DSLnachPankow - VDSL in der Florastraße [Diskussionsforum - Alt-Pankow]
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

SUCHEN  
    |
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Password vergessen?

Neu anmelden!
Hauptmenü
Wer ist online
5 Besucher sind online (4 Besucher halten sich im Bereich Diskussionsforum auf.)

Mitglied(er): 0
Gäste: 5

mehr...

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)



(1) 2 3 »


VDSL in der Florastraße

Registriert seit:
2007/5/21 18:04
Beiträge: 6
Offline
VDSL in Pankow Zentrum: Das sind ja mal spannende Neuigkeiten in den OPAL-Gebieten Pankows.

Datei anhängen:



jpg  vdslpz.jpg (142.37 KB)
508_4ea51ed9ebaa8.jpg 758X564 px

Geschrieben am: 2011/10/24 10:13

Bearbeitet von Flora am 24.10.2011 10:39:48
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


VDSL in der Florastraße
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 554
Offline
Naja, aber irgendwie scheinen die Deutsche Telekom und ihre Wettbewerber die vielen Straßenbaumaßnahmen in Alt-Pankow zu verpeilen! Wie kann es sein, dass in der Florastraße zwischen Berliner Straße und Mühlenstraße oder entlang der ewigen Baustelle Wollankstraße kein VDSL verfügbar ist?

Auch für den Neubau der Großsiedlung Flora Pankow oder die sauteuren Lofts an der Berliner Straße gibts offenbar kein VDSL. Vielleicht waren oder sind die Kabelnetzbetreiber Primacom/Telecolumbus oder Kabel Deutschland schlau genug, ihre Chance zu nutzen. Bei der Alten Mäzerei (Hesperidenhöfe) sind die Kabelnetzer auch diejenigen, die für hohe Bandbreiten sorgen.

(Sorry Server, weil es besser passt, habe ich den Beitrag abgetrennt und als neuen Thread in das Alt-Pankow-Forum verschoben)

Geschrieben am: 2011/10/24 10:38
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: VDSL in der Florastraße

Registriert seit:
2011/10/10 22:13
Beiträge: 110
Offline
weil die mitbewerber der telekom das netz streitig machen. daher kann die tcom nicht alles ausbauen. denk ich jedenfalls.

hängt auch von den verteilerslams ab.

aber was ich kurioser finde ist, dass Vdsl verfügbar ist, wo nicht mal ein bewohnfähiges haus steht (über der 16mbit)

Geschrieben am: 2011/10/29 18:21
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: VDSL in der Florastraße
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 554
Offline
Mannmannmann, zwei Leute, drei Auskünfte über die Verfügbarkeit von VDSL in einer der magenta angepinselten Inseln im Pankower Zentrum, mindestens. Der Laden der Telekom in der Breiten Straße bestätigt alle Vorurteile gegenüber und negativen Erfahrungen mit dem rosa Riesen...

Geschrieben am: 2011/11/8 17:56
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: VDSL in der Florastraße

Registriert seit:
2011/10/10 22:13
Beiträge: 110
Offline
aktueller status:
warten auf anschlußverfügbarkeit

Geschrieben am: 2011/11/26 16:34
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: VDSL in der Florastraße

Registriert seit:
2011/10/10 22:13
Beiträge: 110
Offline
statusbericht_

Warten auf VDSL in der Verfügbarkeitsinsel.
Wer hat es schon? Mitte Florastrasse die Insel?
Warum muss ich warten?

BTW:
Das mit den drei verschiedenen Auskünften liegt aber an der Technik und den Technikern.

Geschrieben am: 2012/3/21 21:57
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: VDSL in der Florastraße

Registriert seit:
2011/10/10 22:13
Beiträge: 110
Offline
aktueller status:
ich soll die nummer von der bauaufsicht der telekom anrufen und mich dort schlau machen, wie lange es ungefähr noch dauert, bis der auftrag ausgeführt werden kann.

Geschrieben am: 2012/4/29 12:44
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: VDSL in der Florastraße
Moderator
Registriert seit:
2005/10/29 8:52
Aus: Blankenfelde Hauptstrasse
Beiträge: 304
Offline
Zitat:
ich soll die nummer von der bauaufsicht der telekom anrufen und mich dort schlau machen, wie lange es ungefähr noch dauert, bis der auftrag ausgeführt werden kann.


Das nenn ich Service!

Geschrieben am: 2012/5/1 14:26
_________________
Open in new window
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: VDSL in der Florastraße
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 554
Offline
Auch eine schöne Aussage der Telekom gab es via Twitter (s. unten). Unglaublich hilfreich und so intelligentes Marketing, welche Bereiche (i.e. welche Hausnummern) nun tatsächlich über VDSL verfügen.

Möglicherweise* eine brauchbare Aussage darüber, dass Alt-Pankow weiterhin keine leistungsfähigen, drahtgebundenen Breitbandverbindungen der Deutschen Telekom erhalten wird. Wär das nicht was für den Wettbewerb? Hey Kabelnetzer, das boomende Pankower Zentrum braucht Bandbreite!

(Bei der Verlässlichkeit der Telekomaussagen bleiben stets große Zweifel)

Datei anhängen:



jpg  tk.jpg (41.84 KB)
4_4fa0d74053a2d.jpg 535X196 px

Geschrieben am: 2012/5/2 8:42
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: VDSL in der Florastraße
Moderator
Registriert seit:
2005/10/29 8:52
Aus: Blankenfelde Hauptstrasse
Beiträge: 304
Offline
Ja da hat Flora recht da weiß der eine nicht was der andere macht.

Geschrieben am: 2012/5/2 23:21
_________________
Open in new window
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: VDSL in der Florastraße

Registriert seit:
2011/10/10 22:13
Beiträge: 110
Offline
langsam hab ich kein bock mehr auf bandbreite
wozu auch?

_Statusbericht:

Auftrag war verschollen und wurde erneut überprüft.
Doch nach 2 tagen rief die hotline wieder an, und versicherte, dass es diesmal wirklich nicht geht, weil die technik das nicht in den griff bekommt (fehlende ports nehm ich an).

Ein weiterer anruf erfolgte und diesmal ging wohl ein bayer ran. Versicherte mir, mich die Tage anzurufen um mir einen Port zu reservieren, dabei wollte ich nur nocheinmal wissen, ob 16k jetzt geht. Dann müsste ich nicht raufzahlen und könnte meine alte FBFWLAN weiter benützen.
nAJA ne fb f wlan 3370 reicht dann ja auch.

Geschrieben am: 2012/8/25 15:07
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: VDSL in der Florastraße

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
hihi, die Heynstraße ist seit einiger Zeit auch lila. Der Fleck von der Lex Mexikaner (Trittin Haus) hat sich erweitert. Laut Ausbaukarte sogar auf VDSL50.

Ich versuche also seit 3 Monaten über verschiedene Kanäle meinen Anschluß zu upgraden oder Infos zu bekommen. Stupide gleiche Auskunft "VDSL gibt es bei Ihnen nicht, max. 6000". Und selbst die habe ich nur, weil ich meinen "Port" schon hatte bevor es den DSLAM gab (kennt Ihr noch, hieß ISDN) und rechtzeitig upgegraded habe.

Zuziehenden kann ich nur raten lieber nicht zu kommen, wenn Ihr die Netze anderer Stadtteile gewöhnt seit, auf Bandbreite angewiesen seid oder meint der Kabelanbieter wird es schon richten. Vergesst es... hier gibt es nichts und alle Jubelmeldungen treffen hier nicht zu. WIR SIND DAS FLACHE LAND! Oder sind wir plötzlich lila, damit Ihr erstmal kommt???
LG

Geschrieben am: 2012/9/10 2:28
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: VDSL in der Florastraße
Moderator
Registriert seit:
2005/10/29 8:52
Aus: Blankenfelde Hauptstrasse
Beiträge: 304
Offline
Hallo Mama,

wenn du unbedingt Bandbreite brauchst dann nimm LTE das ist bei euch verfügbar.

Geschrieben am: 2012/9/12 15:30
_________________
Open in new window
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: VDSL in der Florastraße

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Leider nicht an meiner Adresse südlich der Flora Richtung Bahnstrecke und auch nach Norden klafft ein großes Loch bei der Telekom. Vodafone versorgt die Ecke auch nicht.

Käme auch mit der gegenwärtigen Volumenbegrenzung in den Tarifen nicht klar.

LG

Geschrieben am: 2012/9/15 11:26
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: VDSL in der Florastraße
Moderator
Registriert seit:
2005/10/29 8:52
Aus: Blankenfelde Hauptstrasse
Beiträge: 304
Offline
Die LTE Versorgungskarte würde ich nicht so genau nehmen. Die sagt nur die hälfte bei mir ist auch kein LTE verfügbar und sieh dir mal meine werte an.

Naja das mit den Volumen ist schon richtig aber ich hab den Data XL mit 30gb und komme ganz gut zurecht.

Wenns halt mal nicht reicht kommt die Speed On Option ins Spiel

Geschrieben am: 2012/9/15 14:31
_________________
Open in new window
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: VDSL in der Florastraße

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Leider ist Tatsache, daß ich es nicht bestellen kann, außer bei Vodafone mit 7.2Mbit. Das ist aber bestimmt keine Besserung, wenn ich 100% stabile down 6.2Mbit&up 612 kBit von der Telekom im Festnetz habe.

Ich habe inzwischen das Gefühl, daß die OPAL Gebiete vollkommen aus dem Fokus aller Beteiligten sind. Ich verstehe seit vielen Jahren, daß es Prioritäten gibt, jetzt wird es aber auch Zeit die Situation der OPAL-Gebiete wieder in diesen Fokus zu rücken. Erstrecht wenn wir alle wissen, daß es sich dabei in Berlin a) um große Flächen und viele Menschen handelt die betroffen sind und b) es sowieso Jahre dauert, bis sich die Situation bessert. LTE ist nicht die Lösung für dicht bevölkerte Innenstadtgebiete, oder?

Könnt Ihr bei "DSLnachPankow" eigentlich ganz genaue Angaben zum Ausmaß der noch immer aktiven OPAL- Fläche machen? Genau da sieht es ja für die Kunden bei den verbliebenen 2 Anbietern (auch KD, die es nichtmal schaffen alle TV-Sender anzubieten)übelst aus...

Geschrieben am: 2012/9/17 0:28
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: VDSL in der Florastraße
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 554
Offline
Zitat:

Mama007 schrieb: ... Könnt Ihr bei "DSLnachPankow" eigentlich ganz genaue Angaben zum Ausmaß der noch immer aktiven OPAL- Fläche machen? Genau da sieht es ja für die Kunden bei den verbliebenen 2 Anbietern (auch KD, die es nichtmal schaffen alle TV-Sender anzubieten)übelst aus...
Valide Informationen auf aktuellem Stand liegen uns nicht flächendeckend vor. Wir beobachten, dass sich verstärkt Kabel Deutschland und Primacom - letztere besonders für Gesobauhäuser, was im Berliner Osten nicht gerade wenige sind - in einigen Opalgebieten als drahtgebundene Alternative, zumal bei höheren Bandbreiten, anbieten. Ein Ausbau durch die Telekom, oder Planungen hierzu, sind uns nicht bekannt. Andere Wettbewerber winken in Gesprächen ab. Möglich, dass in Berlins OPAL-Land noch eine ganze Weile die Bandbreite erheblich limitiert sein wird, ja es sogar ein Glücksfall ist, überhaupt einen drahtgebundenen Breitbandanschluss zu erhalten.

Geschrieben am: 2012/9/17 18:31
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: VDSL in der Florastraße

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Hi und ja, die Primacom scheint punktuell Eigentums-Lückenbebeauungen zu erschließen.

Das die Gesobau und Konsorten (Neubaugebiete des Ostens) versorgt werden ist ja nichts Neues, die bauen aber auch nicht weiter. Das ist aber seit sehr langer Zeit Status quo.

Zitat:
Möglich, dass in Berlins OPAL-Land noch eine ganze Weile die Bandbreite erheblich limitiert sein wird, ja es sogar ein Glücksfall ist, überhaupt einen drahtgebundenen Breitbandanschluss zu erhalten.


Ich finde es ist an der Zeit aktuelle valide Informationen für die OPAL Gebiete vonganz Berlin zusammenzutragen (auch wenn die keiner rausrücken will). Es ist doch nur ein Unternehmen, daß für die verbleibende OPAL Fläche angefragt werden muss und im groben zwei weitere Unternehmen, die auf dieser Fläche ihre Deckung vermelden müssen (mehr Firmen machen da ja dort sowieso nix). Ich habe das Gefühl, die rechnen uns (+Friedrichshain und Weissensee, von Leizig und Dresden ganz zu schweigen) schon im Vorfeld aus ihren Börsenstatistiken raus.

Ihr habt doch bestimmt die guten Kontakte diese Informationen aktuell zusammenzutragen... ohne diese (wahren) Infos wird man aktuell keinen Druck machen können... denn seit 10 Jahren schiebt es einer auf den anderen. Und solange diese Unternehmen das per "Teile und Herrsche" machen passiert wohl eher nix. Die omnipräsente Aussage, daß man nicht weiß, welche Gebiete jetzt genau Opal-Only sind, da ja andere Anbieter inzwischen ausbauen "könnten" bekommt man überall... nur das genau ist nicht der Fall. LTE, selbst wenn es mit 100 Mbit käme ist keine alternative in dichtbesiedelten Gebieten.

Liebe Grüße,


VDSL 13187 Bandbreite Pankow Verfügbarkeit DSL OPAL 2012

Geschrieben am: 2012/9/18 1:42
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: VDSL in der Florastraße
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 554
Offline
Hey mama007, lass uns doch in den nächsten Tagen einen Kaffee im Firenze oder bei Frau Sina trinken und über Deine OPAL-Kampagnenidee sprechen! Mail mir mal Deine Rufnr unter DSLnachPankow@gmail.com.

Geschrieben am: 2012/9/19 18:51
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: OPAL-Gebiete fallen durch TÜV-Raster

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Die Telekom hat jetzt die Verfügbarkeits-Karte für 13187 in Richtung Realität korrigiert... Bild anbei.

Im KD Helpdesk wurden jetzt die Versorgungslücken die ja auch Weißensee und Friedrichshain betreffen (wenigstens grob) auch erfasst.

Ansonsten stimme ich dem Text voll zu. Hier wird für die Politik was schöngerechnet.

Datei anhängen:



jpg  Ausbau VDSL2 02-2013.JPG (184.62 KB)
629_511083940942d.jpg 1340X877 px

Geschrieben am: 2013/2/5 5:00
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: OPAL-Gebiete fallen durch TÜV-Raster
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 554
Offline
Versatel war hier vorm Schnee mit der Verlegung von Glasfaser aktiv. Vielleicht bringt uns das ja eines Tages in Alt-Pankow nach vorn...

Geschrieben am: 2013/2/24 13:44
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: VDSL in der Florastraße

Registriert seit:
2011/10/10 22:13
Beiträge: 110
Offline
Hallo, ich befinde mich in der Florastr. innerhalb der Versorgungsmarkierung, dennoch wurde wieder eine schnellere Anbindung als 6000, sprich DSL 16k oder gar VDSL50, abgelehnt.

Eine milde ausgeführte Beschwerde mit Verbesserungswünschen und Sichtweisen meinerseits und der anderer Freunde und Bekannte zu diesem ganzen Dilemma ging auch raus.

Versprechen werden leider nicht gehalten.
Dafür kann man von einer Angleichung (Preisminderung um ~5 euro) an aktuelle Produkte ausgehen, wenn man seinen Vertrag um weitere Zeit verlängert. Sicherheitshalber bei der Hotline anrufen!

Andernfalls denke ich, würde eine Verbesserung über 6000kbit nicht anstehen (versprochener Ausbau etc.), da eine weitere Bindung an den Bestandskunden eine weitere preisliche Bindung bedeutet. D.h., weniger Leistung (als VDSL) für den fast gleichen Preis für die nächsten 2 Jahre.

Dennoch wäre ich über Hinweise (wie z.b. dass es nicht nur in der Zigarettenfabrik schon Fälle von VDSL50 gibt)
sehr erfreut.




(BTW: Das mit Versatel könnte für die Neuankömmlinge in den ehemaligen Höfen sein. Muss ja nicht bedeutetn, dass das Netz Versatel gehören bleibt, bzw. dass es ein Versatel Anschluß sein wird, der da gelegt wurde. Sondern einfach nur von der Firma Versatel ausgeführte Arbeiten!?)

Geschrieben am: 2013/2/26 15:58
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: VDSL in der Florastraße

Registriert seit:
2011/10/10 22:13
Beiträge: 110
Offline
Hallo nochmal,
eine 2 Seitige Beschwerde mit kostenlosen Verbesserungideen meinerseits wurde wie folgt beantwortet:


"Zitat:
Anrede

es tut uns leid, dass Sie Grund zur Beschwerde haben. Bedanken uns aber für Ihre kritischen Worte.

Wie Ihnen bereits am XX. Februar 2013 mitgeteilt wurde, ist an Ihrem Anschluss maximal DSL verfügbar.

Eine erneute Überpfüfung ergab, dass wir Ihnen Call & Surf via Funk anbieten können.

Mit Call & Surf via Funk bieten wir Ihnen einen Internet-Zugang auf Mobilfunk-Basis - ganz ohne DSL-Anschluss. So können Sie mit Call & Surf via Funk S / Standard für 39,95 Euro monatlich im gesamten deutschen Festnetz unbegrenzt surfen und telefonieren. Dabei surfen Sie im Internet mit Geschwindigkeiten von bis zu 16 MBit/s beim Download und 1,4 MBit/s beim Upload (ab 10 GB wird die Geschwindigkeit für den Rest des Monats auf 384 Kbit/s beim Download und 64 Kbit/s beim Upload reduziert. Ab dem nächsten Monat steht Ihnen wieder die volle Geschwindigkeit zur Verfügung).

Übrigens: Wenn Sie sich jetzt entscheiden, erhalten Sie den Tarif für nur 34,95 Euro. Und die passende Hardware gibt es gleich günstig dazu. Ob Call & Surf via Funk an Ihrem Wohnort verfügbar ist, können Sie online prüfen und dann auch gleich bestellen.

Beachten Sie bitte diesen Hinweis: Aufgrund der hohen Nachfrage kommt es zur Zeit zu Verzögerungen bei der Bereitstellung von Call & Surf Comfort via Funk.
Weitere Informationen erhalten Sie nach Eingang Ihres Auftrages.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wir freuen uns auf Ihren Auftrag.

Mit freundlichen Grüßen

Kundenservice

"

Zitat Ende.

Kurzum wäre in ein paar Worten diese Antwort wie folgt zusammen zu fassen:
---
Anrede
Ausrede
Eingenützige Hilfestellung
WERBUNG
WERBUNG WERBUNG...
---



BRAVISSIMO!

Geschrieben am: 2013/3/5 22:58
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: VDSL in der Florastraße
Moderator
Registriert seit:
2005/10/29 8:52
Aus: Blankenfelde Hauptstrasse
Beiträge: 304
Offline
Ohne Worte

Drossel für Telekom DSL

Naja nu kann man auch zu LTE Tarifen greifen. Wenn die anfangen Festnetz Tarife zudrosseln.

Geschrieben am: 2013/3/24 17:31
_________________
Open in new window
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: VDSL in der Florastraße

Registriert seit:
2011/10/10 22:13
Beiträge: 110
Offline
so.. nun ist es soweit. der stadtrat von pankow saniert die bürgersteige in der florastr. .
weiß jemand in wie weit und ob auch telekommunikationsleitungen ausgebaut werden?

Geschrieben am: 2013/4/22 18:35
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: VDSL in der Florastraße

Registriert seit:
2011/10/10 22:13
Beiträge: 110
Offline
tja, kann man nur hoffen...

Ich beziehe mich mal hier auf einen meiner alten Beiträge:

Zitat:
Versprechen werden leider nicht gehalten. Dafür kann man von einer Angleichung (Preisminderung um ~5 euro) an aktuelle Produkte ausgehen, wenn man seinen Vertrag um weitere Zeit verlängert. Sicherheitshalber bei der Hotline anrufen! Andernfalls denke ich, würde eine Verbesserung über 6000kbit nicht anstehen (versprochener Ausbau etc.), da eine weitere Bindung an den Bestandskunden eine weitere preisliche Bindung bedeutet. D.h., weniger Leistung (als VDSL) für den fast gleichen Preis für die nächsten 2 Jahre. Dennoch wäre ich über Hinweise (wie z.b. dass es nicht nur in der Zigarettenfabrik schon Fälle von VDSL50 gibt) sehr erfreut.


Zum Thema Bestandskunden.
Nun, nach den neuesten Nachrichten (Telekom drosselt für Neukunden das DSL)
ist es wohl klar, was der Rosa Riese da vor hat. Geld abzocken. Und die Regulierung schaut zu!

Entweder man bleibt bei seiner Kinkerlitzchenbandbreite, welche sogar in halb Europa als überholt gilt,
(und selbst wenn nicht wäre es immernoch eine Schande dass niemand wie die Telekomiker nen Vorreiter in Sachen Verfügbarkeit spielen nachdem was sie in Deutschland eingenommen haben)

oder man baut irgendwann, falls Telekomik mitspielt, sein Anschluss aus. Dann wird aber die Bandbreite auf viel Oma Opa Niveau gedrosselt, wenn man das Oma-Opa-Rentner-Volumen erreicht hat ( bspw. 75GB bei 16mbit, und 200gb bei 50mbit).

Was die Telekomik da vor hat ist klar. Man soll bei seinen alten Oma-Opa-Bandbreiten bleiben und so tun als sei man damit glücklich (weil man ja keine Voluminabegrenzung hat. ha-ha!)

OK; selbst wenn ich das denen mal nicht unterstelle, bin ja immerhin notgedrungen Kunde bei den Komikerklowns, dann wäre es immernoch irgendwie sinnlos seinen Anschluss zu wechseln/upzugraden. Dank der neuen dreisten Voluminabegrenzungen.

Abgesehen davon verstehe ich nicht wie diese Marketing-Clowns sich das vorstellen: Was passiert mit den IP-TV-User?

Neuester "Zustand"
Mein letzter Versuch bei den Telekommunikationszirkus einen Upgrade zu veranlassen, endete damit, dass ich diesen mit einem zweiten Anruf bei der 33-1000 wieder stornieren musste. Da dieser Clown am anderen Ende der Leitung anfangs nicht auf mich hörte, als ich klip und klar sagte, dass ich nur Ip-telefonie nähme (Grund meines Anrufs: ich träumte noch von isdn und zwei Nummern), wenn ich die Versprochene Bandbreite bekäme. Fehlanzeige. Die zweite Call-Center-Dame hatte genau die Professionalität, welche der Clown nicht hatte, und sah, dass es storniert werden sollte , weil sich am 6000er Vertrag nichts ändern würde, außer den Aufwand und die Extrakosten: FRECHHEIT!
Nun hab ich hier Einrichtungsunterlagen zur IP-Telefonie.

¡Viva la Telekom! ¡Viva la Deutsche Telecomedy!

Geschrieben am: 2013/4/25 17:13

Bearbeitet von Nachbar am 25.04.2013 17:35:20
Bearbeitet von Nachbar am 25.04.2013 17:39:03
Bearbeitet von Nachbar am 25.04.2013 17:39:59
Bearbeitet von Nachbar am 25.04.2013 17:40:21
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: VDSL in der Florastraße
Moderator
Registriert seit:
2005/10/29 8:52
Aus: Blankenfelde Hauptstrasse
Beiträge: 304
Offline
Naja ich weiß gar nicht was Ihr habt?! holt euch LTE da T eh bald drosselt und KD das schon lange macht ist es doch mittlerweile Bockwurst. Das einzigste ist das Volumen was du ab Mai mehr mehr hättest als über LTE

Geschrieben am: 2013/4/28 21:00
_________________
Open in new window
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: VDSL in der Florastraße
Moderator
Registriert seit:
2005/10/29 8:52
Aus: Blankenfelde Hauptstrasse
Beiträge: 304
Offline
da weiß man nicht was zusagen soll

Telekom will alle Kunden drosseln

Geschrieben am: 2013/5/1 16:49
_________________
Open in new window
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: VDSL in der Florastraße

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
@Nachbar: Hat Dir noch keiner gesagt, daß Du in ein schwarzes Loch gezogen bist? Egal, wer Dir was erzählt, hier werden höchstens ausgewählte Gerentrifizierungs-Immobilien angeschlossen.

@danny: Sorry, abgesehen davon das man hier genau kein LTE bestellen kann, was soll das werden, wenn wir uns schon verkabelt über Drosslungen aufregen wollen. LTE wäre selbst bei Vorhandensein auch genau deshalb keine Option. Wenn ich mir dann noch vorstelle, daß alle Nachbarn innerhalb meiner MVZ auf den noch nicht vorhandenen Hot Spot gehen werden, (hier ist Innenstadt mit +20 WE pro 1.000qm), ist die Idee ein Witz. Vielleicht passt es bei Dir, hier mehrfach nicht.

Grüße von Mama007 (Drosselmäßig mit zwei Teenies im Haus sowieso auf der Verliererstraße)

Geschrieben am: 2013/5/3 3:28
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: VDSL in der Florastraße

Registriert seit:
2011/10/10 22:13
Beiträge: 110
Offline
@Mama

Aber das ist doch rein wirtschaftlich gesehen Schwachsinn der Telekomiker.
Wenn jemand mehr für mehr Qualität oder Quantität zahlen möchte, muss es doch auch ein Angebot geben. Wo Nachfrage herrscht herrscht meistens auch Angebot.

Geschrieben am: 2013/5/30 14:00
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Erlaubt, neue Umfragen zu erstellen.
Erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Sozial vernetzt
Netzempfehlungen
mailbox.org
posteo.
Suchmaschine Ixquick
0 Seconds | 3 Queries