DSLnachPankow - DSL-Auftrag bei Arcor erteilt [Diskussionsforum - Karow | Buch]
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

SUCHEN  
    |
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Password vergessen?

Neu anmelden!
Hauptmenü
Wer ist online
14 Besucher sind online (12 Besucher halten sich im Bereich Diskussionsforum auf.)

Mitglied(er): 0
Gäste: 14

mehr...

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)





muenchehagen_am_hohen_feld
DSL-Auftrag bei Arcor erteilt
Gast_muenchehagen_am_hohen_feld
Hi,

nach dem vor einigen Wochen die Telekom uns telefonisch einen DSL-Vertrag anbieten wollte (max. 3 MBit), habe ich auch gleich gefragt, warum ich dann nicht einfach zu einem anderen Anbieter gehen solle, weil ich dort für weniger Geld mehr bekomme. Antwort am Telefon: Das ist erst in einem Jahr möglich, die Telekom hat legal sozusagen ein exklusives Vermarktungsrecht. Ich war am Telefon recht ungläubig, argumetierte was von Regulierungsbehörde und der Pflicht, anderen Anbietern DSL-Ports weiter zu vermieten, aber der Hotliner meinte, das sei hier in Karow nicht der Fall.

Ich rief dann zum Test mal eine Hotline von Arcor an, die Dame wusste von solch einer Regelung nichts, und bot mir auch gleich ein DSL-Vertrag an. Ich habe mich dann für einen 6 MBit Anschluss entschieden, das sei laut Arcor maximal möglich.

Die Telekom hat mich aber trotzdem ganz schön verunsichert, nicht dass sie nach außen die Ports als VDSL-fähig anpreisen, um sich dahinter mit dieser Schonfrist zu verstecken. Andererseits ist VDSL nicht wirklich verfügbar, jedenfalls sagt der Onlinecheck bei t-Home nicht aus.

Habe ich die Chance, bei Arcor 6 MBit DSL zu kriegen?

Gruß und Danke, fehla

Geschrieben am: 2007/5/25 20:26
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: DSL-Auftrag bei Arcor erteilt
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Hallo,

wir haben hier schon sehr breitgefächerte Diskussionen gehabt, was die Verfügbarkeit von DSL im Allgemeinen betrifft. Hinzukommt, dass alle Bereiche in Karow, grob gegliedert Karow-Nord und Alt-Karow, unterschiedlich ausgebaut sind.
Theoretisch müsste zum jetzigen Zeitpunkt tatsächlich die Möglichkeit bestehen, auch bei Dir DSL zu bekommen.
Soweit ich weiß, lungert irgendwann am Hohen Feld ein DSLAM-Kasten rum, der sollte das ganze möglich machen.
Das mit den Anbietern ist auch immer sone Sache.
Es könnte sehr wohl möglich sein, dass Arcor in der Lage wäre, Dir DSL zu schalten, probieren kann man es ja. Nur, wenn du bei Arcor einen Vetrag eingehst, und die dann nicht DSL schalten können, wird's schwer wieder rauszukommen.
Bei der Telekom ist die Wahrscheinlichkeit etwas höher, als bei anderen Providern, die nicht T-DSL-Resale anbieten.
Wenn Du zu Arcor willst, dann frage dort an, und sage explizit aus, dass der Vertrag nur unter der Bedingung zustande kommt, dass Arcor Dir DSL ermöglicht!
Ich kenne jemanden, der mir erzählt hat, Arcor würde ihm eine 6000er-Leitung schalten. Das war vor 12 Wochen und er surft heute immer noch mit ISDN, obwohl das Gebiet erschlossen ist!
180 Euro Unterschied im Jahr an Gebühren für Telefon und DSL sind sicherlich enorm, doch bei der Telekom hast Du die größere Wahrscheinlichkeit DSL zu bekommen. Und mittlerweile stimmen die Aussagen sogar, was DSL-Verfügbarkeit bei der Telekom betrifft.

Wenn Du noch Fragen hast, dann melde Dich hier bitte.
Im Gegenzug würde ich Dich bitten, eventuelle Erfolgsmeldungen und auch Absagen hier reinzuschreiben, damit hilfst Du nämlich vielen anderen, die in deiner Nähe wohnen.

Grüße, DFK

Geschrieben am: 2007/5/26 16:29
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: DSL-Auftrag bei Arcor erteilt

Registriert seit:
2007/2/22 17:07
Aus: Berlin Karow
Beiträge: 57
Offline
und zur vdsl verfügbarkeit muss ich sagen, die datenbank wird äußerst selten aktualisiert, sodass dieser test verfügbarkeits test was positives anzeigt und der soll besser sein als der adsl test....dh. wenn da steht es geht dann sollte es in der regel zu 99,9% auch gehen und nicht wie bei t-com das ne chance von 60% bleibt das man nix kriegt. und wieso sollten sie hier nicht vdsl ausbauen? die wollen ja auch die ganzen preise für den ausbau reinholen und das geht mit vdsl am besten!

Geschrieben am: 2007/5/26 18:14
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: DSL-Auftrag bei Arcor erteilt
Moderator
Registriert seit:
2005/10/29 8:52
Aus: Blankenfelde Hauptstrasse
Beiträge: 304
Offline
Zitat:
Nur, wenn du bei Arcor einen Vetrag eingehst, und die dann nicht DSL schalten können, wird's schwer wieder rauszukommen.


hä wenn ich einen vertrag abschliesse und ich dafür nicht die im vertrag geschilderten leistungen bekomme ist der vertrag ja wohl hinfällig!
dann müßte ich ja mittlerweile x arcor und versatelanschlüsse haben!!

Geschrieben am: 2007/5/26 18:22
_________________
Open in new window
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: DSL-Auftrag bei Arcor erteilt
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Zitat:

danny2630 schrieb:
Zitat:
Nur, wenn du bei Arcor einen Vetrag eingehst, und die dann nicht DSL schalten können, wird's schwer wieder rauszukommen.


hä wenn ich einen vertrag abschliesse und ich dafür nicht die im vertrag geschilderten leistungen bekomme ist der vertrag ja wohl hinfällig!
dann müßte ich ja mittlerweile x arcor und versatelanschlüsse haben!!


Danny, sag das nicht!

Ich hatte damals das Problem, dass wir eine illegale Vertragsverlängerung bekommen haben, obwohl DSL nicht schaltbar war!!
Das geht ganz einfach...
Und dann hat das 3 Monate gedauert, bis wir von Arcor endlich weg waren!!
Da hatten die im Call-Center auch gesagt: ja, geht jetzt - und dann war wieder Pustekuchen!

Geschrieben am: 2007/5/27 17:15
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: DSL-Auftrag bei Arcor erteilt
Moderator
Registriert seit:
2005/10/29 8:52
Aus: Blankenfelde Hauptstrasse
Beiträge: 304
Offline
hm ok ich glaube dir! wie gesagt bei ging das immer gut! allerdings hab ich ne rechtschutz und ich wär dann zum anwalt gegangen! aber trotzdem ist dein vorschlag dann natürlich richtig!!!

Geschrieben am: 2007/5/27 23:03
_________________
Open in new window
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


muenchehagen_am_hohen_feld
Re: DSL-Auftrag bei Arcor erteilt
Gast_muenchehagen_am_hohen_feld
So, hier mal ein kleines Update, Heute kam Post von Arcor, sie teilten uns mit der Auftragsbestätigung einen voraussichtlichen Anschalttermin für den 11.6. mit.

Als nächstes erwarten wir die Geräte und den festen Anschalttermin. Schaun ma mal...

Gruß, Fehla

Geschrieben am: 2007/6/1 0:01
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


muenchehagen_am_hohen_feld
Re: DSL-Auftrag bei Arcor erteilt
Gast_muenchehagen_am_hohen_feld
Hi Leute,

es gibt wieder was neues. Gestern kam Post von Arcor, mit einem konkreten Umstellungstermin. Die Telekom hatte sich bereits ebenfalls schriftlich gemeldet und die Kündigung des Anschlusses durch Arcor zum bis dahin noch offenen Umstellungstermin bestätigt.

Nun ja, offizieller Termin lt. Arcorbrief von gestern ist dann am Mo 11.6.07. Päckchen mit DSL-WLAN-Router und NTBA kam auch gleich mit.

Wohlgemerkt, wir haben alle 10 ISDN-MSNs (Rufnummern) portiert bekommen, jedenfalls wurde diese Portierung durch Arcor bestätigt.

Bandbreite von 6 MBit soll angeblich auch gehen, obwohl Telekom uns max. nur 3 MBit angeboten hatte.

Ich glaube es trotzdem erst, wenns läuft...

Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Gruß, fehla

Geschrieben am: 2007/6/7 18:51
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: DSL-Auftrag bei Arcor erteilt
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Na das hört sich ja mal sehr interessant an!

Das mit der Bandbreite hatten wir schonmal:

In Gebieten, wo die Telekom nur "kleine" Bandbreiten schalten kann, !können! andere Anbieter mehr liefern, was damit zusammenhängt, dass die Telekom die niedrigeren Bandbreiten liefert, um die Stabilität des DSL-Anschlusses zu verbessern. Im Klartext: Bei der Telekom ist/soll es somit unwahrscheinlicher sein, dass es DSL-Ausfälle gibt.
Was nun besser ist, ob mehr Bandbreite, oder geringere Ausfallquote, liegt im Auge des Betrachters...
Fakt ist, dass wir hier schon seit Monaten keinen Ausfall mehr hatten, also scheint das irgendwie zu funktionieren...

Bitte halte uns auf dem Laufenden, sind ja nur noch 3 Tage!

Viel Glück

Geschrieben am: 2007/6/8 15:23
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Gast_muenchehagen_am_hohen_feld
Re: DSL-Auftrag bei Arcor erteilt
Gast_Gast_muenchehagen_am_hohen_feld
Hi Leute,

also wie soll ich es sagen. Meine Skepsis kann ich begraben, wir haben DSL und telefonieren kann ich auch (ISDN). Es hat geklappt, vorhergesagter Termin wurde von Arcor eingehalten, es lauft super. Die Bandbreite kommt auch ungefähr hin (6 MBit). Upload habe ich noch nicht getestet, es sollen 640 KBit sein.

Was mich tatsächlich ärgert war die Aussage des Telekommitarbeiters, der ganz fest behauptete, dass ein anderer Anbieter (z.B. Arcor) hier keine DSL-Anschlüsse vermarkten kann (darf, in den nächsten 12 Monaten). Ich habe es zwar nicht geglaubt, aber dennoch hat mich diese dreiste Lügerei herb verärgert, weil es ja doch geklappt hat. Vielleicht schreibe ich nochmal eine Beschwerde...

Noch mal zur Info:

6 MBit Flat und Telefon-Flat für 45 Euro, und es ist noch eine GSM-D2-Karte drinnen, mit der kann beliebig ins Festnetz telefoniert werden. Erst in zwei Jahren kostet die GSM-Karte 5 Euro pro Monat. Aber bis dahin kann ich die Bandbreite entweder runterkündigen, oder es gibt eh preiswerte Angebote. Jedenfalls sollte in zwei Jahren sich der Preis nicht wirklich erhöhen, es gibt dann sioherlich andere Tarife, zu denen man rüberwechseln kann.

Was ich sagen will, ich denke, dass in zwei Jahren die selbe Leistung uns dann nicht teurer werden wird.

Also, das wars von mir, die Erfahrungen beim Wechsel waren bisher ohne Makel.

Gruß, Fehla

Geschrieben am: 2007/6/11 23:19
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


michael.hajduk@usp.tv
Re: DSL-Auftrag bei Arcor erteilt
Gast_michael.hajduk@usp.tv
Hallo Fehla,

haben Sie einmal getestet, wie schnell Ihre Verbindung tatsächlich ist?
Wie haben Alice, eine 4000er Flat, aber wir bekommen nur 2800MBit hin.
für den Test: www.wieistmeineip.de
und dort dann den Test ausführen.

Schönen Abend,
Michael

Geschrieben am: 2007/6/12 1:25
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Karestr.
Re: DSL-Auftrag bei Arcor erteilt
Gast_Karestr.
haben auch die 4000er Funflat von Alice. Unter "wieistmeineip" bisher nicht unter 3900, dafür aber schon etliche Male bis zu 6100 kbit/s gemessen.

Geschrieben am: 2007/6/12 20:05
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


muenchehagen_am_hohen_feld
Re: DSL-Auftrag bei Arcor erteilt
Gast_muenchehagen_am_hohen_feld
Der DSL-Speedtest liefert gute Ergebnisse:

5.852 kbit/s (732 kByte/s) Download
612 kbit/s (77 kByte/s) Upload

Gruß, Fehla

Geschrieben am: 2007/6/12 22:37
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Erlaubt, neue Umfragen zu erstellen.
Erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Sozial vernetzt
Netzempfehlungen
mailbox.org
posteo.
Suchmaschine Ixquick
0 Seconds | 3 Queries