DSLnachPankow - Gibt es eine Chance? Was können wir tun? [Diskussionsforum - Aktionen & Reaktionen]
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

SUCHEN  
    |
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Password vergessen?

Neu anmelden!
Hauptmenü
Wer ist online
21 Besucher sind online (19 Besucher halten sich im Bereich Diskussionsforum auf.)

Mitglied(er): 0
Gäste: 21

mehr...

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)





Gibt es eine Chance? Was können wir tun?

Registriert seit:
2014/5/4 13:32
Beiträge: 1
Offline
Hallo allerseits!
Ich wohne mit meinem Freund schon seit einem Jahr in Pankow in der Brehmestraße, und wir haben seitdem immer wieder bei verschiedenen Anbietern versucht, einen DSL Anschluss zu bekommen. Schließlich sind wir dann in den Telekomshop gegangen, wo uns beim 4. verzweifelten Besuch dann auch die Wahrheit gesagt wurde: Die Kabel in unserem Bereich der Straße sind so veraltet, dass sie die Kapazität für alle Bewohner nicht tragen können. Heißt, eine von 9 Parteien in unserem Haus kann DSL beziehen. Die wohnen aber leider ganz oben und wir ganz unten, das WLAN zu teilen ist also auch nicht so optimal (es ist dann etwa so schnell wie mit einem Internetstick). Internet via Funk ist auch nicht vorhanden bzw. der Vodafone Funk ist voll ausgelastet..

Wir möchten hier nicht wegziehen, aber wir hätten gerne eben auch unseren eigenen DSL Anschluss. Was genau können wir tun?/bzw was können wir in dieser Initiative für alle bewegen? Ich hatte schon einen Brief an die Telekom verfasst, als ich gerade diese Seite fand, und wollte mich erstmal umschauen, wer oder was schon auf das Thema aufmerksam gemacht wurde.

Nebenbei haben wir vor ein paar Wochen mal auf gut Glück einen Fernseher an die Dose angeschlossen, und konnten zu unserem Erstaunen eine ganze Menge Sender empfangen, ohne dass wir ein DVBT Gerät benutzen mussten. Hier scheint also noch analoges Kabel vorhanden zu sein? Könnten wir in unserem Fall mit den Nachbarn aus unserem Haus bei KabelDeutschland oder Telecolumbus anfragen, ob sie hier statt der Telekom nicht ausbauen wollen? Hatte jemand bei so etwas schon Glück?

Wir freuen uns auf Tipps!
Eure Mitleidenden Sumi

Geschrieben am: 2014/5/8 14:34
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Gibt es eine Chance? Was können wir tun?
Moderator
Registriert seit:
2005/10/29 8:52
Aus: Blankenfelde Hauptstrasse
Beiträge: 304
Offline
Hallo,

willkommen hier im Forum. Hast du schon mal geprüft bei Kabel Deutschland oder Telecolumbus ob ihr über die kein Internet bekommen könnt?

Ansonsten kann ich dir nur bei der Funkgeschichte ein paar Ratschläge geben.


gruß danny

Geschrieben am: 2014/5/8 19:43
_________________
Open in new window
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Gibt es eine Chance? Was können wir tun?
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 565
Offline
Wenn es leitungsgebunden klappen soll, sind die Kabelnetzbetreiber sicher einen Versuch wert. Aber auch da hats hohe Hürden: Wenn nicht schon ein Anschluss Eures Hauses an ein breitbandfähiges TV-Kabel vorhanden ist, was über die Verfügbarkeitsprüfer auf deren Webseiten (halbwegs zuverlässig, muss man leider einschränkend sagen) feststellbar ist, müsste der Eigentümer/Verwalter aktiv werden. Er muss auf einen (besser mehrere, neben den von @danny2630 genannten mindestens auch Primacom) Kabelanbieter zugehen, was er aus Kostengründen wahrscheinlich nur macht, wenn alle Haushalte in Eurem Haus mitziehen. Außerdem wird eine neue Verkabelung dann sicher auch im Haus und in die Wohnungen erforderlich sein.

Das ist also ein kosten- und zeitintensives Unterfangen. Bei Erfolg sicherlich lohnenswert, aber der ist nicht garantiert. Und die LTE-Netze solltest Du nicht unterschätzen. Den von Dir genannten Leistungsabfällen begegnen wir in dieser Form eigentlich bisher nicht bei LTE, sondern bei HS(D)PA. Wenn die Nachfrage weiterhin steigt und der Ausbau nicht Schritt hält, mag das natürlich früher oder später anders sein.

Geschrieben am: 2014/5/9 10:28
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Gibt es eine Chance? Was können wir tun?

Registriert seit:
2013/3/26 21:16
Beiträge: 40
Offline
Also ich wohne inzwischen zwei Jahre in Alt-Pankow und habe direkt am Anfang zu Primacom Kontakt aufgenommen, da auch hier ausschließlich analoges Fernsehen zur Verfügung steht. Die haben mir versichert, dass sie ständig auf Ausbau bedacht sind.
Wenn ich das so schreibe, kannst du dir sicherlich denken, was sich bisher geändert hat. Falls nicht: NICHTS!

Ich wünsche euch einen langen Atem.

Geschrieben am: 2014/5/18 11:49
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Erlaubt, neue Umfragen zu erstellen.
Erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Sozial vernetzt
0 Seconds | 3 Queries