DSLnachPankow - Diskussionsforum - Alle Beiträge
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

SUCHEN  
    |
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Password vergessen?

Neu anmelden!
Hauptmenü
Wer ist online
21 Besucher sind online (18 Besucher halten sich im Bereich Diskussionsforum auf.)

Mitglied(er): 0
Gäste: 21

mehr...
   Alle Beiträge (Mama007)


(1) 2 3 »


Aw:: Wer hat was und wieviel Bandbreite? - Stichproben unter Nachbarn -

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
@Yoko-Sushi, ist ja toll, daß Eure Sushi genau so schnell wie ein Datenpaket mit Hybirid DSL kommen;)

Nach 14 Jahren Diaspora per Festnetz und grenzwertigem Hybrid DSL (hatte am Ende wirklich beides am laufen, damit irgendwas geht) jetzt die große Erleichterung.

Südliche Flora: 100/40 Mbit von der Telekom, superstabil mit ca. minus 10% Datenrate UP und DOWN.

LG

Geschrieben am: 3/5 3:01
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Bei mir ging das Drama mit der Fritz Box 7390 auf 100 Mbit doch noch weiter. *haha* . dieses High End Modell hatte ich mir mit der Hoffnung auf baldigen Ausbau 2010 oder 2011 gekauft.

Nun ist der Ausbau da und die Fritzbox versagt.

Weitere Abbrüche trotz der angepassten Performance Einstellungen nervten alle. Gestern und heute Vormittag dann der Peak mit fast 20 Abbrüchen und unendliche Wartezeiten zum Re-Synch. Die Abbrüche konnte ich später ganz leicht reproduzieren/provozieren, einfach der Box genug zu tun geben.

Seit heute Abend macht es testweise eine neue (naja schon fast alte) FritzBox 7490. Bisher konnte ich keinen der provozierten Abbrüche reproduzieren.

Let's hope...

Geschrieben am: 12/15 1:50
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
so, jetzt geht es. Von der Eingreiftruppe hat sich keiner gemeldet.

Die Internetverbindung hat sich dann wieder herstellen lassen, wenn ich statt wie bisher in der Fritzbox (7390) die Störsicherheit von maximaler Performance runtergesetzt habe. Danach ging es sofort und der Fehler "Zeitüberschreitung bei PPPoE" ist mit den Einstellungen Geschichte. Lässt sich auch jederzeit rekonstruieren.

Tja also, das hat etliche Stunden und Umwege gekostet und ein PC ist auch noch offline, zum "genießen" war noch keine Zeit.

Freitag ist also der nächste dran?

Liebe Grüße

Geschrieben am: 12/7 23:51
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Haha, 1,5 Studen später war der Spass schon vorbei. DSL synchronisiert zwar noch, aber kein Internetzugang mehr.

Telekom-Hilfe gab es bisher auch nicht, da sich um die Sache eine spezielle "Berliner Unit" kümmert, die sich aber noch nicht zurückgemeldet hat.

Tja, dann werde ich heute Abend wohl wieder auf meine zweite 6Mbit Leitung ausweichen.

Ich bin südlich der Flora (Heynstr.).

Geschrieben am: 12/7 14:49
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Juhu!!!

Hat alles perfekt geklappt, seit 09:50 surfe ich mit 100Mbit!!!

Freudige Grüße!

Geschrieben am: 12/7 10:37
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Drückt mal die Daumen....

Mein zweiter Anlauf (am 02.12. bestellt) wird morgen geschaltet... das heisst, soll morgen geschaltet werden.

Ich melde mich mit dem Stand.

Geschrieben am: 12/6 19:13
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Ich bekomme in 13187 L als bestellbar angezeigt.

Bei mir ging es aber auch nicht, trotz persönlicher Betreuung von @Telekom_hilft. Die sind jetzt dabei den Fehler zu finden. Die Bestellung wird erst angenommen und fliegt dann mit unbekannten Fehlermeldungen nach ein paar Stunden wieder aus dem System. In der Zwischenzeit kommt die Mail mit der Bestellbestätigung und allem PIPAPO.

Ich halte Euch auf dem laufenden. Hoffentlich wird das nicht wie beim Hybrid-Anschluss, da hat es 10 Monate gedauert bis geschaltet wurde.

LG

Geschrieben am: 2016/11/18 11:13
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Hallo,

KD hat jetzt den grossen gelben Block ab Heynstr. 22 angeschlossen.

Ich habe inzwischen auch Bild+Ton auf allen Kanälen (auch ausgebaute) und könnte Kabelinternet bestellen.

Von @telekomhilft kam eine unbestätigte Information, daß an meiner Adresse ab August was gehen könnte... aber das kennen wir ja... Ich Bin leider hinter der Florastrassen-Insel. Dann scheint der Kasten Flora/Ecke Heynstr. nur diese Insel zu versorgen und nicht die Heynstr. als ganzes...

Geschrieben am: 2016/3/15 13:02
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Ich habe ja mit den Telekom- Jungs vom Kasten Flora/Ecke Heynstr. gesprochen. Das war zwar kein Termin, aber eine faire Aussicht....

Werde mit der kleinen Hybrid Überbrückung definitiv auf die warten. Mit KD gibt es inzwischen zwar Kennungen jenseits der 465 MhZ, aber kein einziges TV Signal mehr von 0-850 MhZ, die bis 465 vor der Abschaltung ja noch liefen. Dadrauf noch Internet buchen?

Geschrieben am: 2016/1/3 3:12
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Erstmal das gute: Heute Morgen mit zwei Monteuren gesprochen, die grade anfingen den Kasten Flora/Ecke Heyn zu bestücken. Der war noch total leer, Telekom. "Vor Weihnachten wird das aber nicht mehr geschaltet" haben sie mindestens 3 mal gesagt. Zum Kasten kommt Glasfaser. Juhu!!! Dann lohnt es sich jetzt also auf alle Fälle auf die Telekom zu warten (was ich machen werde).

Im Haus jetzt auch ein Aushang von KD mit Kabel und Internet blabla...bestellbar. Ich habe aber kein Kabelsignal mehr. Kein Signal auf den "alten" Sendern, ein kompletter Suchlauf findet zwar 19 (nur) verschlüsselte KD Sender, aber auf allen kein Bild. Da scheint aber was aus den hohen Frequenzbereichen dabei zu sein. Nunja, zum Glück nicht drauf angewiesen.

Geschrieben am: 2015/12/8 21:29
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
...

Geschrieben am: 2015/12/5 0:19
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Unser Haus wurde ja noch eiligst ein paar Tage nach der Opal-Abschaltung angeschlossen.

Ein Koax-Kabel, parrallel zur dicken Glasfaserstichleitung, die ja schon seit ein paar Jahren liegt. Sogar der Vorgarten wurde aufgebuddelt und das MFH in der letzten Oktoberwoche an die neue Leitung angeschlossen.

Im Haus liegt auch ein 850Mhz Verteiler und entsprechende Substrukturen.

Bei einem Scan ist aber nach wie vor bei 450Mhz Schluss.

Geschrieben am: 2015/11/16 1:19
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: 6Mbit? schon lange nicht mehr

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Am Samstag hat sich die Telekom "überraschend" gemeldet:

Meine längst vergessene Störungsmeldung für die fixe Leitung aus Mai 2015, wegen der Schwakungen sei "jetzt behoben.... ein Bauteil wurde ausgetauscht".

Hoffentlich ist das nicht der Zweck des großen Kastens Flora/Ecke Heynstr.!!!??

Ich schau mal.... zu untypischen Zeiten voller up/-und Download und ein 10ner Ping.

Geschrieben am: 2015/11/16 1:02
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Stimmt nicht, die machen hinter der 26 weiter, Baustelle ist nur weitergezogen. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite (Pankow Museum) sind auch Fassaden aufgebuddelt.

Geschrieben am: 2015/10/27 11:30
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Heute nochmal einem Vorarbeiter gesprochen... die KD-Leitung (Koax) kommt von einem nicht näher definierten Glasfaserverteiler weit hinten in der Brehmestr.

Wie es aussieht werden wir als "KD-Häuser" also von denen trotz OPAL- Abschaltung versorgt und eiligst neu verkabelt. Dank an die Telekom für die Abschaltung

Info für die Nachbarn: Nach Auskuft der Arbeiter machen die aktuell 2 Häuserblöcke in der Strasse. Ab Hausnummer 22 von der S-Bahn aus ist Schluss. Die Bagger von der Samstag-Montag Aktion sind schon abholbereit verpackt.

Und ich? Dankbarkeit hätte KD vor 6 Monaten noch bekommen, jetzt will ich erstmal wissen, ob mein Vermieter dafür blechen musste.

Zitat:
Innenleben zzt genauso Fehlanzeige.


Kann man in die Telekomkästen reinschauen, hätte ich mich nie getraut



Geschrieben am: 2015/10/27 2:09
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Nochmal neues aus der Heynstr.

1. Erkenntniss: Der 19.10 ist vorbei und Kabel geht noch - also TV per Kabel - aber natürlich nur die unausgebauten Frequenzen.

2. Heute, Samstagmorgen wird man wach vom Bagger (haben wir davon nicht 10 Jahre geträumt????): Nette Balkan-Tiefbau-Arbeiter die in einer sehr improvisierten Baustelle Koax- Kabel für KD legen und die Häuser gegenüber den Heynhöfen anschliessen sollen. Angeblich mit Internet.

Haben die die OPAL Abschaltung in den zentralen Gebieten verschoben und jetzt wird auf Teufel komm raus gebuddelt???

Die Leitung kommt von Süden, also nicht vom, von Euch als als Telekom identifizierten Kasten an der Ecke Flora, den ich weiter oben gepostet habe.

Erster Knoten scheint Heyn/Ecke Brehmestr. Südseite, zweiter Heyn/ Ecke Florapromenade, alles unterirdisch. Entlang der Bahntrasse in der Brehmestr. war in den letzten Wochen was im Gange. Parallel zu dem dicken Kabel, das seinerzeit für den Lücken-Neubau in der Heynstr. gelegt wurde, wird jetzt wohl Koax drübergeschmissen.

Schaunmermal.

Geschrieben am: 2015/10/25 1:22
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Leider die Stelle an der ausschliesslich Telecolumbus gebuddelt hat.... Bisher haben die nur ein Haus in der Strasse.

Die alten Teile daneben haben Telekom-Branding.

Geschrieben am: 2015/10/18 23:49
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Schon gesehen? Heyn-Ecke Florastrasse ist wohl am Freitag ein neuer Kasten neben den Telekomkästen (gegenüber dem Kleiderladen) aufgebaut worden.Weiss jemand was das ist?

[img align=right width=300]https://www.dropbox.com/s/3mkcjb84ipyqf0a/2015-10-17%2017.28.19.jpg?dl=0[/img]

[img align=right width=300]https://www.dropbox.com/s/dc3xo4xtujt8stq/2015-10-17%2017.28.55.jpg?dl=0[/img]

Datei anhängen:



jpg  Heynstr.jpg (70.97 KB)
4_5622c89eedd64.jpg 800X450 px

jpg  Heyn 2.jpg (44.56 KB)
4_5622c8e191a03.jpg 337X600 px

Geschrieben am: 2015/10/17 22:21

Bearbeitet von Flora am 18.10.2015 00:17:13
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Wohin willst Du Dich denn kündigen in 13187???

Geschrieben am: 2015/10/12 19:42
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Speedport Hybrid

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Der Router ist ja wirklich eine Plage. Hoffentlich bringen die bald eine FritzBox, die das kann.

Aber gute Nachrichten bei mir. Wie es Aussieht wurde Donnerstag Nacht HybridL freigeschaltet.

Seitdem auch noch Schwankungen, aber auf höherem Niveau.

Der schlechteste Wert 15 DOWN und 12 UP(Wochenende Abends)
Bestwert 54 DOWN und 17 UP

Im Durchnitt immer zwischen 30-45 DOWN und 8-15 UP.

Der Ping entgleist bei ca. 25% aller Messungen.

Also aus meiner bisherigen Sicht kann man zum Leitungsupgrade nur raten. HybridS hatte ja selten die Kapazität der 6Mbit, geschweige denn 16Mbit.

Die 100Mbit von HybridL werde ich wohl nie sehen (lt. Telekom Auskunft geht es hier nicht), aber alleine der gute Upload lohnt sich.

Danke übrigens für den Link zum Ingenöhr-Menü @PLZ13187!

Obwohl der Router bei weitem noch nicht den optimalen Standort hat (Flur, muss noch eine Dose in Fensternähe patchen), sind die Werte alle im guten Bereich. Habe auch nur 3 LTE Balken.

So, ab jetzt wird das Warten leichter ;)

Geschrieben am: 2015/8/29 21:43
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid DSL

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Große Enttäuschung hier.

Nachdem gestern Abend der Router da war, schnell alles Installiert und eingerichtet und mit Hybrid S Nachts wirklich 18Mbit Down und fast 3Mbit Up gehabt.

Seit heute Mittag sieht es so aus. Ich komme also nichtmal auf die 6Mbit meiner ersten Leitung.


[img width=300][/img]


Wie es aussieht ist wohl in Stoßzeiten alles ausgelastet? Zum Glück habe ich die IP-freie Leitung behalten.

L habe ich auch gestern Abend gleich nachbestellt (Aussage der Telekom- erst HybridS, dann nachbestellen), mal sehen ob das was bringt.

@13187: Mit Hybrid wird die Leitung ja auch auf IP umgestellt. Darum hattest Du wohl mit dem alten Anschluss mehr. Sehe ich ja auch an meiner alten, ersten Leitung. Die ist konstant auf 6,X Mbit.

Geschrieben am: 2015/8/23 20:21
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid - Update - August 2015

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Hahaha

@PLZ 13187 - Ich habe bestimmt Deinen Port bekommen

Geschrieben am: 2015/8/20 16:11
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid DSL

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Hurra, hier hat die Bestellung (probiere ich seit Marktstart) mit zweiter Leitung endlich geklappt.

Zwar fehlt mir noch der Router, aber immerhin.

Werde berichten.

Geschrieben am: 2015/8/19 22:32
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Zitat:
Du meinst so richtig irl?? Krass! ;) Warum nicht. Wann?


Am schönsten wäre natürlich eine Kiez- Buddelbaustellenbegehung am OPAL-Abschalt-Tag mit anschließendem Off-Line Besäufniss und Rathausbesetzung, aber da bin ich leider nicht in der Stadt. Was ist an der Idee Krass? Ist doch alles irl

Geschrieben am: 2015/7/9 23:27
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Zitat:
Na kann mir jemand bitte erklären wer hat in Heynstr. (nr.6) gebaut? Kabel Deutschland oder? Die sind bis zu unser Eingang gekommen.. Wir haben in der Wohnung nur TV von KD, aber kein Internet. Bin jetzt wirklich gespannt :O


Dann ward Ihr das zweite Haus? Als Telecolumbus gebuddelt haben die nicht nur die Nr.2 (ihr bisher einziges in der Straße) gemacht, sondern noch ein Haus. War aber nicht klar erkennbar welches, ich habe auf 4 getippt.

KD hat bei uns in der Straße, bis auf den Lückenneubau Nummer 26+x (gegenüber Museum) vor ein paar Jahren mit einer Stichleitung aus dem Wedding zu versorgen, null komma nichts gemacht.

Telekom fühlt sich wohl nur noch für Notrufanlagen verantwortlich.

Und jetzt verlegen die einen Koax und die anderen machen Hybrid? Ich sehe schwarz.

Zeit für ein Kummerkaffe im Firenze, oder?

Geschrieben am: 2015/7/9 1:11
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
südliche Florastr.:

der große Gentribau auf der ehemaligen Kleingartensiedlung vor der S-Bahn Unterfahrung hat endlich Hausnummern und ist nach den Verfügbarkeitsabfragen Primacom. Die Telekomabfrage ist negativ. Was hat dann die Telekom dahin gelegt? Die Telefonleitung für den Fahrstuhl einmal die Straße lang??? Dafür wurde dann extra gebuddelt???

Ansonsten ist hier nichts zu sehen außer Parkverboten wegen Umzügen.

Geschrieben am: 2015/7/9 0:33
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Hier gibt es eine aktuelle Antwort von KD zu den Bestandshäusern:

LINK

Die beziehen sich auf eine alte Anfrage von mir, in der mir der veraltete HüP als Grund für weniger Sender/kein Internet genannt wurde.

Geschrieben am: 2015/5/21 16:11
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Mann, da überschlagen sich ja die Ereignisse. Noch was Neues von heute, von meiner Familie berichtet:

Vom Gentri-Bau rechts (das mit der Stichleitung aus dem Wedding) hat KD tagsüber eine Leitung zum neuen Gentri-Bau auf dem Kleingartengelände (zurück) gelegt. Die locker 100 WE in den KD Häusern dazwischen werden nach Aussage der Arbeiter nicht versorgt. Prima, jetzt hab ich 3 Kabel vorm Haus. Nach Auskunft meiner Familie war es auch das "dünne" Kabel.

Geschrieben am: 2015/5/18 21:36
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Aw: Ausbau Anschlussbereich 491

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
Als vor meiner Haustür die Stichleitung für den Gentri-Bau gelegt wurde war das aber ein sehr viel dickeres Kabel.

Geschrieben am: 2015/5/18 13:39
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid DSL

Registriert seit:
2011/6/16 0:55
Beiträge: 68
Offline
@Nachbar: Heynstr. ist auch beim letzten versorgten Haus südl. der Florastr. Schluss. Keine 30 m hiter der Ecke Flora. Schon alles wieder zugebuddelt und Rolle leer )

Geschrieben am: 2015/4/10 0:05
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung



(1) 2 3 »




Sozial vernetzt
Netzempfehlungen
mailbox.org
posteo.
Suchmaschine Ixquick
0 Seconds | 3 Queries