuhause Hybrid in Pankow zu bestellen. Sollten wir zu euphorisch gewesen sein, dass es für die Mehrzahl der Pankower nunmehr endlich trivial ist, Breitbandanschlüsse mit ordentlichen Bandbreiten zu erhalten?

Geschrieben am: 2014/12/1 22:53

Bearbeitet von Flora am 03.12.2014 14:57:19
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid DSL

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Also inzwischen habe ich eine bessere Auskunft bekommen, eine weitere steht noch aus. Betrifft 13187:

Das mit dem LTE am Freitag war eine falsche Auskunft. Ein erneuter Anruf hat das korrigiert.

LTE liegt per Bestellmöglichkeit mit 50Mbit an (Call by Surf Funk). Was das reell heißt weiß ich nicht. Eine Telekom Mobilkarte mal aus Spaß bestellt.

Nun geht es an den IP Anschluss. Neue Auskunft: IP geht bei uns, aber nicht die Art IP Anschluß die gebraucht wird.... zu deutsch vom CCA Umschüler in Dortmund: "Ihr Amt kann das nicht"

Ich habe dann mal spasseshalber den Bestellprozess für Magenta S angestoßen, das geht (nur) mit IP. Datenrate 2Mbit-6Mbit(Obergrenze, klar), aber wenn die letzte Auskunft stimmt, ist ja IP nicht gleich IP. Habe ich erstmal abgebrochen.

Gut, eine Antwort von @Telekom_hilft steht noch aus, aber ich mache mir keine Hoffnung. Die Gearschten bleiben die Gearschten wie in den Städten so auf dem Land. Kann man wunderbar in deren Foren nachlesen, vorallem was die unterschiedlichen "IP" Anschlüsse betrifft.

Was ein Elend! Die gute Idee dieser Hybrid-Sache für die "Benachteiligten" wird wohl an der Realität der Infrastruktur der "Benachteiligten" scheitern.

Liebe Grüße,

PS. vom VDSLAusbau in 13187 auch nichts neues.... Doch, stimmt, doch was: Der Gentri Bau auf der EX-KGA Famos Kleingartenanlage verschwand letztens von Heute auf Morgen auf der "Geplanter VDSL Ausbau" Karte der Telekom. Aber war auch nur eine der bekannten Inseln.

Geschrieben am: 2014/12/3 0:34
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid-DSL der Deutschen Telekom (MagentaZuhause Hybrid)
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 558
Offline
Entwistle hat uns über das PN (persönliche Nachrichten)-System unserer Webseite gestern einen Beitrag zugesandt, den er aus technischem Grund nicht selbst hatte posten können:

Zitat:
Ich habe es auch gestern probiert. Wobei bei mir erschwerend hinzu kommt, dass ich aufgrund von Portmangel derzeit in der Pestalozzistr. nicht einmal einen DSL-Anschluss bekommen kann. Mir wurde aber versichert, dass Hybrid in 13187 grundsätzlich möglich ist. Sie schicken nun mal wieder jemanden raus um zu schauen, ob doch eine Leitung frei ist.

Geschrieben am: 2014/12/3 12:32
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid-DSL der Deutschen Telekom (MagentaZuhause Hybrid)
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 558
Offline
Mama007 schreibt auf Twitter über Auskünfte der Telekom unter der angegebenen Beratungshotline. Demzufolge scheint die Bestellung in 13187 Berlin nicht möglich, weil es hier IP-Telefonie nur mit Splitter gibt, zzt aber nur für IP-Anschlüsse ohne Splitter das Hybridangebot geschaltet werden kann. Aber Mamas Tweet zufolge soll es möglicherweise in sechs bis acht Wochen Licht am Ende des Tunnels geben und die Bestellmöglichkeit auch bei IP mit Splitter kommen. Doch nichts genaues weiß man nicht, gerade bei der Telekom. Also weiter dort nerven.

Geschrieben am: 2014/12/3 14:51
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid-DSL der Deutschen Telekom (MagentaZuhause Hybrid)

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Genau Flora,

wollte ich nochmal bestätigen. Rückmeldung der Telekom nach einer kleinen Odyssee an der Hybrid-Hotline über @telekom_hilft.

- z.Zt. nicht möglich da Hybrid nur mit IP splitterlos bestellt werden kann, 13187 aber Splitter IP hat.

- in 6-8 Wochen ("nageln Sie mich nicht fest") wird auch eine Bestellung mit Splitter IP möglich sein.

Tja, dann bin ich mal gespannt.

PS. Bei der Gelegenheit gleich nochmal recherchieren lassen:

Festnetzausbau für 13187 ist gegenwärtig nicht geplant.

Treffen wir uns alle mitte Januar wieder hier? Ich bin dann leider nicht im Lande, kann erst mitte Februar die nächste Bestellung anschieben. Ihr könnt ja schon mal testen

Beste Grüße

Geschrieben am: 2014/12/4 13:22
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid-DSL der Deutschen Telekom (MagentaZuhause Hybrid)
Moderator
Registriert seit:
2005/10/29 8:52
Aus: Blankenfelde Hauptstrasse
Beiträge: 304
Offline

Geschrieben am: 2014/12/9 17:57
_________________
Open in new window
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid-DSL der Deutschen Telekom (MagentaZuhause Hybrid)

Registriert seit:
2013/3/26 21:16
Beiträge: 40
Offline
Solange ich nicht von einem von Euch hier ein definitives Go! bekomme, bleibe ich auf meinem DSL-Port sitzen und werde einen Teufel tun diesen für einen Wechsel freizugeben. :)

Wir sehen uns im Januar.

Geschrieben am: 2014/12/10 10:17
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid DSL

Registriert seit:
2011/10/10 22:13
Beiträge: 110
Offline
Ja, von Hybrid DSL hatte ich auch gelesen. Aber was soll das?
Will man hier vor einer anstehenden Renovierung flüchten?
Wenn es irgendwo LTE Masten gibt, die mit mehreren Gigabits angebunden sind, wieso dann nicht gleich das Zwanzigstel, Zehntel oder Fünftel Gigabit zu mir nach Hause?

Ich wünschte, hier würde mal einer der echten Qualtitätsbeauftragten direkt aus Bonn reinschauen, sich das Dilemma anschauen und staunen.

Geschrieben am: 2014/12/21 19:10
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid DSL

Registriert seit:
2011/10/10 22:13
Beiträge: 110
Offline
Aber mal was anderes.

Seid ihr alle, also alle die hier in 13187 etc. wohnen, und VDSL wünschen, schon regelmäßig in der Interessentendatenbank registriert? Also seid ihr dort registriert und aktualisiert?

Und an den Mod:
Wie kann man eine aktuelle Stellungnahme von offiziellen Stellen (Bürgermeister und Telekom im Dialog) erwirken?

Das Ergebnis wäre interessant.

Warum baut die telekom hier nicht gezielt aus? Mit welcher Begründung?
Ich finde, auf diese Information hat man als Bürger hier ein Anrecht.

Geschrieben am: 2014/12/21 19:25
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid DSL
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 558
Offline
Hallo Nachbar,

die Deutsche Telekom ist wie ihre Wettbewerber - und dazu zählen bei der Breitbandversorgung auch die Fernsehkabelnetzbetreiber - ein privatwirtschaftliches, auf Gewinnmaximierung orientiertes Unternehmen. Zeitpläne für einen Ausbau, Gründe für die Entscheidungen undundund muss die Telekom genausowenig mitteilen wie einer ihrer Wettbewerber. Staatliche Steuerung im Sinne von "Du musst hier und dort ausbauen" ist damit weitestgehend ausgeschlossen. Insoweit haben Stellungnahmen gerade von Bürgermeistern, die am Ende der Kette sitzen, nur appellatorischen Charakter.

Pankows Bezirksbürgermeister hat gelegentlich seine Position deutlich gemacht. Beispielsweise hier, ein Termin, an dem er neben Breitbandanbietern teilnahm und sich ein weiteres Mal gegenüber der Problematik aufgeschlossen zeigte, als auch die in seinem Einflussgebiet liegenden Optionen zu prüfen ankündigte (die Prüfung von Fördermitteln des Landes für einen Ausbau innerhalb Berlins verlief negativ). Es gibt auch einen für den Tiefbau zuständigen Stadtrat, der auf eine Nachfrage, ob er denn für einen Breitbandausbau in Pankow werben könne, dies ablehnte, da es nicht seine Aufgabe sei. Dazu gibt es diese Antwort auf eine Kleine Anfrage.

Deine Einschätzung von LTE übrigens teile ich nicht. Noch von keinem Pankower Standort und keinem Anbieter sind uns dauerhaft schlechte Performancewerte berichtet worden. Das soll für mobiles Breitband als Ersatz für leitungsgebundene Verbindungen keine Lanze brechen. Aber da es zum Beispiel für den Florakiez keinen uns bekannten Ausbautermin von Leitungen gibt, erschien die Hybridlösung anfänglich für einen Übergangszeitraum hilfreich. Mittlerweile haben sich einige Details als keineswegs so attraktiv herausgestellt und wir müssen abwarten, wie das Angebot in der Praxis läuft. Außerdem wissen wir ja zwischenzeitig, dass im Florakiez vorläufig eine Schaltung offenbar ohnehin nicht möglich ist.

Geschrieben am: 2014/12/22 14:04
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid DSL

Registriert seit:
2011/10/10 22:13
Beiträge: 110
Offline
Danke für die Antwort. Ging schneller, als direkt beim "Unfallverursacher".

Dann schließe ich also daraus, dass die Telekom allein schuld an dem Technikdesaster ist.

Anscheinend sind ja doch Möglichkeiten vorhanden.


PS: Übrigends weiß ich aus verlässlichen Quellen, dass in der alten Zigarettenfabrik VDSL schon seit 2 Jahren verfügbar ist.

Und ich werde auch bald wissen, wieiviel Bandbreite man in den Floragärten verlegt hat.

Dennoch müssen wir aufpassen, dass wir unsere Interessentenstati nicht verlieren und Wutbürger werden. Davon gibt es zur Zeit schon mehr als genug.

Hilfreich wäre eher ein Dialog. Ziel der Telekom wird es auch sein, dieses Forum aus Marketinggründen abzuschalten. Soweit sollte es zwar nicht kommen, aber das Motto sollte ja schon erfüllt werden, wenn ich das richtig sehe.
Sich immer nur aufregen macht einen müde. :D


Ansonsten schöne Weihnachten an alle :) !!!

Geschrieben am: 2014/12/23 12:31
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid DSL

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Zur Drossel:

Also im Artikel wird gesagt, daß künftig günstigere Tarife mit Drossel angeboten werden und ungedrosselte auf gegenwärtigem Niveau bleiben.

Finde ich jetzt nicht so empörend.

Ich habe mich auch entschlossen, auf jeden Fall meinen IP freien Anschluss zu behalten. Sollte der Rest wirklich kommen und funktionieren kann ich immer noch abrüsten.

Bin jetzt weg, bin auf Eure zwischenzeitlichen Erkenntnisse gespannt. Nicht vergessen: Ist ja angeblich für uns bald bestellbar.

LG und frohes Neues

Geschrieben am: 2015/1/4 0:29
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Kein Hybrid in 13187

Registriert seit:
2015/1/12 21:08
Beiträge: 20
Offline
Kann leider auch nur bestätigen, dass in 13187 laut Telekom kein Hybrid möglich ist (obwohl Nachbarn LTE oder DSl2000 haben) oder die Telekom es einfach nicht besser weiß.

Habe es das erste mal versucht per Telefon zu bestellen (29. Dez). Der ratlose Mitabeiter konnte es wohl nicht gleich in sein steifes Bestellformular eintragen und so bekam ich am nächsten Tag einen Anruf, dass Hybrid nicht möglich sei. Auf die Frage "Wieso" gab es die Antwort "Das kann ich Ihnen nicht sagen. Ich habe die Information auf dem Bildschirm dass wir es Ihnen leider nicht anbieten können."

Eine Woche später (05. Jan) versuchte ich es per E-Mail bzw. Umwandlung meines LTE in Hybrid: Bisher keine Antwort.

Dritter versuch im Kundenkonto ergabe nur das Hybrid nicht möglich ist und mir wurde DSL16000 angeboten.

Geschrieben am: 2015/1/12 21:17
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Kein Hybrid in 13187
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 558
Offline
Bei Spass auf Spezialwissenschaften und Technobabbel gibt es im Forum von Onlinekosten irgendwelche Annex-Sowieso-Erläuterungen, hinter denen letztlich steckt, warum es im OPAL-Gebiet offenbar nicht möglich ist, den Hybridkram zu ordern. Oder hoffentlich nur "zur Zeit nicht" , wie hier bei uns weiter oben geschrieben wurde.

Geschrieben am: 2015/1/13 9:25

Bearbeitet von Flora am 12.02.2015 09:08:19
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Kein Hybrid in 13187

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
... und noch jemand inzwischen probiert?

Geschrieben am: 2015/2/12 1:36
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Kein Hybrid in 13187

Registriert seit:
2011/10/10 22:13
Beiträge: 110
Offline
vllcht , weil die leitungen, die das hybride datensammelsorium transportieren sollen, also den downstream über lte, über andere anbieterleitungen laufen.
im opal gebiet kann ich mir das wunderbar vorstellen.
wenn denn da mal lte masten sind, die mehr als 6k max durchleiten, dann sind die sicher nicht unbedingt von der telekom, bzw. sollen geld machen und nicht die kunden beglücken! :D

Geschrieben am: 2015/2/23 22:38
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid DSL

Registriert seit:
2015/3/2 8:43
Beiträge: 8
Offline
Moin,
seit heute kann man Magenta Hybrid Bundesweit bestellen. Heute früh für 13156 geordert. Hoffe es funktioniert und der OPAL beschränkte 6MBit Annex B Anschluss in der Tschaikowskistr. wird mit LTE etwas schneller.
Grüße
gunnar

Geschrieben am: 2015/3/2 9:16
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid DSL
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 558
Offline
Bundesweite Bestellbarkeit schon, aber funktioniert es endlich auch in OPAL-Gebieten? Zu lesen ist, dass es bisher in diesen Gebieten, die wir in Pankow zuhauf haben, nicht funktioniert.

Geschrieben am: 2015/3/3 9:54
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid DSL

Registriert seit:
2015/3/2 8:43
Beiträge: 8
Offline
Bislang konnte man es nicht einmal bestellen, mit dem Hinweis auf Annex B. Seit Gestern ist dies möglich. Meine Bestellung befindet sich seit ein paar Stunden auch im Bearbeitungsstatus, davor war sie online nicht einmal sichtbar. Die Schaltung ist für den 13.3. geplant. Werde berichten...

Geschrieben am: 2015/3/3 13:17
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid DSL
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 558
Offline
Na @Gunnar, da sind wir gespannt, was da kommt. Auf unsere Frage via Twitter an die Telekom, was für die OPAL-Gebiete geplant sei, gab es die Antwort, FTTC oder FTTH käme. Das klingt einigermaßen absurd. Zum einen wurde Interessenten aus den Pankower OPAL-Gebieten noch kürzlich erzählt, Hybrid gäbe es demnächst auch für sie. Zum anderen ist von einem Glasfaserausbau weit und breit nichts konkretes zu sehen. Aber gut, es ist ja auch kein Zeitpunkt mitgeteilt, wann das kommen soll...

Datei anhängen:



jpg  Bildschirmfoto 2015-03-03 um 19.25.58.jpg (122.75 KB)
4_54f5fd69920d1.jpg 648X932 px

Geschrieben am: 2015/3/3 19:29
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid DSL
Moderator
Registriert seit:
2005/10/29 8:52
Aus: Blankenfelde Hauptstrasse
Beiträge: 304
Offline
Ja das stimmt man kann Hybrid jetzt auch mit Annex b bestellen.
Was ich auch interessant finde ist das die Telekom auch ihren Call and surf via Funk nicht mehr bewirbt.

Desweitern finde ich den artikel echt interessant Vor allem wenn der Autor über kleine Orte redet

Geschrieben am: 2015/3/4 18:09
_________________
Open in new window
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid DSL

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Irgendwie ist mein über Handy abgesetzter Post verschwunden:

Ich hatte es vor ein paar Tagen versucht und hier vermeldet (kann aber noch Februar gewesen sein also vor dem bundesweiten Start), da war die Auskunft negativ.

Dafür wurde ich vor kurzem Augenzeuge, wie die Telekom heimlich still und leise in ein paar Stunden ein dickes Kabel zum neuen GentriBau in meiner Strasse legte. Quer durch un(ter)versorgtes Gebiet.

Klasse: Auf meiner Straßenseite liegt vor meinem Haus das KD-Kabel zum Gentri-Haus rechts, auf der gegenüberliegenden das zum linken Gentri-Bau.

Aber ist Euch aufgefallen, daß der VDSLFleck im Telekom Verfügbarkeitscheck rund um die Flora-, Görsch-, Heynstr. mal wieder größer geworden ist? Bestellen kann man aber nichts. Grade einzelne Adressen geprüft....Alles wie immer.

Geschrieben am: 2015/3/7 22:09
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid DSL

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Jetzt war ich neugierig und siehe da, konnte Hybrid sogar online bestellen!!!

Hybrid S samt 100Mbit Funkoption in 13187 (südliche Flora).

Habe ich erstmal als zweite Leitung bestellt, damit ich meine Fixe 6Mbit Leitung nicht verliere und daraus dann IP Schrott wird. Wenn es funktioniert kann ich ja kündigen.

Dann sind wir mal gespannt ob das klappt...Termin ist der 19.03. Ahne schon, das der zweite Anschluß in der Wohnung eine Hürde darstellt.

Geschrieben am: 2015/3/7 23:30
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid DSL

Registriert seit:
2015/3/2 8:43
Beiträge: 8
Offline
@Mama007: ich drücke die Daumen :) Mein Hybrid Router ist letzte Woche angekommen. Hoffe es läuft alles glatt und ich sitze nicht ab Freitag 15:59 Uhr ohne Internet in der Tschaikowskistr..

Zum Thema Netzausbau finde ich auch spannend, dass es in der Waldemarstr. seit einiger Zeit eine Adresse gibt wo man Glasfaser mit 200MBit bestellen kann. Wer da wohl wohnt...

Geschrieben am: 2015/3/8 15:05
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid DSL

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Na das wird so eine Gentri-Bude sein.

@gunnar, sag mal, hast Du irgendeine schriftliche/Mailige Auftragsbestätigung bekommen? Bei mir ist noch nichts angekommen.

Geschrieben am: 2015/3/11 0:40
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid DSL

Registriert seit:
2014/12/1 19:43
Beiträge: 11
Offline


Habe nun gerade auch 50Mbit telefonisch bestellt (13187, Brehmestraße). Seltsamerweise konnte ich online lediglich die S-Option (16Mbit) abschließen. Der Telekom-Mitarbeiter am Telefon wusste auch nicht warum, sagte uns aber die 50 zu. In drei Tagen sollen wir Post bekommen mit den ganzen Unterlagen. Bin sehr gespannt.


Geschrieben am: 2015/3/11 22:48
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid DSL

Registriert seit:
2015/3/2 8:43
Beiträge: 8
Offline
@MAMA007: eine schriftliche Auftragsbestätigung habe ich auch nicht bekommen. Gefühlte 50 Emails mit Referenz ID's die ich nicht zuordnen kann.

Aber das Wichtigste: die Umstellung nach Hybrid S hat reibungslos funktioniert. Speedport und SIM wurden rechtzeitig geliefert, auch wenn der Status im Kundencenter sich nur sporadisch geändert hatte. SIM wurde am Schaltungstag früh aktiviert, DSL zum im Kundencenter angegebenen Zeitpunkt (sieht man an den Meldungen im Speedport) umgestellt.

Über http://speedtest.t-online.de kann ich ca. 15MBit/s download und ca. 2,9Mit/s upload messen. Reale Tests stehen noch aus, soweit aber keine Probleme.

Wenn das Setup ein paar Wochen stabil läuft werde ich die Speedoption M dazu buchen. Das wären dann max. 50MBit/s im download.

Für mich definitiv ein Schritt nach vorne. Mit dem Glück einen Funkmasten in Sichtweite zu haben. Sonst sehe das ggf. anders aus. Wobei der Speedport auch Anschlüsse für eine externe LTE Antenne(n) hat.

Nach ein paar Wochen gebe ich nochmal einen Erfahrungsbericht :)

Geschrieben am: 2015/3/14 9:32
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Erlaubt, neue Umfragen zu erstellen.
Erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Sozial vernetzt
0 Seconds | 3 Queries