DSLnachPankow - Erfahrungen mit Kabel-Breitband in Karow, RKS Berlin (berlin.infocity.de) [Diskussionsforum - Karow | Buch]
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

SUCHEN  
    |
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Password vergessen?

Neu anmelden!
Hauptmenü
Wer ist online
7 Besucher sind online (6 Besucher halten sich im Bereich Diskussionsforum auf.)

Mitglied(er): 0
Gäste: 7

mehr...

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)



(1) 2 3 »


Erfahrungen mit Kabel-Breitband in Karow, RKS Berlin (berlin.infocity.de)

Registriert seit:
2005/10/29 14:12
Beiträge: 22
Offline
Hallo liebe Leute,

welche Erfahrungen bestehen bisher mit RKS ?

Ich schwanke zwischen t-DSL (Telekom) und der Kabelbude.
Zumal hier im Achtrutenberg in allernächster Zeit auch t-DSL UND RKS möglich ist (Infoveranstaltung 17/19.April )

Nachdem ALLOD anfangs Telekom forcierte, ist ja nun RKS der Favorit. Man sollte auch gegenüber den Bemerkungen hierzu vorsichtig sein, da ja Dinge ne Rolle spielen können, die nicht im Sinne der Nutzer liegen müssen....

Also u.a. wichtig für mich:

Wie klappt die Umstellung von Telekom zu RKS-Breitband?
Sind Ausfälle (Telefon) zu beklagen?
Ist die alte Telefonnummer bei RKS sofort verfügbar?
Wie ist der Service bei Problemen?

Danke für Eure Bemühungen &

Tschüss
J.R. im Achtrutenberg (Karow)

Geschrieben am: 2007/4/16 11:55

Bearbeitet von Flora am 11.06.2007 09:55:20
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Erfahrungen mit RKS _ Breitbandkabel in Karow

Registriert seit:
2007/3/1 15:30
Beiträge: 54
Offline
Die Infoveranstaltung ist, denke ich, eher etwas für Leute, die sich noch nicht so intensiv mit der Materie auseinander gesetzt haben. Ich habe mir im Februar schonmal ein Gespräch gegönnt... da gibts eher Pauschale Werbetrommelsprüche zu hören.

Deshalb ist es in der Tat wohl interessanter, Infos von echte Bereits-Kabel-Usern zu bekommen.

Aber in puncto T-DSL kann ich, bis auf die Aktivitäten am Röländer-Kasten in der letzten Woche, keine Veränderung feststellen.

Hast du da evtl. News?

Greetings

Geschrieben am: 2007/4/16 12:49
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Erfahrungen mit RKS _ Breitbandkabel in Karow

Registriert seit:
2005/10/29 14:12
Beiträge: 22
Offline
Nach heutigem Telefongespräch wird es in ca. 3 Wochen mit Bretband-Kabel bei uns so weit sein!

Geschrieben am: 2007/4/16 16:20
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Erfahrungen mit RKS _ Breitbandkabel in Karow

Registriert seit:
2007/3/1 15:30
Beiträge: 54
Offline
...und so schleppt es sich ... immer weiter... =/

hab gerade wieder ein techniker-telefonat geführt:
zur schaltung liegt noch kein ok vor, wenn es vorliegt, gibts post, dann muss ein termin zur wohnungsinstallation und schaltung vereinbart werden

auf meine frage, wann man damit rechnen könne, wurde laut gedacht "...hmmm, dann ist ja noch der 1. mai dazwischen..."

...und so schleppt es sich ... immer weiter...

Geschrieben am: 2007/4/18 13:49
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Erfahrungen mit RKS _ Breitbandkabel in Karow

Registriert seit:
2005/10/29 14:12
Beiträge: 22
Offline
Werde morgen mal bei der Info-Show mit verbei gehen...

Neige aber, wenn's auch teurer ist, nun doch zu T-DSL.
Wie mir ein guter Bekannter ,Telekomiker aus Karow, der an der entspr, Stelle tätig ist,sagte, müsste es in unserer Ecke SEHR BALD so weit sein.Er sagt mir dann Bescheid wanns richtig aktuell ist.
Auch bei der hier gen. zuständigen Stelle der T-Com in Potsdam rief ich an. Ich soll in spätestens 3 Wo nach Prüfung vor Ort dann Bescheid erhalten.

Von RKS berichtet meine Bekannte (Zum Kappgraben), daß Internet zwar gut läuft, dagegen TELEFON via RKS noch immer nicht geschaltet ist!
Ist doch sehr hässlich eventuell ohne Telefon zu sein, gelle?

Geschrieben am: 2007/4/18 14:32
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Erfahrungen mit RKS _ Breitbandkabel in Karow

Registriert seit:
2007/3/1 15:30
Beiträge: 54
Offline
hmm...
aber Erfahrungsberichte bekommt man den Bereits-Nutzern irgendwie nicht aus dem Kreuz geleiert ;)
Nagut, wer weiss... mit zunehmender Breitbandverfügbarkeit wird sicherlich die Zahl derer, die sich hier im Forum tummeln proportional sinken.
Hoffentlich sind wir Achtruter nicht die letzten der Mohikaner...

Ich schwanke ja auch zwischen Bandbreite und Ungeduld.
Bandbreite gibts über die Telefonanbieter sicherlich mehr fürs Geld, wiederum schlürft RKS mit der Verfügbarkeit zeitlich wahrscheinlich um eine Nasenspitze voran.

Vllt. nehme ich auch erst einmal RKS und beobachte aus der Deckung, wie sich der Karower Markt entwickelt ;))

Geschrieben am: 2007/4/19 17:45
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Gast_scneo
Re: Erfahrungen mit RKS _ Breitbandkabel in Karow
Gast_Gast_scneo
Hallo zusammen,
habe nun seit ca 6 Wochen die 2300er Leitung inklusive Telefonflat bei RKS und muss sagen, bisher bin ich mehr als zufrieden.

Installation war ohne Probleme, die Techniker haben mir sogar umsonst eine zweite Buchse installiert - sowas gibts bei der Telekom wohl nicht.
Die Installation erfolgte zuerst im Schlafzimmer, da meine Fernsehbuchse im Wohnzimmer ein zu schwaches Signal lieferte. Die RKS bzw. BKE-Techniker, welche die Installation vornehmen, gingen der Sache auf den Grund.
Schuld war ein kleiner Kurzschluss in der Wohnung unter mir, die unbewohnt ist. Dies wurde sehr schnell durch BKE behoben, d.h. die kümmerten sich um den Schlüssel der Wohnung beim Hauswart.

Danach wollte ich das ganze Kabelgedöns lieber im Wohnzimemr haben und daraufhin wurde die Buchse nicht etwa gewechselt, sondern wie gesagt kostenlos eine zweite installiert. Was für ein Service...

Bandbreiten sind stabil (2100 bis 2400 kB/s) und auch die Ping-Zeiten mehr als gut (15-25ms).
Ich surfe mit einem zusätzlichen WLAN-Modem (D-link) und es gibt keinerlei Probleme.

Was das telefonieren angeht, ebenfalls keinerlei Probleme und super Sprach- und Empfangsqualität...

Da sich meine Rufnummernportierung von der Telekom noch über 2 Wochen hinzog, habe ich 2 Wochen lang kostenlos mit der RKS-Flatrate gesurft. Berechnung dre Gebühren erfolgte bei RKS erst ab dem Zeitpunkt, ab dem die Telefonnummer umgeschaltet war...

Auch der telefonische Support ist immer freundlich, hilfsbereit und auch schnell... Termine wurden immer punktgenau eingehalten...

Wie ihr schon hören könnt, keinerlei Probleme und eine große Zufriedenheit meinerseits....

Ich kann also RKS uneingeschränkt empfehlen...

Gruß

Geschrieben am: 2007/4/20 11:22
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Erfahrungen mit RKS _ Breitbandkabel in Karow

Registriert seit:
2007/3/1 15:30
Beiträge: 54
Offline
@ JORUEDIGER

na, wie wars? ;)

Geschrieben am: 2007/4/23 10:19
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Erfahrungen mit RKS _ Breitbandkabel in Karow

Registriert seit:
2005/10/29 14:12
Beiträge: 22
Offline
Habe mir bei der InfoShow einen Antrag mitgenommen, aber noch nichts unterschrieben.

Will nun noch etwa ne Woche auf die T-Com warten, ob die sich rühren und denen ne Chance lassen.
Wenn die nix zustande bringen, fülle ich den RKS-Antrag aus.
Dann werden die angeblich ca. 3 Wochen brauchen bis "die Post abgeht".
Man hat ja nun lange genug Geduld bewiesen...

Geschrieben am: 2007/4/23 11:29
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Was noch
Re: Erfahrungen mit RKS _ Breitbandkabel in Karow
Gast_Was noch
Warst Du der Einzige be der Info Show? Was wurde erzählt? Gibs noch eine Show? Lass Dir doch nicht alles aus der Nase ziehen.

Geschrieben am: 2007/4/23 12:02
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Erfahrungen mit RKS _ Breitbandkabel in Karow

Registriert seit:
2007/3/1 15:30
Beiträge: 54
Offline
Hallo wasnoch ;)

ich war zwar nicht auf den Veranstaltungen der letzten Woche, aber auf denen im Februar diesen Jahres und gehe mal davon aus, dass es ähnlich abgelaufen ist.

Die Verfügbarkeit steht nach wie vor abzuwarten. Die Veranstaltung dient lediglich dazu, über das Produkt zu informieren und Anträge entgegenzunehmen. Verbindliche Anschlusstermine gibts da noch nicht mit auf den Weg.

Was mich damals etwas vorsichtiger werden lies, war die etwas marktschreierische, großspurige Art des Beraters, an den ich geriet. Aber das hab ich ja schonmal hier im Forum geschildert.

Greetings

Geschrieben am: 2007/4/23 12:23
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Erfahrungen mit RKS _ Breitbandkabel in Karow

Registriert seit:
2007/3/1 15:30
Beiträge: 54
Offline
So, mein Update nach meinem wöchentlichen Telefonat:

Zuerst dachte ich, die haben da ein Band zu laufen ;)

Haargenau die gleiche Auskunft, wie vor einer Woche:
"Es liegt noch kein OK vom Bauleiter vor, aber nächste Woche würde man sicherlich Näheres wissen."

Nun, ich hab in der ganzen Straße seit Ankündigung der Umrüstmaßnahmen nix beobachten können. Ist also wohl eher fraglich, ob das bis zum 27.04. (siehe Aushang) geschafft wird.

Also, wiederum: Nix neues.

Schönes Wetter, schöne Grüße
...und so werde es (inzwischen) Mai

Geschrieben am: 2007/4/25 9:22
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Erfahrungen mit RKS _ Breitbandkabel in Karow

Registriert seit:
2007/3/1 15:30
Beiträge: 54
Offline
Eigentlich sollten die Indoor-Ausbauarbeiten von BKE (RKS) ja bis morgen abgeschlossen sein, aber bislang wurde das hellblaue Automobil noch nicht in unserer Gegend gesichtet. Weiss zufällig jemand, wo die "Kerle" grad rumwerkeln?

Geschrieben am: 2007/4/26 11:11
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Erfahrungen mit RKS _ Breitbandkabel in Karow

Registriert seit:
2007/3/1 15:30
Beiträge: 54
Offline
Mann, bin ich sauer...

Bis gestern hing seit über einem Monat ein Infoblatt in sämtlichen Hausfluren unserer Straße:
Ausbauarbeiten vom 02.04. bis 27.04.07

Pünktlich einen Tag vor Ablauf dieser Frist wurde der Zettel gestern schlicht und einfach überzettelt.

neue Info:
Ausbauarbeiten vom 02.05. bis 25.05.07

Ich hatte mit allen Beteiligten (RKS, BKE, allod) im Laufe dieser Woche Telefonate... und nicht einer hat so etwas auch nur ansatzweise angedeutet.

Ich fühle mich schon sehr stark verschaukelt.
Ein riesengroßes MINUS für RKS / Telecolumbus!

Geschrieben am: 2007/4/27 8:22
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Erfahrungen mit RKS _ Breitbandkabel in Karow

Registriert seit:
2005/10/29 14:12
Beiträge: 22
Offline
Merkwürdigerweise wurde der Zettel hier ebenfalls im Achtrutenberg NICHT geändert- nur entfernt.

Ein entf. Verwandter, wohnt auch in Karow,(Bei der TELEKOM!!) war sich sicher, daß es in der kommenden Wo. bei mir Klappt.
Die sollen angeblich mit Dampf daran arbeiten...
So wird denn RKS mit einiger Sicherheit keine Chancen mehr haben bei mir,

Geschrieben am: 2007/5/5 23:52
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


kungolav
Re: Erfahrungen mit RKS _ Breitbandkabel in Karow
Gast_kungolav
Hallo,
selbige Zettelgeschichte geschah auch in unserem Haus (Achtrutenberg 3_) - RKS erst bis Ende April und jetzt bis Ende Mai und dann ... ???
In der vergangenen Woche wurde auch regelmäßig ab ca. 8.00 das Fernseh-/RF- Kabel abgeklemmt - offenbar bastelt man heftig.

ARCOR schweigt auch beharrlich, das letzte was ich bekam waren die Zugangsdaten zum sog. WebBill (Bezahlmaschine). Somit kann ich jetzt auch schön sehen, wie weit mein Antrag gediehen ist. Lt. ARCOR Zugang möglich (lach , lach ...) und die Techniker (oder wer?) brauchen eben noch ein wenig Zeit.

Aber, das ist immer noch besser als eine Ablehnung - also, die Hoffung stirbt zuletzt.

Schönen Sonntag noch k.

Geschrieben am: 2007/5/6 18:32
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Erfahrungen mit RKS _ Breitbandkabel in Karow

Registriert seit:
2006/10/13 8:40
Beiträge: 41
Offline
Hallo,
habe gerade mit einem BKE Techniker gesprochen und der teilte mir mit das die Straßen Röländer Str 30 bis 12 am Montag angeschlossen werden also die die schon einen Termin haben genau so wie der Gewanneweg und Achtrutenberg 57 bis 31.

Liebe Telekom Streikt ihr mal weiter und ihr habt bald gar keine Kunden mehr.

Geschrieben am: 2007/5/11 15:32
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Erfahrungen mit RKS _ Breitbandkabel in Karow
Moderator
Registriert seit:
2005/10/29 8:52
Aus: Blankenfelde Hauptstrasse
Beiträge: 304
Offline
Zitat:
Liebe Telekom Streikt ihr mal weiter und ihr habt bald gar keine Kunden mehr


Weißt du eigentlich warum die streiken?! Die kämpfen um ihre Arbeitsplätze! Ich finde das ok und solche Bemerkungen ziemlich unpassend!

Geschrieben am: 2007/5/11 17:36
_________________
Open in new window
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Erfahrungen mit RKS _ Breitbandkabel in Karow

Registriert seit:
2006/10/13 8:40
Beiträge: 41
Offline
Ach und du meinst der Streik und das vergraulen der Kunden sichert die Arbeitsplätze.

Ich verzichte auch seit letztem Jahr auf die hälfte des Weihnachtsgeldes und muss 2 Stunden die Woche mehr Arbeiten für`s gleiche Geld um meinen Job zu behalten.

Aber wenn man nicht mal mehr seine Meinung sagen darf werde ich mich aus dem Forum verabschieden.

Geschrieben am: 2007/5/11 18:01
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Erfahrungen mit RKS _ Breitbandkabel in Karow
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 548
Offline
Zitat:
umts_user schrieb: Aber wenn man nicht mal mehr seine Meinung sagen darf werde ich mich aus dem Forum verabschieden.
Natürlich kannst Du in diesem Forum Deine Meinung äußern, und Danny genauso. Also kein Grund, dem Forum den Rücken zu kehren. Eure Positionen spiegeln die beiden Gegenpole der allgemeinen Diskussion wider. Aber wenn man sich hier schon so schnell in die Haare bekommt, wie sollen die erst am Verhandlungstisch wieder zu Potte kommen?

Übrigens wäre der Adressat für Dein Anliegen nicht die Telekom, sondern die bei Ver.di organisierten Telekommitarbeiter. Und Danny, Du kannst Dich für morgen abend schon mal warm laufen. Wir können uns dann die Köpfe heiß reden, denn ich teile Deine Sicht nicht, weder in Bezug auf Pankow, noch hinsichtlich des oben von Dir gesagten.

Geschrieben am: 2007/5/11 18:24
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Erfahrungen mit RKS _ Breitbandkabel in Karow
Moderator
Registriert seit:
2005/10/29 8:52
Aus: Blankenfelde Hauptstrasse
Beiträge: 304
Offline
Zitat:
ch verzichte auch seit letztem Jahr auf die hälfte des Weihnachtsgeldes und muss 2 Stunden die Woche mehr Arbeiten für`s gleiche Geld um meinen Job zu behalten.



Leider kann ich mir kein Bild davon machen! da ich nicht weiß ob du in einer Gewerkschaft bist oder ob deine Firma nen Betriebsrat hat!


Zitat:
Ach und du meinst der Streik und das vergraulen der Kunden sichert die Arbeitsplätze


Was hat der Streik mit vergraulen der Leute zutun das sind zwei unterschiedliche Sachen!

Zitat:
Und Danny, Du kannst Dich für morgen abend schon mal warm laufen. Wir können uns dann die Köpfe heiß reden, denn ich teile Deine Sicht nicht, weder in Bezug auf Pankow, noch hinsichtlich des oben von Dir gesagten.


Gerne!!!!

Geschrieben am: 2007/5/11 23:36
_________________
Open in new window
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Erfahrungen mit RKS _ Breitbandkabel in Karow

Registriert seit:
2006/11/30 12:11
Aus: Forkenzeile zw. 8 und 10 ;)
Beiträge: 45
Offline
Was man davon auch immer halten mag, ich denke das man diese Diskussion am hier http://www.dslnachpankow.de/modules/n ... .php?topic_id=495&forum=7 weiter führt.
Zurück zum Thema.

Geschrieben am: 2007/5/14 8:38
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Erfahrungen mit RKS _ Breitbandkabel in Karow

Registriert seit:
2007/3/1 15:30
Beiträge: 54
Offline
Heute war der Weihnachtsmann im Achtrutenberg:

Online!!!
... seit 20 min. mit 2300 kbit/s über RKS.
Es funzt!

Haltet die Ohren steif.
Ich drück euch die Daumen ;)

Jippikayeay, ich kommeeeeeeee.....

Geschrieben am: 2007/5/16 14:57
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Erfahrungen mit RKS _ Breitbandkabel in Karow

Registriert seit:
2007/3/20 21:20
Beiträge: 50
Offline
Moin Zusammen,

Herzlichen Glückwunsch an dich 8Rutenberg.....
Endlich ist auch bei dir das Highspeedalter angebrochen....
Wünsche dir Viel Spaß im WWW....

Bis später Leutz....

MFG FINIXX01

Geschrieben am: 2007/5/16 17:24
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Erfahrungen mit RKS _ Breitbandkabel in Karow
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Gratulation!

Hat sich das für dich auch endlich erledigt!
Na dann viel Spaß!

Geschrieben am: 2007/5/16 17:25
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Erfahrungen mit RKS _ Breitbandkabel in Karow

Registriert seit:
2005/10/29 14:12
Beiträge: 22
Offline
@8RUTENBERG

Glückwunsch! Nun geht im Achtrutenberg auch endlich die schnelle Post ab.
Wenn meinen DSL-Anslchluss ein verwandter "Telekomiker" aus Karow das Ding "In persönliche Pflege nahm, so kann er gegen gegen höhere Gewalt wie Streik auch nix machen.

Wenn sich nach Pfingsten da nix tat, ist meine Geduld am Ende und ich wechsle zum Kabelverein RKS!

Adios!
Old Jo

Geschrieben am: 2007/5/16 23:55
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


okuda
Re: Erfahrungen mit RKS _ Breitbandkabel in Karow
Gast_okuda
@8RUTENBERG

Wie schaut's mit der Hardware aus von RKS? Ist es bloß ein Kabelmodem oder kann es noch mehr -> Router/WLan usw.? Gab's da verschiedene Hardware zur Auswahl?

Geschrieben am: 2007/5/17 21:16
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Erfahrungen mit RKS _ Breitbandkabel in Karow

Registriert seit:
2006/10/13 8:40
Beiträge: 41
Offline
Nur mal so zur Info Infocity hat seid dem 15.05 neue Gebühren.

Und eine Fair-Use-Flatrate* was soll der mist den jetzt.




Hier der Auszug aus den AB`s.
2.4 die Internet-Flatrate nicht exzessiv durch häufiges oder fortwährendes
Empfangen oder Senden großer Datenmengen oder durch Belassen
von großen E-Mail-Dateien auf zentralen Servern zu nutzen, hierdurch
die angebotenen Dienste zu beeinträchtigen oder zu gefährden und folglich in erheblichem Maße gegen die Interessen anderer Nutzer dieses
Dienstes zu verstoßen (Fair-Use-Gebot).
Um die Einhaltung des Fair-Use-Gebots zu prüfen, überwacht die Gesellschaft
das Volumenaufkommen des Kunden systemisch.
Bei Verstoß gegen das Fair-Use-Gebot behält sich die Gesellschaft vor, die
Übertragungsgeschwindigkeit des Kunden für den verbleibenden Zeitraum
der Abrechnungsperiode zu beschränken bzw. bei wiederholtem
Verstoß das Recht auf Sonderkündigung wahrzunehmen.

Geschrieben am: 2007/5/22 10:25
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Erfahrungen mit RKS _ Breitbandkabel in Karow
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Na das ja'n Ding...

Und was heißt das jetzt? 8 Gigabyte? 80 Gigabyte im Monat?
Ich kann doch keine Flatrates anbieten und dann hier Beschränkungen auferlegen?! Wie find ich 'n das...

Na wenn sich der Verein damit mal nicht ins eigene Fleisch schneidet...

Geschrieben am: 2007/5/22 17:34
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Erfahrungen mit RKS _ Breitbandkabel in Karow

Registriert seit:
2007/3/1 15:30
Beiträge: 54
Offline
Na da lassen wir uns doch mal überraschen...
Bis dahin gibts ja dann weitere Anbieter. ;)

Geschrieben am: 2007/5/23 0:25
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Erlaubt, neue Umfragen zu erstellen.
Erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Sozial vernetzt
Netzempfehlungen
mailbox.org
posteo.
Suchmaschine Ixquick
0 Seconds | 3 Queries