DSLnachPankow - T-Home-Speed [Diskussionsforum - Versorgungslage leitungsgebunden: TV-Kabel]
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

SUCHEN  
    |
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Password vergessen?

Neu anmelden!
Hauptmenü
Wer ist online
5 Besucher sind online (1 Besucher halten sich im Bereich Diskussionsforum auf.)

Mitglied(er): 0
Gäste: 5

mehr...

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)





Gast
T-Home-Speed
Gast_Gast
Hat schon jemand von dem Telekom-Angebot "T-Home-Speed" (VDSL) gehört? Angeblich soll es in den glasfaserversorgten Gebieten Berlins zu Beginn der Fußball-WM starten...

Geschrieben am: 2006/2/19 22:36
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Gast
Re: T-Home-Speed
Gast_Gast
Siehe auch aktuelles c't-Heft (5/2006) S. 48: Glasfaser-Breitbandnetz: 50 MBit/s mit VDSL.

Geschrieben am: 2006/2/21 17:15
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: T-Home-Speed

Registriert seit:
2005/6/29 7:24
Aus: 13187 Berlin / Breite Str. 39
Beiträge: 10
Offline
Moin,

VDSL wird T-Com-intern auch als BB-OPAL bezeichnet und wurde in den vergangenen Monaten in Pankow vorinstalliert. Dies sind die schicken, grauen, äh, inzwischen bunten, Kästen, die man alle paar hundert Meter auf den Straßen sieht.

Die Anschaltung der neuen Technik zieht sich aber noch ganz schön hin. Die Telekom möchte für ihre neue verbaute Technik Investitionsschutz zugesichert bekommen. Die Bundesregierung war spontan dafür, doch die EU-Komissarin hat dies sofort abgelehnt.

Könnte also noch ein wenig dauern. Derweil kommt die Konkurrenz in Schwung.

Grüße
Wolfgang

Geschrieben am: 2006/2/27 7:27
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Blauer
Re: T-Home-Speed
Gast_Blauer
Zitat:

NTech schrieb:
Moin,

VDSL wird T-Com-intern auch als BB-OPAL bezeichnet und wurde in den vergangenen Monaten in Pankow vorinstalliert. Dies sind die schicken, grauen, äh, inzwischen bunten, Kästen, die man alle paar hundert Meter auf den Straßen sieht.



Das ist so nicht korrekt.
BB-Opal ist z.B. in Pankow und Weißensee aufgebaut und in Betrieb. Es hat nix mit VDSL zu tun. Die Kästen sehen nur äußerlich ähnlich aus. BB-Opal ist nur eine Möglichkeit in GF-Gebieten Telefon und DSL über GF zur Verfügung zu stellen.

VDSL ist ein reiner DSL-Zugang mit 25-50 Mbit/s. Telefon wird dabei über den alten Weg realisiert, wenn man mal VoIP außer Acht läßt.
VDSL wird parallel zu allen jetzt existierenden Kupfer- und Opal-Varianten errichtet.

Geschrieben am: 2006/3/1 11:21
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: T-Home-Speed

Registriert seit:
2005/6/29 7:24
Aus: 13187 Berlin / Breite Str. 39
Beiträge: 10
Offline
Moin Jungs,

Zitat:

Blauer schrieb:
...
Das ist so nicht korrekt.
BB-Opal ist z.B. in Pankow und Weißensee aufgebaut und in Betrieb. Es hat nix mit VDSL zu tun. Die Kästen sehen nur äußerlich ähnlich aus. BB-Opal ist nur eine Möglichkeit in GF-Gebieten Telefon und DSL über GF zur Verfügung zu stellen.

VDSL ist ein reiner DSL-Zugang mit 25-50 Mbit/s. Telefon wird dabei über den alten Weg realisiert, wenn man mal VoIP außer Acht läßt.
VDSL wird parallel zu allen jetzt existierenden Kupfer- und Opal-Varianten errichtet.


Die in Pankow und W'see aufgebauten Kästen sind in 2 Klassen zu unterscheiden:
Die älteren sind Outdoor-DSLAMs, quasi normale Mini-Vermittlungsstellen an der Bordsteinkante. Über die darin verbauten Multiplexer wird das altbekannte Mischsignal aus Telefoniegrundträger und Digitalgrundträger für die Datenübertragung auf die Kupferadern gespeist. Auf Kundenseite werden beide Trägersignale mit einem Splitter getrennt und den beiden Anschlüssen separat zugeführt.
Die neueren Kästen sind reine Multiplexer für digitale Datenleitungen, es gibt kein Mischsignal. Der Kunde bekommt eine Box, die dann die verschiedenen Anschlüsse für Telefonie, Rundfunk (Digitales Fernsehen) und Internet bereitstellt. Die Leitung zum Kunden kann sowohl Kupfer, als auch Glasfaser sein.

Wenn die T-Com die Umstellung genauso vornimmt, wie in ihrem Testgebiet in Hannover, dann gibt es nach der Umstellung keine separate Telefonleitung mehr, sondern nur noch die Anschaltung über die Multimediabox, möglicherweise sogar zwangsgepaart mit einem T-Online-Vertrag.

Das Wirrwarr mit den Begriffen ist mE typisch für den magentafarbenen Riesen. Herstellerseitig wird VDSL mit BB-OPAL gleichgesetzt, während sich die Bezeichnung für die "alten" Multiplexer für das Mischsignal mit Outdoor-DSLAM hält. Die T-Com scheint dies ein wenig zu mixen.

Grüße
Wolfgang

Geschrieben am: 2006/3/2 8:33
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Sommer-engel@gmx.de
Re: T-Home-Speed
Gast_Sommer-engel@gmx.de
Hallo zusammen!!!
Zu meinem Pech muss ich ein Referat über T-Home Speed :-/ schreiben und zu meinem Glück bin ich auf diese Seite gestoßen^^. Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen und noch ein paar Infos geben. Was ich am meisten brauche sind Technische Info. Wie das alles überhaupt funktionieren soll usw.!?!?

Ich bedanke mich schon mal in Voraus

LG Franzi
E-Mail: Sommer-engel@gmx.de

Geschrieben am: 2006/3/9 13:27
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Gast
Re: T-Home-Speed
Gast_Gast
Schau mal für einen Einstieg in die Wikipedia unter VDSL http://de.wikipedia.org/wiki/VDSL Dort sind reichlich Links. Außerdem die Cebit beobachten. Da kommen noch Infos.

Geschrieben am: 2006/3/9 14:05
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Sommer-engel@gmx.de
Re: T-Home-Speed
Gast_Sommer-engel@gmx.de
Super, vielen Dank
lg

Geschrieben am: 2006/3/9 15:25
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


noname@web.de
Re: T-Home-Speed
Gast_noname@web.de
Ja, es kommt ab mitte des Jahres

Geschrieben am: 2006/4/10 11:35
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


tbase26@web.de
Re: T-Home-Speed
Gast_tbase26@web.de
Aha!? Ein Referat über ein Produkt das es noch ger nicht gibt... klingt lustig! Wo sollst du das denn halten? In der Schule und wie wird das benotet? Und wer stellt fest ob das was du erzählst richtig ist?

Geschrieben am: 2006/4/24 22:17
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


VDSL: 100 Øre
Re: T-Home-Speed
Gast_VDSL: 100 Øre
Die ersten Preisspekulatius bei Golem: http://www.golem.de/0605/45085.html VDSL im Rundumarm-weil-Rauswillstsowiesonichtmehr-Paket kostet 100 Ocken. Wir werdens sehn.

Geschrieben am: 2006/5/3 18:26
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Don.Philippe.21
Re: T-Home-Speed
Gast_Don.Philippe.21
Hallo Leute,
ihr scheint ziemlich gut im Bilde über diese VDSL-Geschichte zu sein. Vielleicht ihr könnt ihr mir helfen: Ich soll für meine Arbeit rausfinden wo in Berlin
(insb. für Kreuzberg/Friedrichshain) schon die 50 Mbit verfügbar sind. Bis jetzt hab ich nur erfahren das 50% der Haushalte ab diesem Sommer diese Geschwindigkeit nutzen könnten.
Irgendwelche Tipps !?!

Danke Im Voraus

Philipp

Geschrieben am: 2006/6/15 10:23
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: T-Home-Speed
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 7:48
Aus: Wollankstr.
Beiträge: 78
Offline
Hi Philipp,
also ich habe ein bisschen im Netz gesucht, aber keine weiteren Informationen gefunden.
Weder habe ich Informationen zu Preisen noch zur Verfügbarkeit gefunden.
Ich vermute, dass es bei dem Tripple-Play-Angebot noch rechtliche Probleme gibt oder die organisatorische Umsetzung des Fernsehens noch nicht geklärt ist.
Wir haben in einer unserer "aktuellen Meldungen" eine Karte mit der T-Com Ausbauplanung, jedoch ist bei dem hier in Pankow beobachteten Ausbau von BB-OPAL eine Realisierung dieser Planung in so kurzer Zeit für mich kaum vorstellbar.
So wie es aussieht, gibt es das Angebot derzeit nirgends.
Wenn du dich noch etwas weiter auf der Seite hier umsiehst, findest du bestimmt das Bild von einem der neuen Kästen, die derzeit überall in Berlin an den Straßenrändern für das neue Netz aufgestellt werden. Daran kannst du immerhin erkennen, ob ein bestimmter Bereich erschlossen wird.

Gruß, Steppi

Geschrieben am: 2006/6/18 14:16
_________________
Open in new window
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


ulug-hai@gmx.de
Re: T-Home-Speed
Gast_ulug-hai@gmx.de
Also VDSL und T-Home ist gestartet. Schaut mal unter www.t-com-fussball.de

Die Vermarktung beginnt zunächst noch über die Fussball Bundesliga, aber die Tarife sind mittlerweile heraus...Sie heißen T-Home Complete Basic (alle Free-TV-Kanäle plus Flat fürs Internet) und T-Home Complete Plus (Free- und Pay-TV-Kanäle plus flat fürs Internet), Sprachenpakete sind hinzubuchbar.

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Geschrieben am: 2006/8/5 11:20
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Wanja
Re: T-Home-Speed
Gast_Wanja
kommt am 17.10.06 um genau zu sein

Geschrieben am: 2006/10/13 9:51
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: T-Home-Speed
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 554
Offline
T-Com gibt in Pankow inzwischen auch offiziell die Losung aus, VDSL sei ab dem 1. Januar 2007 verfügbar. Diese Werbetafel ist aus einem Technikkaufhaus in Pankow-Zentrum, andere T-Com-Standorte werden in Pankow vermutlich dasselbe anpreisen.

Datei anhängen:



png  VDSL_Verfgbar.png (288.44 KB)
4_45648e9cc5f93.png 421X602 px

Geschrieben am: 2006/11/22 18:53
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


mowa@gmx.at
Re: T-Home-Speed
Gast_mowa@gmx.at
Und? Gibts da schon was? der 1.1.07 is ja nun schon ne Weile rum.

Grüße,
Da Mowa

Geschrieben am: 2007/2/26 12:16
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Erlaubt, neue Umfragen zu erstellen.
Erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Sozial vernetzt
Netzempfehlungen
mailbox.org
posteo.
Suchmaschine Ixquick
0 Seconds | 3 Queries