DSLnachPankow - Telekom LTE Standorte für Blankenfelde [Diskussionsforum - Blankenfelde]
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

SUCHEN  
    |
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Password vergessen?

Neu anmelden!
Hauptmenü
Wer ist online
9 Besucher sind online (8 Besucher halten sich im Bereich Diskussionsforum auf.)

Mitglied(er): 0
Gäste: 9

mehr...

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)

Welchen Anbieter nutzt Ihr in Blankenfelde
Vodafone
Telekom
o2




Telekom LTE Standorte für Blankenfelde
Moderator
Registriert seit:
2005/10/29 8:52
Aus: Blankenfelde Hauptstrasse
Beiträge: 304
Offline
Hallo

ich habe in Erfahrung bringen können wo sich die nächsten 1800er Telekom Türme für Blankenfelde befinden.

Also der erst näheste Turm ist der in Lübars mit der Cell ID 143

Dieser Sender stört seit kurzen dem Empfang vom Rosenthaler Turm in der Kastanien Allee gegenüber REWE mit der Cell ID 281
weil vorher war ich immer auf den drauf. Seit zwei Tagen bin ich aber aufn Lübarser darauf. Die müssen da erst das Internet vor den gesagten zwei Tagen angeschalten haben weil laut Telekom ist dort kein LTE im Betrieb.

Der letzte für uns in Frage kommende Sender ist in der Dietzgenstr.(Agip Tankstelle)mit der Cell ID 215.

Ich habe alle Türme gestest mit meinen Router plus Laptop und bin bei vollen Empfang neben den Turm so auf 95mbits gekommen. Deshalb bin ich mir sicher das es die entsprechenden Türme sind. Diese Adressen passen außerdem zur Telekom Aussage.

Man möge noch bedenken das ein Turm immer 3 Cell IDs hat. Weil die Antennen in 3 Sektoren aufgeteilt sind. Jede Antenne hat also eine eigne Cell ID z.B. 214 und 215 ist der Turm in der Diegtzenstr

Jetzt bin und bleib ich aufn Lübarser mit statten 70mbits. Das geile ist den Sender teile ich mir nur mit den Füchsen und Hasen die dort leben.

Jetzt ist auch Empfang ohne Aussenantenne möglich.

Geschrieben am: 2013/1/31 17:53
_________________
Open in new window
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Telekom LTE Standorte für Blankenfelde

Registriert seit:
2011/9/24 18:16
Beiträge: 7
Offline
Hi Danny,

das ist ja interessant.

Im Moment habe ich eine stinknormale Telefonleitung von der Telekom und einen O2-Stick. Mit letzterem komme ich in der Hauptstraße beim Schützenverein gerade einmal auf 2 Mbit Download und 250 KBit Upload. Traurig aber wahr. Für die beiden Leistungen bezahle ich rund 50,00 Euro im Monat.

Nun war gestern ein Vodafone-Vertriebler bei uns, der uns LTE angeboten hat. Ohne Außenantenne kommen wir auf 12 Mbit Download und ca. 8 MBit Upload. Eine deutliche Verbesserung. Und das für knappe 40,00 Euro im Monat.

Nun habe ich gesehen, dass wohl auch die Telekom LTE anbietet, der Blick auf die Webseite und dein Post haben es mir verraten. MMich würde einmal interessieren, welche Verbindungsstärke man damit bekommt.

Wie kommst du denn auf die 70 MBit Download? Bei der Telekom steht, dass gerade einmal 16MBit maximal möglich sind. Hast du eine spezielle Antenne oder ein spezielles Angebot gewählt?

Ich schwanke nun zwischen Telekom und Vodafone. Beides habe ich proforma bestellt - habe ja 14-tägiges Widerufsrecht. Allerdings hat die Telekom eine Lieferzeit für den Router von 8 Wochen. Insonfern wird das wohl nichts mit einem Paralleltest...

Hat jemand Erfahrungen und kann sie hier mitteilen?

Nachteil an dem Vodafone-Angebot ist, dass man zwar den Basispreis gutgeschrieben bekommt, wenn man von der Telekom wechselt, solange man noch vertragsgebunden ist. Allerdings hängen die diese Laufzeit hinten an die 24 Monate Mindestlaufzeit dran, sodass ich drei Jahre an Vodafone gebunden wäre. Das sagt mir nicht so zu.

Und vermutlich wird halb Blankenfelde nun Vodafone haben, was ja auch wieder auf die Geschwindigkeit gehen dürfte.

Wie ist deine Einschätzung des Ganzen?

VG
Berliner80

Geschrieben am: 2013/2/1 8:23
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Telekom LTE Standorte für Blankenfelde
Moderator
Registriert seit:
2005/10/29 8:52
Aus: Blankenfelde Hauptstrasse
Beiträge: 304
Offline
Hallo Berliner 80

Zitat:
Wie kommst du denn auf die 70 MBit Download? Bei der Telekom steht, dass gerade einmal 16MBit maximal möglich sind. Hast du eine spezielle Antenne oder ein spezielles Angebot gewählt?


Ja ich habe eine Funkwerk Antenne für 1800er Bereich der Telekom. Naja die Telekom geht halt davon aus das du dir keine Außenantenne aufs Dach machst. Das wär das was du ohne Antenne erreichst obwohl das auch unrealistisch ist ohne kommst so auf 20 bis 25 allerdings schwankt das.
Ansonsten hab ich einen 100mbit Tarif. Wenn es mal wärmer wird richte ich die Antenne mal genauer aus da ist durch aus noch potential.

Zitat:
Und vermutlich wird halb Blankenfelde nun Vodafone haben, was ja auch wieder auf die Geschwindigkeit gehen dürfte.


Naja so schnell sollte das Netz nicht in die Knie das ist ja kein UMTS. Vodafone bindet allerdings gewöhnlich seine Basisstation per Richtfunk an also 155Mbits nun weiß ich allerdings nicht ob das pro Sektor ist oder ob sich die 155 Mbit auf drei Sektoren verteilen. Das wär wieder übel weil dann pro Sektor nur 50 Mbit bleiben
Allerdings sehe ich das so das VF ganz klar auf Masse geht.
Ich denke mal schon das es auf kurz oder lang dort auch zu Engpässen kommen wird. Wie ich auch schon in anderen Foren gelesen habe. Zum Beispiel in Dresden ist das LTE Netz von VF schon an der Kapazitätsgrenze angekommen und wohl nicht nur da.
Weil das 800er so eine riesen Reichweite hat. Da tummeln sich viele in einer Basisstation rum.
Sowas habe ich von T noch nicht gelesen.

Anders die Telekom die binden in der Regel per Glasfaser an also die gehen direkt ins Kernnetz mit 1Gbit.
Von daher gibts bei T wesentlich mehr Kapazität. Ich denke daher das das Netz nicht so schnell in die Knie gehen würd Außerdem hast bei 1800 auch wesentlich mehr Bandbreite also 20Mhz und bein 800er nur 10Mhz deshalb ist bei VF auch Feierabend ab 50Mbit.
Und je mehr Bandbreite zur Verfügung steht desto besser für die Nutzer.

Dann kommt noch hinzu das der Lübarser Mast ja quasi unbenutzt ist weil man in Lübars ja VDSL hat und die Reichweite auch begrenzt ist beim 1800er da werden sich mehr oder weniger nur Blankenfelder darin rumtreiben und ein paar LTE Handys der Telekom.

Der nächste nachteil ist das VF seine Telefonie auch komplett über LTE abwickelt und da hab ich auch ganz schlechte Erfahrungen gemacht also was die Telefonie betrifft deswegen hab ich ja bei VF außerordentlich gekündigt. Bei T bleibt dein Anschluß so wie er ist und ist Ausfall sicher.
Allerdings muss ich auch sagen das ist übern Jahr her wo ich VF LTE hatte und da war die Abdeckung hier miserabel ohne Außenantenne lief da nix. Aber die Telefonie soll generell Probleme bereiten wie ich in anderen Foren gelesen habe.

Aber ein Versuch wär es wert mich würde es auch brennend interessieren wie es mit VF hier jetzt läuft ohne Außenantenne besonders die Telefonie.

Allerdings muss ich sagen das ich zur Zeit eher ein T Fanboy bin als von VF.

Aso ich weiß ja nicht in welche Richtung du deine Fenster hast aber hier geht auch O2 LTE das haben meine Eltern. Die wohnen auch hier in der Strasse und das läuft auch echt gut besonders die Latenzen sind dort echt übel in der Regel 30ms.

Noch was ich habe einen Innenantenne bestellt fürn Arbeitskollegen wenn die da ist werd ich mal berichten was damit geht.

gruß Danny

Geschrieben am: 2013/2/3 11:40
_________________
Open in new window
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Telekom LTE Standorte für Blankenfelde

Registriert seit:
2011/9/24 18:16
Beiträge: 7
Offline
Hallo Danny,

danke für deine schnelle und ausführliche Antwort.

Meine Tendenz geht immer mehr in Richtung T.

Du schreibst, dass man mit T auch ohne Außenantenne ca. 20 Mbit bekommt. Das wäre ja klasse. Ich habe bei der T nun Call & Surf Comfort via Funk und dann den Tarif M bestellt. Dann bekomme ich auf der Webseite 16 Mbit angezeigt. Leider dauert das nun 8 Wochen, bis ich es tatsächlich testen kann, weil der Router eine so lange Lieferzeit hat.

VF müsste deutlich schneller da sein. Das werde ich schon mal testen, auch wenn ich hier skeptisch bin, was die Anbindung angeht.

Wo genau wohnst du denn? Von der B96a aus in Richtung Lübars oder in Richtung Arkenberge? Unsere DHH hat leider keine Fenster in Richtung Lübars. Die zeigen in Richtung Arkenberge, Schildow und Französisch-Buchholz. Eine Außenantenne werde ich nicht ohne weiteres anbringen können. Mir würde aber zunächst einmal die 20 Mbit reichen.

Und welches Modell hast du bei der Innenantenne bestellt? Die könnte ich ja jederzeit aufstellen. Wie holst du dir das Signal nach innen? Ich kann bei unserem Mietshaus ja nicht durch die Wand bohren. Kabel durch die Fensterdichtung wäre okay. Aber geht das?

Das mit der Telefonie ist auch interessant. VF geht auch Telefon über LTE. Das sehe ich kritisch. Und bei der T bleibt die normale Festnetzleitung bestehen? Das wäre natürlich noch ein Vorteil.

Gruß
Berliner

Geschrieben am: 2013/2/3 13:59
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Telekom LTE Standorte für Blankenfelde
Moderator
Registriert seit:
2005/10/29 8:52
Aus: Blankenfelde Hauptstrasse
Beiträge: 304
Offline
Hallo Berliner,

Zitat:
Wo genau wohnst du denn?


ich wohne Richtung Arkenberge auf deiner Seite das Vorletzte Haus. Ich hab dich schon ein paar mal mit deiner Frau/Freundin und Kinderwagen hier vorbei laufen sehen .

Hier dieseAntenne hab ich bestellt ich denkmal Mittwoch oder Donnerstag kommt die.

Na die stellst einfach irgendwo hin und dann sollte es klappen. Die Antenne soll ja quasi nur das nervige Schwanken beseitigen also von einen Balken auf 2 und zurück. Weil wenn sich laufend der RSRQ ändert bekommt man keine vernünftige/stabile Verbindung hin.

Zitat:
Französisch-Buchholz. Eine Außenantenne werde ich nicht ohne weiteres anbringen können.


Naja das hatte ich deshalb gefragt ob du nicht eventuell O2 LTE nutzen magst. Von der Richtung her sollte es gehen.(Franz Buchholz)
Es gibt für die FWD eine Saugnapfhalterung die kannst ohne große Probleme ans Fenster packen dazu gibts noch eine entsprechende Fensterdurchführung. Allerdings ist damit auch ein ziemliches Invest nötig.
Antenne ca 75€ +30€ Saugnapf+ 30€ die Fensterdurchführung+ ca60€ der LTE Router dann bist bei ca 200€ ingesamt.
Weil bei meinen Eltern läuft das wunderbar. Die wohnen auch hier in der Strasse auf unsrer Seite nur etwas weiter vorne.

Meld dich mal wenn du das Vodafone Zeug hast weil das interssiert mich brennend wie ohne Antenne hier läuft.

Du kannst auch gern mal aufn Kaffee vorbei kommen.

Dann kannst dir mal den schnellsten Internetanschluss in Blankenfelde anschauen.

gruß Danny

Geschrieben am: 2013/2/4 16:09
_________________
Open in new window
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Telekom LTE Standorte für Blankenfelde

Registriert seit:
2011/9/24 18:16
Beiträge: 7
Offline
Hi,

Vodafone Zeug ist gekommen und auch schon wieder auf dem Weg zurück. Bin auf 12 MBit gekommen ohne Antenne. Da hoffe ich mit der Telekom auf mehr. Der Router kommt allerdings erst Anfang April. Muss also noch Geduld haben... Die haben Lieferschwierigkeiten.

Danke für die Einladung, die ich bei Gelegenheit gerne einmal annehme. Was hat denn die Indoorantenne an Verbesserung gebracht?

Gruß
Berliner80

Geschrieben am: 2013/2/14 7:44
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Telekom LTE Standorte für Blankenfelde

Registriert seit:
2011/9/24 18:16
Beiträge: 7
Offline
Hallo Danny,

Telekom-Zeug ist da, heute angeschlossen. Bisher ernüchternd. Ich komme gerade einmal auf 5 bis 6 MBit. So langsam bin ich etwas ratlos. Habe mir jetzt noch zwei Antennen bestellt und hoffe, dass es dadurch besser wird. Wie du auf die 70 MBit kommst, ist mir aber nach wie vor schleierhaft...

Laut diesem schönen Bildchen gibt es direkt hier einen LTE STandort...

http://www.lte-infoportal.de/lte-verf ... liche-aktuellen-standorte

Viele Grüße
Berliner80

Geschrieben am: 2013/4/10 22:03
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Telekom LTE Standorte für Blankenfelde
Moderator
Registriert seit:
2005/10/29 8:52
Aus: Blankenfelde Hauptstrasse
Beiträge: 304
Offline
Hm was so wenig? Welche Cell ID hast du? 143 oder 199? Poste mal bitte das Diagnose Protokoll.

Die Karte kannst schön in Müll hauen! die passt hinten und vorn nicht!! Ich hab an dieser Stelle noch keinen Mast gesehen . Der einzigste Mast in der Nähe ist von VF der hat aber kein LTE den kann man auch nicht übersehen.

Geschrieben am: 2013/4/16 14:53

Bearbeitet von danny2630 am 18.04.2013 14:14:32
_________________
Open in new window
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Telekom LTE Standorte für Blankenfelde
Moderator
Registriert seit:
2005/10/29 8:52
Aus: Blankenfelde Hauptstrasse
Beiträge: 304
Offline
So da die Telekom durch das update des Speedport LTE II jetzt auch die Cell Ids also die Namen geändert hat passt das natürlich alles nicht mehr so ganz.

Dies wurde deshalb gemacht da die Telekom mit den "neuen" CELL-IDs schneller an Standortinformationen gelangen kann als bisher.

Lübars hat jetzt 28453121

Ich werde mal in nächster Zeit die restlichen ID aus der Umgebung hier posten

Geschrieben am: 2013/9/15 9:55
_________________
Open in new window
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Erlaubt, neue Umfragen zu erstellen.
Erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Sozial vernetzt
Netzempfehlungen
mailbox.org
posteo.
Suchmaschine Ixquick
0 Seconds | 3 Queries