DSLnachPankow - Diskussionsforum - Alle Beiträge
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

SUCHEN  
    |
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Password vergessen?

Neu anmelden!
Hauptmenü
Wer ist online
10 Besucher sind online (8 Besucher halten sich im Bereich Diskussionsforum auf.)

Mitglied(er): 1
Gäste: 9

entwistle, mehr...
   Alle Beiträge (Flora)


(1) 2 3 4 ... 12 »


Aw:: Ausbau Anschlussbereich 491
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 507
Offline
Zitat:
Mama007 schrieb:
Die locker 100 WE in den KD Häusern dazwischen werden nach Aussage der Arbeiter nicht versorgt.

Irre!

Geschrieben am: 5/19 0:17
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Aw: Ausbau Anschlussbereich 491
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 507
Offline
Projekt Turnkey OPAL 491 von Kabel Deutschland sorgt auch in der Grunowstraße, Schulstraße mal wieder für aufgerissene Straßen.

Datei anhängen:



jpg  Grunow, Ecke Schulstr.jpg (243.47 KB)
4_5558b7f772a7d.jpg 1485X1101 px

Geschrieben am: 5/17 17:47
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Aw: Ausbau Anschlussbereich 491
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 507
Offline
Ziemlich merkwürdige Auskünfte jüngeren Datums zum Ausbau oder offenbar Nicht-Ausbau durch die Deutsche Telekom finden sich in diesem Thread im (offiziellen) "Telekom hilft"-Forum, s. Foto. Die dort aufgestellte Behauptung, das OPAL-Netz würde nicht abgeschaltet, solange es keine neues Netz gebe, scheint schon reichlich fragwürdig. Da liegen hier ganz andere Auskünfte vor und die Aktivitäten von Kabel Deutschland und auch von Tele Columbus stehen genau damit im Zusammenhang. Aber im Zweifel gibt es ein "neues Netz" der Telekom, und das heißt Mobiles Breitband via LTE. Solche Verträge werden im Florakiez ja schon seit geraumer Weile vermarktet, wenn ein Anschluss ans OPAL-Netz mangels verfügbarer Slots in den Verteilern nicht möglich ist.

Datei anhängen:



jpg  telekomhilftnicht.jpg (75.85 KB)
4_5555deeb1a2da.jpg 1128X1200 px

Geschrieben am: 5/15 13:59
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid DSL
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 507
Offline
Edit: Die Beiträge zum TV-Kabelnetzausbau sind hierhin in einen Thread über den Ausbau des Anschlussbereiches 491 umgezogen. Dies war einfach sinnvoller aufgrund der weiteren Entwicklung des Threads über das Hybridangebot der Deutschen Telekom. --Flora

Geschrieben am: 5/10 19:40
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw: Ausbau Anschlussbereich 491
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 507
Offline
Dieser kleine Bagger soll bis August Strippen für Kabel Deutschland (KDG) durch ganz Alt-Pankow ziehen, damit 491 erschlossen wird? Tele Columbus musste im Florakiez noch ordentlich Meter machen, 100 je Tag. Das hier sieht ja eher traurig aus. Aber vllt hat ja trotzdem mal jemand Lust bei Kabel Deutschland nachzufragen, was denn nun eigentlich alles erschlossen werden soll.

Edit: Weiter oben haben wir an an diesem Thread Veränderungen vorgenommen. Es sind die Beiträge zum TV-Kabelnetzausbau von hier umgezogen und an die ersten Beiträge zum Ausbau des Anschlussbereiches 491 angeheftet. Dies war einfach sinnvoller aufgrund der weiteren Entwicklung des Threads über das Hybridangebot der Deutschen Telekom. --Flora

Datei anhängen:



jpg  491.jpg (64.91 KB)
4_554f958d53e36.jpg 1167X815 px

jpg  kdg-ossietzkystr.jpg (527.22 KB)
4_554f95af1963f.jpg 2195X1337 px

Geschrieben am: 5/10 19:34
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid DSL
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 507
Offline
Zitat:
loshi schrieb: Allerdings ist zu befürchten, dass sie nur ihre bisher angeschlossenen Häuser versorgen werden und keine neuen erschließen.
Vllt zeigt sich Tele Columbus aber auch geschäftstüchtig und nutzt die Gelegenheit zur Kundenakquise. Im Zweifel müsste man vielleicht dort mal anrufen. KDG scheint zumindest nichts anbrennen lassen zu wollen, wie wir auch getweetet haben. Schön wäre auch, wenn endlich einer der anderen Wettbewerber seine Chance ergreifen würde.

Geschrieben am: 3/25 14:45
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid DSL
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 507
Offline
Zitat:

Mama007 schrieb: ...

Dafür wurde ich vor kurzem Augenzeuge, wie die Telekom heimlich still und leise in ein paar Stunden ein dickes Kabel zum neuen GentriBau in meiner Strasse legte. Quer durch un(ter)versorgtes Gebiet.

Klasse: Auf meiner Straßenseite liegt vor meinem Haus das KD-Kabel zum Gentri-Haus rechts, auf der gegenüberliegenden das zum linken Gentri-Bau.
...


Und jetzt kommt auch noch Tele Columbus in Deine Straße!

https://twitter.com/DSLnachPankow/status/576793338633969665


Edit: Ab diesem Post sind die Beiträge von hier umgezogen und an die ersten Beiträge zum Ausbau des Anschlussbereiches 491 angeheftet. Dies war einfach sinnvoller aufgrund der weiteren Entwicklung des Threads über das Hybridangebot der Deutschen Telekom. --Flora

Geschrieben am: 3/14 18:36

Bearbeitet von Flora am 10.05.2015 19:22:33
Bearbeitet von Flora am 10.05.2015 19:34:46
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid DSL
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 507
Offline
Na @Gunnar, da sind wir gespannt, was da kommt. Auf unsere Frage via Twitter an die Telekom, was für die OPAL-Gebiete geplant sei, gab es die Antwort, FTTC oder FTTH käme. Das klingt einigermaßen absurd. Zum einen wurde Interessenten aus den Pankower OPAL-Gebieten noch kürzlich erzählt, Hybrid gäbe es demnächst auch für sie. Zum anderen ist von einem Glasfaserausbau weit und breit nichts konkretes zu sehen. Aber gut, es ist ja auch kein Zeitpunkt mitgeteilt, wann das kommen soll...

Datei anhängen:



jpg  Bildschirmfoto 2015-03-03 um 19.25.58.jpg (122.75 KB)
4_54f5fd69920d1.jpg 648X932 px

Geschrieben am: 3/3 19:29
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid DSL
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 507
Offline
Bundesweite Bestellbarkeit schon, aber funktioniert es endlich auch in OPAL-Gebieten? Zu lesen ist, dass es bisher in diesen Gebieten, die wir in Pankow zuhauf haben, nicht funktioniert.

Geschrieben am: 3/3 9:54
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Kein Hybrid in 13187
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 507
Offline
Bei Spass auf Spezialwissenschaften und Technobabbel gibt es im Forum von Onlinekosten irgendwelche Annex-Sowieso-Erläuterungen, hinter denen letztlich steckt, warum es im OPAL-Gebiet offenbar nicht möglich ist, den Hybridkram zu ordern. Oder hoffentlich nur "zur Zeit nicht" , wie hier bei uns weiter oben geschrieben wurde.

Geschrieben am: 1/13 9:25

Bearbeitet von Flora am 12.02.2015 09:08:19
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid DSL
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 507
Offline
Hallo Nachbar,

die Deutsche Telekom ist wie ihre Wettbewerber - und dazu zählen bei der Breitbandversorgung auch die Fernsehkabelnetzbetreiber - ein privatwirtschaftliches, auf Gewinnmaximierung orientiertes Unternehmen. Zeitpläne für einen Ausbau, Gründe für die Entscheidungen undundund muss die Telekom genausowenig mitteilen wie einer ihrer Wettbewerber. Staatliche Steuerung im Sinne von "Du musst hier und dort ausbauen" ist damit weitestgehend ausgeschlossen. Insoweit haben Stellungnahmen gerade von Bürgermeistern, die am Ende der Kette sitzen, nur appellatorischen Charakter.

Pankows Bezirksbürgermeister hat gelegentlich seine Position deutlich gemacht. Beispielsweise hier, ein Termin, an dem er neben Breitbandanbietern teilnahm und sich ein weiteres Mal gegenüber der Problematik aufgeschlossen zeigte, als auch die in seinem Einflussgebiet liegenden Optionen zu prüfen ankündigte (die Prüfung von Fördermitteln des Landes für einen Ausbau innerhalb Berlins verlief negativ). Es gibt auch einen für den Tiefbau zuständigen Stadtrat, der auf eine Nachfrage, ob er denn für einen Breitbandausbau in Pankow werben könne, dies ablehnte, da es nicht seine Aufgabe sei. Dazu gibt es diese Antwort auf eine Kleine Anfrage.

Deine Einschätzung von LTE übrigens teile ich nicht. Noch von keinem Pankower Standort und keinem Anbieter sind uns dauerhaft schlechte Performancewerte berichtet worden. Das soll für mobiles Breitband als Ersatz für leitungsgebundene Verbindungen keine Lanze brechen. Aber da es zum Beispiel für den Florakiez keinen uns bekannten Ausbautermin von Leitungen gibt, erschien die Hybridlösung anfänglich für einen Übergangszeitraum hilfreich. Mittlerweile haben sich einige Details als keineswegs so attraktiv herausgestellt und wir müssen abwarten, wie das Angebot in der Praxis läuft. Außerdem wissen wir ja zwischenzeitig, dass im Florakiez vorläufig eine Schaltung offenbar ohnehin nicht möglich ist.

Geschrieben am: 12/22 14:04
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid-DSL der Deutschen Telekom (MagentaZuhause Hybrid)
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 507
Offline
Mama007 schreibt auf Twitter über Auskünfte der Telekom unter der angegebenen Beratungshotline. Demzufolge scheint die Bestellung in 13187 Berlin nicht möglich, weil es hier IP-Telefonie nur mit Splitter gibt, zzt aber nur für IP-Anschlüsse ohne Splitter das Hybridangebot geschaltet werden kann. Aber Mamas Tweet zufolge soll es möglicherweise in sechs bis acht Wochen Licht am Ende des Tunnels geben und die Bestellmöglichkeit auch bei IP mit Splitter kommen. Doch nichts genaues weiß man nicht, gerade bei der Telekom. Also weiter dort nerven.

Geschrieben am: 12/3 14:51
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid-DSL der Deutschen Telekom (MagentaZuhause Hybrid)
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 507
Offline
Entwistle hat uns über das PN (persönliche Nachrichten)-System unserer Webseite gestern einen Beitrag zugesandt, den er aus technischem Grund nicht selbst hatte posten können:

Zitat:
Ich habe es auch gestern probiert. Wobei bei mir erschwerend hinzu kommt, dass ich aufgrund von Portmangel derzeit in der Pestalozzistr. nicht einmal einen DSL-Anschluss bekommen kann. Mir wurde aber versichert, dass Hybrid in 13187 grundsätzlich möglich ist. Sie schicken nun mal wieder jemanden raus um zu schauen, ob doch eine Leitung frei ist.

Geschrieben am: 12/3 12:32
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Hybrid DSL
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 507
Offline
Auf Twitter haben wir einige Eindrücke vom schwierigen Versuch, MagentaZuhause Hybrid in Pankow zu bestellen. Sollten wir zu euphorisch gewesen sein, dass es für die Mehrzahl der Pankower nunmehr endlich trivial ist, Breitbandanschlüsse mit ordentlichen Bandbreiten zu erhalten?

Geschrieben am: 12/1 22:53

Bearbeitet von Flora am 03.12.2014 14:57:19
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Technische Probleme auf unserer Webseite
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 507
Offline
Wir hatten es vor kurzem bereits via Twitter mitgeteilt: Auf unserer Webseite gibt es mit den beiden Rubriken Downloads und Internetlinks leider Probleme. Wir kümmern uns.

Geschrieben am: 2014/11/23 16:16
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Auch in Rosenthal wird gebudelt
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 507
Offline
Vodafone/Kabel Deutschland? Ist hier nichts bekannt. Aber es wäre aufgefallen, wenn sie Kabel verlegt hätten, oder?

Geschrieben am: 2014/11/4 23:16
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Gesprächspartner für TV-Beitrag gesucht
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 507
Offline

Geschrieben am: 2014/9/14 23:18

Bearbeitet von Flora am 14.09.2014 23:44:13
Bearbeitet von Flora am 15.09.2014 15:36:35
Bearbeitet von Flora am 16.09.2014 22:12:48
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Gesprächspartner für TV-Beitrag gesucht
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 507
Offline
Okay, Beitrag ist produziert. Wenn bis Sonntagabend nichts akutes dazwischen kommt, wird er im SpiegelTV Magazin um 22:05 Uhr auf RTL ausgestrahlt. Vielen Dank an alle, die sich nach unserem Aufruf gemeldet hatten und die Bitte um Nachsicht, dass nicht auf jeden vonseiten der Redaktion zugegangen werden konnte.

Geschrieben am: 2014/9/11 23:45
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Gesprächspartner für TV-Beitrag gesucht
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 507
Offline
Wir sind sehr kurzfristig angefragt worden, zur Breitbandunterversorgung in Pankow für einen in Kürze geplanten Fernsehbeitrag zur Verfügung zu stehen. Wer als betroffene Privatperson, als Freiberufler oder auch als Gewerbe schon morgen über die unzulängliche Situation berichten möchte, sollte uns noch heute (10.09.) eine E-Mail an DSLnachPankow@gmail.com senden. Wir stellen den Kontakt her!

Geschrieben am: 2014/9/10 11:11

Bearbeitet von Flora am 10.09.2014 11:30:42
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Sie buddeln wieder
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 507
Offline
5000 Haushalte in einem knapp zwei Quadratkilometer kleinen Gebiet begrenzt durch den Pastor-Niemöller-Platz, die Friedrich-Engels-Straße, den Nordgraben, die Schönhauser Straße, Am Rollberg, die Dietzgenstraße und Herrmann-Hesse-Straße werden gerade mit den Baumaßnahmen für DSL mit 50 Mbit umgegraben. Das teilt die Telekom auf eine BVV-Anfrage mit, schreibt die Berliner Woche. Fertig sein will sie Ende Oktober 2014, wie es auf ihrer Bestellseite heißt. Wann endlich Alt-Pankow oder Weißenssee dran sind, ist weiterhin offen.

Geschrieben am: 2014/9/4 21:46

Bearbeitet von Flora am 11.09.2014 10:32:02
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Sie buddeln wieder
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 507
Offline
Zitat:
Pille schrieb: Nun gibts endlich mal Geschwindigkeit und ich zieh weg...
Hoffentlich nicht in eine neue Breitbanddiaspora!

Geschrieben am: 2014/8/23 9:44
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Vectoring für Pankower OPAL-Gebiete (Thread "VDSL in der Florastraße")
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 507
Offline

Geschrieben am: 2014/5/28 9:14
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Gibt es eine Chance? Was können wir tun?
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 507
Offline
Wenn es leitungsgebunden klappen soll, sind die Kabelnetzbetreiber sicher einen Versuch wert. Aber auch da hats hohe Hürden: Wenn nicht schon ein Anschluss Eures Hauses an ein breitbandfähiges TV-Kabel vorhanden ist, was über die Verfügbarkeitsprüfer auf deren Webseiten (halbwegs zuverlässig, muss man leider einschränkend sagen) feststellbar ist, müsste der Eigentümer/Verwalter aktiv werden. Er muss auf einen (besser mehrere, neben den von @danny2630 genannten mindestens auch Primacom) Kabelanbieter zugehen, was er aus Kostengründen wahrscheinlich nur macht, wenn alle Haushalte in Eurem Haus mitziehen. Außerdem wird eine neue Verkabelung dann sicher auch im Haus und in die Wohnungen erforderlich sein.

Das ist also ein kosten- und zeitintensives Unterfangen. Bei Erfolg sicherlich lohnenswert, aber der ist nicht garantiert. Und die LTE-Netze solltest Du nicht unterschätzen. Den von Dir genannten Leistungsabfällen begegnen wir in dieser Form eigentlich bisher nicht bei LTE, sondern bei HS(D)PA. Wenn die Nachfrage weiterhin steigt und der Ausbau nicht Schritt hält, mag das natürlich früher oder später anders sein.

Geschrieben am: 2014/5/9 10:28
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: Mein Held, du Held der Telekommunikationsbranche, mein rosaroter Held!
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 507
Offline
Wir hatten ja schon am 3. Januar getweetet, die Telekom solle Herrn Wüst nach Alt-Pankow schicken. Das muss der Laden falsch verstanden haben, hängt Dein Held doch jetzt in der Florastraße an einer Reklametafel. Nur dort. Sonst ist weit und breit nichts von ihm und seinen Bautrupps mitten im OPAL-Gebiet mit seinen offenen Bürgersteigen zu sehen...

Geschrieben am: 2014/1/15 11:43
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw: Kabel Deutschland-Breitband im Florakiez
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 507
Offline
@mama007 hat das nötige heute Morgen im Forum der KDG-Community geschrieben. Es ist ganz sicher nicht an uns, die Halbwahrheit von KDG zu widerlegen. Ebensowenig ist die Identifikation unerschlossener, aber potentiell interessierter Objekte durch uns zu leisten. Das gehört zum Kerngeschäft der KDG. Dafür hat das Unternehmen längst die Daten vorliegen und die Leute, die mit dieser Arbeit Geld verdienen. Es bleibt beim Grundsätzlichen: Es ist an KDG, das Viertel flächendeckend neu zu verkabeln und nicht homöopathisch Einzelobjekte anzuschließen. Jetzt, wie wir hier beschrieben haben, weil wir mittelfristig zumindest bauliche Hindernisse befürchten.

Geschrieben am: 2014/1/15 9:46
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Kabel Deutschland-Breitband im Florakiez
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 507
Offline
Nebenan, im Forum "Kabel Deutschland Community", behauptet eine Mitarbeiterin des Unternehmens, die Karte zur Kabel Deutschland-Breitbandverfügbarkeit (DOCSIS 3) sei im Gebiet rund um die Florastraße (sog. Florakiez) nicht fehlerbehaftet (Netzausbaukarte in diesem Dokument enthalten, Anhang letze Seite):

Zitat:

Wir bleiben dabei, dass diese Aussage mehr als gewagt ist. Kabel Deutschland hat im Florakiez flächendeckend keine breitbandfähige Infrastruktur. Im nächsten Absatz ihres Beitrages, in dem es um den Anschluss eine konkreten Hauses in der Heynstraße geht, offenbart die KDG-Mitarbeiterin die Erschließungsstrategie des Unternehmens: Wenn Hauseigentümer eine Erschließung beantragen, besteht die Möglichkeit, dass Kabel Deutschland neue bzw weitere Strippen bis zu ebendiesem Objekt zieht; eine Strategie, die uns hier im Viertel bislang vornehmlich durch Primacom und Telecolumbus bekannt war. Offenbar aber handelt es sich um ein Ausbaumuster, mit dem KDG auch die DPF-Genossenschaftshäuser in der Görschstraße und ein Neubauobjekt in der Heynstraße angeschlossen hat. Die Frage bleibt, ob die Ausbauoption für jedes Objekt im Florakiez gilt.

Geschrieben am: 2014/1/10 22:48

Bearbeitet von Flora am 11.01.2014 10:28:28
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Weißensee: Zur Not per LTE breitbandig ins Internet
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 507
Offline
Uff @danny2630, das LTE-Angebot der Telekom in Österreich posten wir doch mal gleich hier, das ist eindrucksvoller als der Link. Warum bekommen sie diese Preise in DE nicht hin?

Datei anhängen:



jpg  lteaustria.jpg (69.67 KB)
4_52c94e1a2fb81.jpg 737X640 px

Geschrieben am: 2014/1/5 13:19
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Weißensee: Zur Not per LTE breitbandig ins Internet
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 507
Offline
Und da war er wieder, der Notnagel LTE, hier in Weißensee.

Geschrieben am: 2014/1/4 12:45
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Kabel Deutschland: Fehlende breitbandfähige Infrastruktur in 13187 Pankow
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 507
Offline
So wie Du es schreibst, @Nachbar, erinnert es mich ein wenig an das Henne-Ei-Problem: Aus welchem Grund soll die Inhouse-TV-Verkabelung im Altbestand erneuert werden, wenn die hier verlegte Infrastruktur des größten deutschen Fernsehkabelnetzbetreibers aus der Steinzeit der elektronischen Kommunikation stammt und von einer Modernisierung weit und breit nichts zu sehen ist? Dass die Neubauten oder Komplettmodernisierungen - egal ob Investoren oder Baugruppen - per se mit allem Zipp und Zapp ausgebaut werden und sich dann exklusiv dafür ihre eigene Kabelinfrastruktur holen wie das Bewag-Pensionsfondshaus in der Heynstraße oder die Mälzerei (sie wären sonst für diese Preise auch kaum vermarktbar), trägt sicherlich ganz erheblich zur Harmonie zwischen den Kollwitzplatzflüchtlingen und den Altbewohnern bei (s. Foto, Zynismus off). Tatsächlich aber ist KDG (oder jetzt der neue Eigentümer Vodafone) am Zug, sie müssen hier Glasfaser verlegen. Nur dann könnten die Altbewohner ggf. das Angebot nutzen wollen und bereit sein, die Kosten einer zu modernisierenden Inhouseverkabelung zu tragen.

Datei anhängen:



jpg  flst.jpg (86.52 KB)
4_52c7f19f9baf9.jpg 649X865 px

Geschrieben am: 2014/1/4 12:34
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Aw:: @mama007: Satellit in der Heynstraße
Moderator
Registriert seit:
2005/4/13 1:20
Aus: Alt-Pankow
Beiträge: 507
Offline
Ich bin Dir dankbar, dass Du den Finger in die Wunde gelegt hast und hier von Kabel Deutschland (KDG) eine Stellungnahme einforderst. Auch wenn ich nicht überrascht wäre, wenn sie ausbliebe (und sicher nicht nur wg der organisatorischen Herausforderungen nach der Übernahme durch Vodafone), sollte man KDG einige Zeit einräumen.

DSLnachPankow hat wg der fragwürdigen KDG-Karte bereits einen Hinweis an die Politik gegeben. Auch dem fragestellenden Abgeordneten sollte jmd gelegentlich Informationen zukommen lassen (per E-Mail unter gclausbrunner(at)piratenfraktion-berlin.de erreichbar). Zuvor hielte ich es aber für sinnvoll, wenn die Karte noch einmal mind. stichprobenartig auf andere Fehlerquellen kontrolliert werden würde. Was wir aus Zeitgründen aber leider nicht schaffen...

Geschrieben am: 2014/1/3 23:37

Bearbeitet von Flora am 05.01.2014 16:20:07
Bearbeitet von Flora am 05.01.2014 16:20:42
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung



(1) 2 3 4 ... 12 »




Sozial vernetzt
Berlin vernetzt
Freifunk Berlin NordOst
Netzempfehlungen
mailbox.org
posteo.
Suchmaschine Ixquick
0 Seconds | 3 Queries