DSLnachPankow - Es geht weiter in Karow! [Diskussionsforum - Karow | Buch]
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

SUCHEN  
    |
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Password vergessen?

Neu anmelden!
Hauptmenü
Wer ist online
17 Besucher sind online (13 Besucher halten sich im Bereich Diskussionsforum auf.)

Mitglied(er): 0
Gäste: 17

mehr...

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)



« 1 2 3 4 (5) 6 7 8 ... 15 »


Busoni
Re: Es geht weiter in Karow!
Gast_Busoni
Nach den Neuigkeiten hier im Forum auch den T-Com und T-Online Check gemacht (Busoni, Alt-Karow).

Nach wie vor keine Änderung: Nach Prüfung vielleicht 1000 möglich.

Soweit ich das sehe sind mit Ausnahme Frundsberger/Hubertusdamm, Schönerlinder Str/Busonistr und Schönerlinder Str Richtung Alt-Karow alle Anschlußkästen mit neuem Kabel angeschlossen.

Ich hoffe mal, daß es endlich auch bei mir weitergeht, wenn das geschafft ist.

Geschrieben am: 2007/3/29 17:16
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!

Registriert seit:
2007/3/20 21:20
Beiträge: 50
Offline
Habe gerade mal wieder den ca. 1500sten Verfügbarkeitscheck bei der T-Com gemacht. Immernoch nur 1000er Bandbreite. Aber ich wohne ja auch am A.D.W., da dauert alles n bissel länger (Ingwäonenweg). Bei uns ist das Loch am Verteilerkasten bei der Grundschuel auch vollständig zugemacht. Habe heute einige Kundendienste mitm Auto durch Karow fahren sehen, hoffentlich ist das ein gutes Zeichen.

MFG FINIXX01

"A.D.W." ist eine gelungene Abkürzung für diese Ortsbestimmung! Bitte nehmt die doch in Zukunft, dann weiß jeder, was gemeint ist, und trotzdem wirkt es nicht anstößlich!

Gruß, DFK

Geschrieben am: 2007/3/29 18:54

Bearbeitet von DFK am 30.03.2007 15:39:59
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Gast
Re: Es geht weiter in Karow!
Gast_Gast
Zitat:
Immernoch nur 1000er Bandbreite. Aber ich wohne ja auch am A.D.W., da dauert alles n bissel länger (Ingwäonenweg). Bei uns ist das Loch am Verteilerkasten bei der Grundschuel auch vollständig zugemacht


Genau so (Check+Loch) sieht's hier am anderen Ende vom "A.D.W." aus -> Achtrutenberg

Dito!

Gruß, DFK

Geschrieben am: 2007/3/29 21:32

Bearbeitet von DFK am 30.03.2007 15:40:37
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!

Registriert seit:
2007/3/20 21:20
Beiträge: 50
Offline
Guten Tag zusammen.

War gerade beim T-Punkt im Lindencenter (Hohenschönhausen) gewesen und habe über den Status meines Auftrages bezüglich DSL6000 Call&Surf Comfort nachgefragt. Er sagte mir am 3.4. ist ein Technikertermin, der wohl erstmalüberprüft ob es möglich ist bei mir (Ingwäonenweg). Ich sagte ihm anschließend, dass der Verfügbarkeitscheck der T-Com nur eine 1000er Bandbreite darstellt. Er antwortete mit dem Satz : Das heißt nur, dass DSL technisch möglich ist. Tolle Antwort wie ich finde. Naja außerdem habe ich noch wegen der ab und zu auftretenden Störungen im Telefonnetz nachgefragt. Er sagte das Hänge mit dem Ausbau des DSL-Netzes in Karow zusammen.
Hoffe der Techniker fummelt dort nicht lang rum, sondern ruft an und sagt wann Highspeed ihr losgeht. War gestern bei nem Kumpel im Prenzl´berg gewesen. Der hat seit knapp ner Woche dort Alice 4000. Alter Schwede was für ne Geschwindigkeit. Ich bin ausm Stauen nicht mehr rausgekommen. Downloadrate war etwa 400kb/s. Wahnsinn sag ich nur. Selbst die Hälfte wär Klasse. Bin ja schon froh wenn mein 56k Modem ab und zu wenn es Lust und Laune hat mal auf 9kb/s läuft. Drücke den Leuten, die schon einen Freischalttermin bekommen haben fest die Daumen.

Könnt Ihr mir sagen wie das weitere Ablaufverfahren bei mir dann ist, nachdem der Techniker die Leitung überprüft?
Wäre mal interessant zu wissen, damit ich weiß wie lang es vielleicht noch dauern wird bis DSL6000.

MFG FINIXX01

Geschrieben am: 2007/3/30 13:35
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!

Registriert seit:
2007/2/22 17:07
Aus: Berlin Karow
Beiträge: 57
Offline
du wirst maximal DSL 2000 kriegen wenn du im Ingwäonenweg wohnt ;) nix vorerst mit 6000 oder sonst was und das heißt nix gutes....wenn du bestellen könntest würde das auch auf der t-com homepage stehen das dsl bei dir verfügbar ist und nicht nur 1000 auf technische prüfung....

gruß

Geschrieben am: 2007/3/30 13:40
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!

Registriert seit:
2007/2/17 22:13
Beiträge: 9
Offline
Zitat:

Finixx01 schrieb:
Guten Tag zusammen.

War gerade beim T-Punkt im Lindencenter (Hohenschönhausen) gewesen und habe über den Status meines Auftrages bezüglich DSL6000 Call&Surf Comfort nachgefragt. Er sagte mir am 3.4. ist ein Technikertermin, der wohl erstmalüberprüft ob es möglich ist bei mir (Ingwäonenweg). Ich sagte ihm anschließend, dass der Verfügbarkeitscheck der T-Com nur eine 1000er Bandbreite darstellt. Er antwortete mit dem Satz : Das heißt nur, dass DSL technisch möglich ist. Tolle Antwort wie ich finde. Naja außerdem habe ich noch wegen der ab und zu auftretenden Störungen im Telefonnetz nachgefragt. Er sagte das Hänge mit dem Ausbau des DSL-Netzes in Karow zusammen.
Hoffe der Techniker fummelt dort nicht lang rum, sondern ruft an und sagt wann Highspeed ihr losgeht. War gestern bei nem Kumpel im Prenzl´berg gewesen. Der hat seit knapp ner Woche dort Alice 4000. Alter Schwede was für ne Geschwindigkeit. Ich bin ausm Stauen nicht mehr rausgekommen. Downloadrate war etwa 400kb/s. Wahnsinn sag ich nur. Selbst die Hälfte wär Klasse. Bin ja schon froh wenn mein 56k Modem ab und zu wenn es Lust und Laune hat mal auf 9kb/s läuft. Drücke den Leuten, die schon einen Freischalttermin bekommen haben fest die Daumen.

Könnt Ihr mir sagen wie das weitere Ablaufverfahren bei mir dann ist, nachdem der Techniker die Leitung überprüft?
Wäre mal interessant zu wissen, damit ich weiß wie lang es vielleicht noch dauern wird bis DSL6000.

MFG FINIXX01


Also ich hatte auch jahrelang ein 56K Modem,doch ich hatte nie damit 9KB/s.Das schafft ja nicht mal normales ISDN.
Wenn Deine Leitung OK ist,bekommst Du noch die verbindliche Auftragsbestätigung,die Hardware und Deine T Online Zugangsdaten.Bei mir dauerte das alles ca.14 Tage.(Pfannschmidtstraße)

MFG Unioner86

Geschrieben am: 2007/3/30 14:37
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Wollt gerade sagen!

56k Modem und 9 KiloBYTES/s ist theoretisch schon gar nicht möglich!

Bei mir haben sie heute wieder die Erde aufgerissen, und um diese Kabelbinder noch irgendeine Lösung zur Versiegelung rangepanscht. Ich versteh das nicht, warum erst zumachen und dann nochmal aufreißen, um diese Kabelteile zu versiegeln...

Geschrieben am: 2007/3/30 15:44
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!

Registriert seit:
2007/3/20 21:20
Beiträge: 50
Offline
Jo hatte heut nen download gemacht mit dauerhaft 9 kb/s. Tja wohn zwar am Arsch der Welt, aber 9kb/s. Bin gerade bei nem Kumpel und lade mit 400kb/s runter echt hammer. Bin mal gespannt was der Techniker am Dienstag sacht. Und wenns erstmal nur maximal 2000er Bandbreite ist auch egal hauptsache die Steinzeit ist vorbei hier.

MFG FINIXX01

Geschrieben am: 2007/3/30 23:24
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!

Registriert seit:
2007/2/17 22:13
Beiträge: 9
Offline
Zitat:

Finixx01 schrieb:
Jo hatte heut nen download gemacht mit dauerhaft 9 kb/s. Tja wohn zwar am Arsch der Welt, aber 9kb/s. Bin gerade bei nem Kumpel und lade mit 400kb/s runter echt hammer. Bin mal gespannt was der Techniker am Dienstag sacht. Und wenns erstmal nur maximal 2000er Bandbreite ist auch egal hauptsache die Steinzeit ist vorbei hier.

MFG FINIXX01


Sorry,aber das mit Deinen 9KB/s kann nicht sein.Egal wo Du wohnst.( und wenn Du direkt bei der Telekom wohnen würdest)Mit einer normalen analogen Telefonleitung und einen daran angeschlossenen Modem sind nun mal nur hardwaretechnisch 5,6KB/s möglich.Wo liest Du denn Deine Downloadgeschwindigkeit ab? Eine Möglichkeit wäre,wenn Du etwas downloadest,dieses kleine Fenster mal im Auge zu behalten,wo Dein Download angezeigt wird!(Speicherort,Menge,Zeit)Dort steht eigentlich sehr genau wie schnell du downloadest.Also glaub uns ruhig,mehr als 5,6 KB/s sind wirklich nicht möglich.Und wenn,so groß wäre der Unterschied eh nicht zwischen 5,6 und 9.Wenn ich da jetzt meine 355 KB/s mal anführe....

MFG Unioner86

Geschrieben am: 2007/3/31 11:00
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
[Dummschwätzer-Modus]

Ich kann's mir nicht verkneifen, auch wenn es hier an der Stelle TOTAL Off-Topic ist!

56kBits/s sind keine 5,6KBytes/s!
8kBit sind 1kByte, ergo:

56kBits=7kBytes

Also ist das rein technisch schon gar nicht möglich!

Wer mir das nicht abkauft: http://de.wikipedia.org/wiki/Bytes

[/Dummschwätzer-Modus]


Ich würde euch bitten, die Diskussion jetzt einzustellen, und wieder zum Thema "DSL in Karow" zurückzukehren!

Geschrieben am: 2007/3/31 12:19
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Gast
Re: Es geht weiter in Karow!
Gast_Gast
Oder hier ein Umrechungstool bei Wimaxtalk.

Geschrieben am: 2007/3/31 17:42
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!

Registriert seit:
2007/3/20 21:20
Beiträge: 50
Offline
Moin zusammen,

Ich habe das Downloadfenster mal im Auge behalten, pendelt sich immer so bei ca. 8kb/s ein. 9kb/s hab ich auch net immer kommt auf die Laune der Leitung an. Aber momentan sinds ca. 8kb/s dauerhaft. Is nich spürbar schneller beim Seitenaufbau muss ich sagen. Naja genug mit diesem Thema.
Wünsche den Leuten, die diese Woche einen Freischalttermin bei der T-Com haben Viel Glück und dann auch Viel Spaß im Highspeedalter!!!

MFG FINIXX01

Geschrieben am: 2007/4/1 22:33
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Ich mach Dir ein Angebot:

Du machst einen Screenshot, postierst ihn hier auf der Seite! Und danach legen wir die ganze Sache einfach ad acta, weil es hier nicht hineinpasst!

Ansonsten würd ich jetzt bitten, dass wir wieder zur Tagesordnung zuürckkehren...

Geschrieben am: 2007/4/1 23:38
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!

Registriert seit:
2007/3/20 21:20
Beiträge: 50
Offline
Hab keine Ahnung wie man das bei Windows anstellt. Kannste mir ja mal erklären, dann stell ich gern nen Screen online

MFG FINIXX01

Geschrieben am: 2007/4/2 0:23
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!

Registriert seit:
2007/2/22 17:07
Aus: Berlin Karow
Beiträge: 57
Offline
Du drückst die DUCK-Taste, gehst dann zu PAINT und dann drückst Du STRG + V (Einfügen) und dann fügt der in paint das ein, was Du grad auf dem Bildschirm hattest, als Du Druck gedrückt hast!

Am besten ist vorher schon Paint zu öffnen!

Paint öffnen -> Das suchen wovon Du Screen machen willst -> Druck -> Einfügen in Paint -> Speichern :)

Gruß

Geschrieben am: 2007/4/2 1:27
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


joslove
Re: Es geht weiter in Karow!
Gast_joslove
Ich verabschiede mich nun aus diesem Forum!
Wünsche euch alsbald ein schnelles Internet.
Bei mit läuft seit heute Infocity mit 2300 kbits/s.
*verbeug*

Geschrieben am: 2007/4/2 14:51
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 565
Offline
Glückwunsch und ... schade.

F.

Geschrieben am: 2007/4/2 15:25
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!

Registriert seit:
2007/3/20 21:20
Beiträge: 50
Offline
Hallo zusammen,

Danke für die Infos bezüglich des Screenshots Thanks @ teiring. Glückwunsch an den Infocity Besitzer und Viel Spaß im Netz. Bin gespannt ob sich gleich morgen jemand bei mir meldet, da ja morgen ein Techniker unsere Leitung auf DSL überprüft. Verstehe nicht warum die Steine von den Kabelarbeiten immernoch teilweise auf den Gehwegen liegen und es niemand scheinbar für nötig hält diese mal wieder ordnungsgemäß an ihren Bestimmungsort zu schaffen. Wie ist das eigentlich habe ja ne 6000er Leitung Call&Surf Comfort bestellt. Wie ich ja nun weiß wird aufgrund der Dämpfung im Kabelsystem max 2000-3000kbits/s ankommen. Habe aber auch gehört das die Entfernung zum Verteilerkasten ein wichtiger Faktor zur geschwindigkeitsbestimmung ist. Richtig?? Wäre das der entscheidende Faktor würd ich denk ich ne 6000er hinbekommen. Wohne ca. 200m vom Verteilerkasten entfernt. Welcher Faktor ist der wichtigere? Danke schon mal im Vorraus.

MFG FINIXX01

Geschrieben am: 2007/4/2 18:48
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!

Registriert seit:
2006/11/30 12:11
Aus: Forkenzeile zw. 8 und 10 ;)
Beiträge: 45
Offline
joslove wohnt wohl Achillesstr. (ca. 74 wenn ich nicht falsch liege).
Das hätte ich mir noch als Angabe zu der Erfolgsmeldung gewünscht. Viel Spaß mit Breitband.

@Finixx01:
Die Entfernung ist bei DSL immer ein wichtiger Faktor. Könne also hinkommen, was du dir ausgedacht hast.
Allerdings kann es dein das T-Com die Leitungen auf 3000 begrenz. Ist nur ne Konfigurationsfrage (dauerte zu meine DSL-Zeit bei T-Nova nur ein paar Sekunden ;) ). Wenn erstmal alle einheitlich bei max. 3000 Liegen sollen, kann das passieren.

Inselmann

Geschrieben am: 2007/4/2 18:57
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!

Registriert seit:
2007/2/22 17:07
Aus: Berlin Karow
Beiträge: 57
Offline
@ der Verteilerkasten spielt KEINE ROLLE, er ist uninteressant...der speist nur die Signale vom Haus (Kabel vom Haus) in ein anderes größeres Kabel wo alle Signale die aus dem Verteilerkasten Gebiet herkommen in ein anderes Kabel zusammen, welche dann zusammen zur Verteilerstation geleitet werden...es entscheidet also: Die Länge der Leitung von DIR bis zur Verteilerstation also der Weg von Haus bis zum Verteilerkasten und vom Verteilerkasten bis zur Verteilerstation und da wir über Buch geschalten sind kann sich das jeder ausrechnen laut der Dämpfungsformeln das hier über Telekom im Moment kein DSL höher als 3000 gehen wird!

Gruß (entschuldigt mein schlechtes Deutsch)

Geschrieben am: 2007/4/2 19:10
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Hat wohl vor ein paar Tagen keiner gelesen:

Bei nem Kumpel in der Achillesstraße ist bis zu DSL 16000 möglich! Das ist hier gebietsabhängig. Ich hab derzeit ne 3000er! N Bekannter, der hinten in der Nähe der Sellheimbrücke wohnt, hat ne 2000er, mehr geht nicht! Also kann man das nicht so pauschalisieren.
Es wird in vielen Gebieten so sein, dass dort erstmal nur die "geringen" Bandbreiten verfügbar sein werden, bzw. sind!
Das wird dann nach und nach hochgeschaltet...

Geschrieben am: 2007/4/2 21:02
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!

Registriert seit:
2006/11/30 12:11
Aus: Forkenzeile zw. 8 und 10 ;)
Beiträge: 45
Offline
@DFK:
Das würde ich ja gerne mal mit einem Telekom internen Tool prüfen. Kannst du mir die Tel. Nr. per PM schicken? Wenn nicht, wäre die Hausnummer interessant. Dann würde ich mir eine Tel. Nr. raussuchen.

-Inselmann-

Geschrieben am: 2007/4/3 10:19
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Bangalor
Re: Es geht weiter in Karow!
Gast_Bangalor
So Leute,

ich melde mich mal wieder aus der Leobschützer Str, (das ist da bei der Streckfußstr.), wo die Gehwegplatten wirklich noch rumliegen.

Aber egal, seit Freitag ist die Verfügbarkeitsabfrage bei T-Com und T-Online positiv für DSL 1000, 2000 und 6000 (eingeschränkt bis 3000). Meine Euphorie hielt sich natürlich aufgrund der Forenberichte hier etwas zurück. Aber nach etlichen Monaten immer mit derselben Meldung: "ja 1000DSL ist möglich aber ein Techniker muss noch prüfen, also geht gar nichts" war das mal eine Ansage.he!

Somit bestellt Call & Suf Comfort 6000 in Bewußtsein , dass es nur max. 3000 werden, und nun schaun wir mal.

Die Hardware also W-Lan Router und Splitter ist schon lt. Mail vom T-Com Logisitkzentrum unterwegs zu mir. Na mal schaun, wann dann die T-Com es wirklich freischaltet. Oder ist das dann schon freigeschaltet?

Ich halte Euch auf dem Laufenden!

Greetz Bangalor

Geschrieben am: 2007/4/3 14:24
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!

Registriert seit:
2005/10/28 9:59
Beiträge: 11
Offline
Heute nach T-Com besuch (Vertreter)
freischaltung für Kerkowstr. zum 11.04.07

nach seiner aussage jetzt
DSL verfügbar

telefonisch gebucht und OK

Geschrieben am: 2007/4/3 20:55
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!

Registriert seit:
2007/3/20 21:20
Beiträge: 50
Offline
Moin zusammen,

soviele positive Nachrichten. Hoffentlich geht hier im ingwäonenweg auch bald die Party los. Hatte gestern nen Technikertermin, jedoch hat sich noch keiner gemeldet. Is dat normal oder net?? Oder muss ich Dauerdruck an der T-Com Hotline machen??

Geschrieben am: 2007/4/4 18:38
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Ich würd auf jeden Fall dranbleiben...

Wenn du so gelangweilt bist, wie ich es war, dann rufst du täglich mindestens einmal an, und fragst nach!

Geschrieben am: 2007/4/4 20:43
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!

Registriert seit:
2007/3/20 21:20
Beiträge: 50
Offline
Tach zusammen,

Habe gestern Abend mit meiner Nachbarin gesprochen. Worüber? Natürlich über DSL in Karow ganz klar . Sie sagte mir, Sie habe einen Freischalttermin von 1&1 per 4DSl zum 10.04.2007. Konnte es nicht glauben, da ich auch erst kürzlich bei 1&1 bestellt habe, man mir aber 2 Wochen später mitteilte, dass die Telekom hier in Karow das Monopol habe. Deswegen verwundert mich der Freischalttermin etwas. Der Kundenberater sagte außerdem zu ihr, dass es wohl einige Klagen zur Telekom gehagelt habe von den Konkurrenten (Alice, 1&1 etc.) und deswegen müsse lediglich die Bereitstellungsgebühr in Höhe von 99,95€ an die T-Com entrichtet werden. 1&1 erstattet den Betrag bei der nächsten Abrechnung dann zurück. Finde es komisch, dass ich vor ner knappen Woche ne Absage von 1&1 bekomme und Sie einen Freischalttermin zum 10.04.2007 erhalten hat. Da haut doch was nicht hin!!!! Meine Freude hält erst Einzug, falls Sie wirklich zum 10.04.2007 DSL hat. Dann brennt hier die Telefonleitung

MFG FINIXX01

Geschrieben am: 2007/4/5 11:25
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


okuda
Re: Es geht weiter in Karow!
Gast_okuda
Cool... es geht vorwärt's !!!

Zumindest was die Gehwege angeht - die sind hier in der Röländer Str zum Ende nächster Woche wieder verfügbar. Naja und DSL wie gehabt - ein Trauerspiel!

Geschrieben am: 2007/4/5 13:05
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Busoni
Re: Es geht weiter in Karow!
Gast_Busoni
Hallo,

meine 1&1-Bestellung läuft ähnlich wie oben beschrieben. Momentan prüft die Telekom die Leitung. Ggfls wird dann DSL über Telekom laufen und entsprechend Gebühren über 1&1 erstattet.

Nächste Woche soll ich darüber Bescheid bekommen.

Alles in der Busonistr in Alt-Karow, wo die Gehwege an den meisten Stellen schon seit ca. drei Wochen wieder gemacht sind.

Geschrieben am: 2007/4/5 17:26
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


achilles
Re: Es geht weiter in Karow!
Gast_achilles
habe gestern post von T-Com im kasten gehabt. staunte nicht schlecht es sind die login-daten für mein call & surf comfort, zwar erst mit bis zu 3072kbit/s aber auf jedenfall mehr als mein analoges modem hergibt. wohne achilles 78. schaltermin soll der 20.04. sein. hoffe es kommt nicht noch eine absage hinterher. halte euch auf den laufenden.
gruss
ein bald dsl'er.

Geschrieben am: 2007/4/6 16:01
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Erlaubt, neue Umfragen zu erstellen.
Erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Sozial vernetzt
0 Seconds | 3 Queries