DSLnachPankow - Diskussionsforum - Alle Beiträge
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

SUCHEN  
    |
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Password vergessen?

Neu anmelden!
Hauptmenü
Wer ist online
20 Besucher sind online (17 Besucher halten sich im Bereich Diskussionsforum auf.)

Mitglied(er): 0
Gäste: 20

mehr...
   Alle Beiträge (Gonzo1964)


(1) 2 »


Re: T Home entertain in der Flora???

Registriert seit:
2005/12/31 14:13
Aus: Blankenburg
Beiträge: 34
Offline
In der Hadlichstr. 27 geht nur VDSL

http://entertain.eki.t-home.de/service/dslcheck/

Kann man auch als nicht T Kunde abfragen.

Geschrieben am: 2009/8/21 2:46
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: VDSL in Blankenburg?

Registriert seit:
2005/12/31 14:13
Aus: Blankenburg
Beiträge: 34
Offline
Hallo,

habe in der Suderoder Str. seit einem Jahr VDSL mit 50 MBit.
Normales DSL geht nur bis 768 kBit.

Gruss Gonzo

Geschrieben am: 2008/9/19 15:44
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Telekom sucht Testkunden für DSL ohne Drosselung !

Registriert seit:
2005/12/31 14:13
Aus: Blankenburg
Beiträge: 34
Offline
Die Telekom sucht Testkunden für DSL ohne Drosselung des Speeds, wie es leider sehr oft (auch hier in Karow) vorkommt.
Wer einen gedrosselten DSL Anschluss der Telekom hat kann sich unter folgender Adresse

https://ram-pilot.t-home.de/

anmelden. Wer Intersse hat sollte schnell sein es werden nur 6000 Tester gesucht!

Zur Teilnahme am Pilottest "DSL mit maximaler Geschwindigkeit" müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

-bestehender bzw. neu beauftragter DSL-Anschluss bei der Deutschen Telekom

-Bereitschaft zur Teilnahme an drei kurzen Onlinebefragungen

-Bereitschaft zur Teilnahme an einer telefonischen Anschlussberatung am Ende des Pilottests

Geschrieben am: 2007/11/2 19:02
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!

Registriert seit:
2005/12/31 14:13
Aus: Blankenburg
Beiträge: 34
Offline
Zitat:

Wolpertinger schrieb:

Ein paar Häuser in der Beerbaumstr. können nur 3000er DSL bekommen, warum auch immer.
Pfannschmidtstr. und Achillesstr. in der Gegend haben alle die Möglichkeit auf 16000.
Weiss da jemand genauer, was da los ist?


Nicht nur in der Beerbaumstr. sondern auch der Ballonplatz und einzelne Hausnummern der Pfannschmidtstr. können lt. Telekom nur 3000 DSL bekommen. Ich wohne am Ballonplatz und habe mich jetzt schon mehrfach mit der Telekom deswegen angelegt. Alice hat mir eine 16000 er Leitung geschaltet die problemlos funktioniert. Die Telekom behauptet trotzdem es gehen nur 3000. Angeblich ist die Leitung von der Vermitlungsstelle zu lang?!? (obwohl ich 16000 habe und auch bis 14000 DL habe)
Entweder ein Datenbankfehler oder die kennen ihre eigene Leitungskapazität nicht. Genau das gleiche bei der VDSL Verfügbarkeit. Überall wo 16000 geht , funktioniert auch VDSL. Bei 3000 geht kein VDSL. Sehr seltsam.

Geschrieben am: 2007/9/15 18:44
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!

Registriert seit:
2005/12/31 14:13
Aus: Blankenburg
Beiträge: 34
Offline
Zitat:

DFK schrieb:
Von wegendie anderen ISP's können alles besser...
Hab gerade mal meine Daten auf der Arcor Webseite eingegeben und der Saftladen will mir nur nen 2000er-Anschluss geben. Da bin ich ja mit der T-Com doch richtig gut bedient!


Na dann probiere es mal bei Alice. Die t-com will mir nur 3000er geben, Arcor nur 2000er und Alice hat mir ne 16000 angeboten und geliefert! DL bis 14000 und Ping bei 10ms.
Läuft perfekt!

Viel Glück....

Gonzo

Geschrieben am: 2007/8/30 22:22
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!

Registriert seit:
2005/12/31 14:13
Aus: Blankenburg
Beiträge: 34
Offline
Noch noch zur Info die Bauherren Hotline ist wochentags von Mo - Fr, von 08:00 - 18:00 Uhr zu erreichen.

Geschrieben am: 2007/8/25 9:57
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!

Registriert seit:
2005/12/31 14:13
Aus: Blankenburg
Beiträge: 34
Offline
Hallo,

also ich habe meine Infos über die DSL Verfügbarkeit von der Bauherren Hotline der t-com. Die Aussagen über die Verfügbarkeit bei mir am Ballonplatz haben bis jetzt alle zugefroffen. Vieleicht können die auch nähere Angaben zum Ausbau am Achtrutenberg machen. Tel. 0800/3301903

Die anderen Hotlines kann man nach meinen Erfahrungen alle vergessen.

Viel Glück und baldigen Anschluss wünsche ich allen wartenden...

Gruß Gonzo

Geschrieben am: 2007/8/25 9:50
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!

Registriert seit:
2005/12/31 14:13
Aus: Blankenburg
Beiträge: 34
Offline
Habe jetzt seid ein paar Tagen einen 16000 kBit/s Anschluss von Alice am Ballonplatz. Die Telekom meint bis heute das max. 3072 kBit/s an meinem Anschluss möglich sind.
Der Anschluss von Alice läuft super DL bis 14000 kBit/s und Ping bei 10ms. Keine Resyncs oder andere Ausfälle.

Daran sieht man mal wieder das die Telekom keine Ahnung und auch kein Interesse daran hat den Kunden die bestmögliche Leistung zu liefern.

Habe heute noch mit der Telekom Hotline darüber diskutiert warum die Telekom nicht auch kann was Alice kann. Aber Betonköpfe bleiben Betonköpfe. Und die behaupten immer noch das am Ballonplatz nicht mehr als 3072 kBit/s an meinem Anschluss möglich sind.

Da gibt es nur eine Sprache die die Telekom versteht und die ihr aus allen Ecken zugerufen wird.... BYE BYE Telekom

Gruß Gonzo

Geschrieben am: 2007/8/24 16:55
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!

Registriert seit:
2005/12/31 14:13
Aus: Blankenburg
Beiträge: 34
Offline
Zitat:
achilles schrieb:
Hallöchen,
habe seit meinen Umzug im Juni nur eine 3000'er DSL Leitung bei der Telekom! Weis jemand wann die Bandbreite von 6000 Verfügbar sein soll? Bei bei der T-Hotline konnte man mir gestern darüber keine Info geben. Wohne Achillesstr. gegenüber der Sporthalle.
MfG
Jeff



Hallo,

soweit mir bekannt ist, ist der Ausbau für "normales" DSL hier in Karow abgeschlossen. Wenn Du eine höhere Geschwindigkeit willst, hilft es nur von der Telekom zu einem anderen Anbieter zu wechseln, weil die T-Com DSL-Anschlüsse mit einer Bandbreite von 6 MBit/s oder weniger ausschließlich mit einer festen Datenrate schaltet. Der Fachbegriff dafür lautet "fixed rate". Dazu misst sie nicht etwa die Leitung durch, sondern errechnet die Leitungsdämpfung anhand der bekannten Parameter Querschnitt und Länge. Die T-Com hat in der Schnittstellenbeschreibung 1TR112 genau festgelegt, welche Geschwindigkeiten ADSL-Modems bei welcher Kabeldämpfung erreichen müssen. Sie hält sich selbst strikt daran und erlaubt keine höheren Geschwindigkeiten. Da hilft weder Betteln noch Drohen.

Die meisten Konkurrenten gehen das Problem anders an: Sie schalten, was die Leitung hergibt, setzen also eine variable statt einer festen Datenrate ein, "adaptive rate" heißt das Verfahren. Außerdem legen sie wesentlich höhere Dämpfungsschwellwerte als die T-Com zugrunde und tasten sich damit näher an die Machbarkeitsgrenze heran. Statt errechneter 384 kBit/s bei der T-Com sind oft 1 bis 2 MBit/s im Downstream möglich. Statt 2 MBit/s bei der T-Com schalten sie oft 4 MBit/s oder mehr. Wie hoch Deine Leitungsdämpfung ist kann man meist im Router unter DSL Information auslesen.

Welche Provider Anschlüsse mit variablen Datenraten anbieten, ist der Tabelle zu ersehen.

http://www.dslnachpankow.de/modules/n ... ost_id=3999#forumpost3999

Oder Du wartest bis Ende 2007 da soll Karow VDSL bekommen.

Gruß Gonzo

Geschrieben am: 2007/8/8 13:47
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Erfahrungen mit Kabel-Breitband in Karow, RKS Berlin (berlin.infocity.de)

Registriert seit:
2005/12/31 14:13
Aus: Blankenburg
Beiträge: 34
Offline
Hallo,

unter http://www.infocity.de

gibt es alle Infos und es kann dort auch bestellt werden.

Gruss Gonzo

Geschrieben am: 2007/7/16 22:28
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!

Registriert seit:
2005/12/31 14:13
Aus: Blankenburg
Beiträge: 34
Offline
Zitat:

Wolpertinger schrieb:
Hallo,

grade eben hatte ich einen Anruf der Telekom, dass ich ab nächstem Monat statt meiner 3000er Leitung eine 16000er geschaltet bekomme. Ohne Aufpreis. Habe zur Zeit Call & Surf Comfort gedrosselt auf 3000, wohne in der Beerbaumstr. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?


Gruss
Wolpertinger


Hallo,

habe heute auch einen Anruf von der t-com erhalten.
Bekomme auch in 2-3 Wochen anstatt meiner gedrosselten 3000 eine 16000 Leitung.(Ballonplatz) Ich habe gleich nachgehakt ob das wirklich sicher ist. Sie sagte mir das in fast ganz Neu-Karow bis zur 35 KW (ca. Ende August) 16 MBit möglich sind. Das deckt sich auch genau mit den Infos die ich von der t-com schon vor einigen Wochen bekommen habe.

Ich drücke allen die Daumen die auch auf schnelles DSL warten das es klappt!

Gruß Gonzo

Geschrieben am: 2007/7/9 10:08
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!

Registriert seit:
2005/12/31 14:13
Aus: Blankenburg
Beiträge: 34
Offline
Zitat:

teiring schrieb:
Zitat:

Gonzo1964 schrieb:
Zitat:

teiring schrieb:
im ärztehaus ist jetzt lt. t-home verfügbarkeitscheck v-dsl möglich

gruß


Ist es wirklich V-DSL mit 25 oder 50 MBit oder nur das abgespeckte T-Home auf "normal" DSL Basis mit 3 oder 6 MBit??

Gruss Gonzo


es ist wirklich v-dsl 25! und bei mir hier zuhause ist v-dsl 50 verfügbar, nur muss ich auf die dämliche telekom warten, da die ja gestreikt haben und es jetzt nicht auf die reihe kriegen, das mich der dispo wegen nen neuen schalttermin anruft....

gruß


Das sind ja mal positive Infos!
Na das deckt sich genau mit den Infos die ich von der T-com habe das V-DSL hier in Neu-Karow im 3 Q. verfügbar sein wird.
In teilen von Blankenburg geht V-DSL schon einige Monate.

Gruß Gonzo

Geschrieben am: 2007/6/26 17:59
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!

Registriert seit:
2005/12/31 14:13
Aus: Blankenburg
Beiträge: 34
Offline
Zitat:

teiring schrieb:
im ärztehaus ist jetzt lt. t-home verfügbarkeitscheck v-dsl möglich

gruß


Ist es wirklich V-DSL mit 25 oder 50 MBit oder nur das abgespeckte T-Home auf "normal" DSL Basis mit 3 oder 6 MBit??

Gruss Gonzo

Geschrieben am: 2007/6/26 9:37
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!

Registriert seit:
2005/12/31 14:13
Aus: Blankenburg
Beiträge: 34
Offline
Ich hatte vor ein paar Wochen bei der Telekom für meinen DSL Anschluss eine Risikoschaltung (höhere Geschwindigkeit trotz hoher Leitungsdämpfung)bei der Telekom beantragt. Ich habe auch mit Kündigung und Wechsel zu einem anderen Provider gedroht falls Sie sich weigern.

Daraufhin habe ich heute von der Telekom deswegen einen Anruf bekommen in dem man mir mitteilte das eine Risikoschaltung nicht möglich sei, aber bis spätestens Ende des Jahres soll das Gebiet hier (Neu Karow) komplett mit VDSL versorgt sein und dann hätte ich ja eine viel höhere Geschwindigkeit. Ich fragte daraufhin wie sicher das sei. Absolut sicher im 3 Quartal spätestens Okt/Nov.

Also in Sachen VDSL scheint sich hier jetzt definitiv was zu tun.

Na ja die Hoffnung stirbt zuletzt.

Gruß Gonzo

Geschrieben am: 2007/6/5 17:00
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Parkstr./Große Seestr.

Registriert seit:
2005/12/31 14:13
Aus: Blankenburg
Beiträge: 34
Offline
Hallo,

einfach die Nummer 0310 (kostenlos)wählen. Man bekommt dann angesagt wer der Anbieter ist.

Gruss

Gonzo

Geschrieben am: 2007/3/9 12:56
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!

Registriert seit:
2005/12/31 14:13
Aus: Blankenburg
Beiträge: 34
Offline
@Zitat:

Pfannschmidtstr./Ecke Röländer schrieb:
Hallo,

wir haben seit ein paar Tagen auch endlichen eine positiven Verfügbarkeitscheck. Allerdings nur für DSL1000. Weiß jemand zufällig, ob da noch mehr kommen soll (evt. DSL2000 oder sogar 6000)?

Gruß aus der Pfannschmidtstr.


Hallo,

also ich wohne am Ballonplatz und habe seit 1.2. DSL 6000 von t-com.
Allerdings nur mit 3072 freigeschaltet weil Dämpfungswert bei mir zu hoch ist. (28db). Höhere Geschwindigkeiten gehen erst ab 18 db. Die Hotline sagte mir wahrscheinlich ab 3 Quartal gehts schneller.
Da das von mir bis Pfannschmidtstr./Ecke Röländer nur gut 70 m sind und ab 32 db Dämpfung nur noch DSL2000 möglich ist denke ich mal das DSL2000 im Moment das Maximum sind, da die Leitungen von der Bucher Chaussee kommen.
Die Einzigste Möglichkeit die ich sehe ist zu einem anderen Anbieter zu gehen, da die auch eine sogenannte Risikoschaltung machen. Das heißt die schalten eine höhere Geschwindigkeit als die Leitung hergibt. Vorallem Versatel ist daführ bekannt auf dem letzten bisschen Kupfer zu schalten. Probleme mit der Leitung sind damit vorprogrammiert.

Ich drücke die Daumen das es klappt!

Gruß Gonzo

Geschrieben am: 2007/3/9 9:43
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht los in Karow!

Registriert seit:
2005/12/31 14:13
Aus: Blankenburg
Beiträge: 34
Offline
Habe hier in Neu-Karow ein Wunder der t-com erlebt.

Habe am 27.01.2007 (mal wieder wie seid 8 Jahren) bei der t-com nachgefragt wie es am Ballonplatz mit DSL aussieht. Die Antwort "Sie können sofort DSL haben"
Ich fragte was die nette Dame unter "sofort" versteht.
"Wenn Sie wollen am 1.2.2007"
Ich bin fast vom Hocker gefallen nach 8 Jahren warten jetzt so eine Antwort.
Darauf habe ich bestellt obwohl ich natürlich nicht daran geglaubt habe!
Am 30.01. war die Auftragsbestätigung da, und am 31.01. die Hardware.

Und seid 01.02. läuft DSL (6000) ohne Probleme

Die t-com hat echt nur 5 Tage für einen kompletten Neuanschluß mit DSL gebraucht und alles läuft perfekt.

Das sollen die anderen Anbieter mit ihren leeren Versprechungen erst mal nachmachen.
Lieber bezahle ich ein paar Euro mehr hauptsache der Service stimmt.

Gruß Gonzo

Geschrieben am: 2007/2/2 9:10
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht los in Karow!

Registriert seit:
2005/12/31 14:13
Aus: Blankenburg
Beiträge: 34
Offline
Das mit der 4 KW 07 kann ich aus gut informierter Quelle bestätigen. Ich kenne bei der t-com jemanden der mit der Netzplanung und Ausbau zu tun hat.
Für das gesamte Gebiet NeuKarow/Karow Nord wird laut internen planungen der t-com der DSL Ausbau bis spätestens 4 KW 07 abgeschlossen sein. Durch den "milden" Winter ging der Ausbau schneller als geplant.

Das warten auf DSL ist jetzt in wenigen Tagen/Wochen vorbei.

Gruss Gonzo

Geschrieben am: 2006/12/22 8:38

Bearbeitet von Gonzo1964 am 22.12.2006 08:58:41
Bearbeitet von Gonzo1964 am 22.12.2006 09:38:01
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Kabel Internet und Telefon

Registriert seit:
2005/12/31 14:13
Aus: Blankenburg
Beiträge: 34
Offline
Bei uns im Haus (Ballonplatz) wurden heute zusätzliche
neue Kabel verlegt. Aber nicht von Kabel Deutschland sondern von der Telekom auf Nachfrage.

Mal sehen ob die Telekom oder Kabel Deutschland hier das Rennen um den ersten DSL Anschluß gewinnt.

Geschrieben am: 2006/12/6 20:33
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Kabel Internet und Telefon

Registriert seit:
2005/12/31 14:13
Aus: Blankenburg
Beiträge: 34
Offline
Das sind ja mal sehr gute neuigkeiten.

@joslove

In welcher Strasse wohnst Du denn??

Geschrieben am: 2006/12/5 20:37
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht los in Karow!

Registriert seit:
2005/12/31 14:13
Aus: Blankenburg
Beiträge: 34
Offline
Die Telekom zieht nicht nur Kabel hier in Neu Karow jetzt stehen auch schon die ersten DSLAM. (Achilles/Busonistr)
Jetzt kann es wirklich nicht mehr lange dauern!

Datei anhängen:



jpg  DslAM3.jpg (214.34 KB)
327_45546f164bd39.jpg 979X734 px

Geschrieben am: 2006/11/10 13:22
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Karow ist jetzt auch HSDPA fähig

Registriert seit:
2005/12/31 14:13
Aus: Blankenburg
Beiträge: 34
Offline
Zitat:

Alexa schrieb:
Also abgesehen davon, dass es zwar nur in einem Raum mit HSDPA Geschwindigkeit geht ist es schon toll...so im Vergleich zu ISDN.


@Alexa

hatte das Problem mit dem Empfang auch. Habe mir unter http://www.fts-antennen.de eine UMTS Antenne FTS 95716 geholt.
Hatte vorher 1-2 Balken Empfang. HSDPA hat sich bei dem schlechten Empfang öfters auf (nur) UMTS Geschwindigkeit gedrosselt. Habe jetzt 100% Empfang und keinen Abbruch mehr.
Echt super kann ich nur emfehlen. Da wird es bei Dir sicherlich in jedem Raum gehen.

Gruss Gonzo

Geschrieben am: 2006/9/30 0:43
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Karow ist jetzt auch HSDPA fähig

Registriert seit:
2005/12/31 14:13
Aus: Blankenburg
Beiträge: 34
Offline
Zitat:

Gast_Alexa schrieb:
Und noch eine andere Frage, die Frau im T-Punkt meinte, da gibt es so ein Programm welches man sich im i-net runterladen kann damit ma sieht wie viel man von seinem Datenvolumen schon verbraucht hat. Ähmn ja wo im i-net gibt es das denn?


Also ich benutze den TrafficMonitor und bin damit sehr zufrieden! http://www.trafficmonitor.de

Geschrieben am: 2006/9/28 23:30
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Bleiben Sie ruhig!

Registriert seit:
2005/12/31 14:13
Aus: Blankenburg
Beiträge: 34
Offline
Zitat:

schnarchi21@freenet.de schrieb:
hallo, es werden keine Kabel verlegt, es läuft über Funk!


was soll das den genau heißen? WIMAX? Wer bietet was an?
Doch nicht etwa die Telekom? Etwas genauere Infos wären nett.

Gruss gonzo

Geschrieben am: 2006/8/30 17:02
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Vodafone EasyBox

Registriert seit:
2005/12/31 14:13
Aus: Blankenburg
Beiträge: 34
Offline
Also was die Vodafone Tarife betrifft nochmal zur Info:

Für alle die keinen 2 Jahrevertrag machen wollen.
Als Tarif: Vodafone-BusinessData3M = kein monatlicher Grundpreis, 3 Monate Laufzeit +1x 24,95 EUR für die Aktivierung

Als Tarifoption möglich:

Vodafone Zuhause WebOption
Basispreis 5 Euro
Surfen innerhalb des Zuhause-Bereichs 0,04 Euro/Min.
Surfen außerhalb des Zuhause-Bereichs 0,186 Euro/Min.
Taktung minutengenau
UMTS-Broadband bis zu 1,8 MBit/s bis 31.10.2006 inklusive

Vodafone Zuhause Web Time/Volume
Monatlicher Inklusivpreis 29,95 Euro
Monatliches Inklusivguthaben innerhalb des Vodafone
Zuhause Bereichs 60 Std./ 5000 MB
Folgepreis innerhalb des Vodafone Zuhause-Bereichs
0,25 Euro je 10 Min./ MB
Folgepreis außerhalb des Vodafone Zuhause-Bereichs
1,86 Euro je 10 Min./ MB
UMTS-Broadband bis zu 1,8 MBit/s1 bis 31.10.2006 inklusive

Die Tarifoptionen haben eine Laufzeit von 3 Monaten.
Die Tarifoptionen lassen sich auch auf jeden bestehenden Vodafone Laufzeitvertrag als Tarifoption buchen.

Was interessant ist das HSDPA nur bis 31.10.2006 inkl. ist.
Sonst wird man anscheinend auf normalen UMTS Speed gedrosselt oder muss wieder extra blechen.

Alle Infos gibt es auch nochmal genau zum Nachlesen als PDF bei Vodafone

http://www.vodafone.de/infofaxe/488.pdf

Gruss gonzo

Geschrieben am: 2006/8/30 11:56
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Karow ist jetzt auch HSDPA fähig

Registriert seit:
2005/12/31 14:13
Aus: Blankenburg
Beiträge: 34
Offline
Zitat:

karower schrieb:

Würde mich mal Interessieren ob jemand HSDPA in Neukarow empfangen kann.



Hallo karower

also ich wohne in Neukarow (Ballonplatz) und habe seid ca. 2 Wochen HSDPA. Bis vor 1 Woche lief es nur zeitweise. Seid ca. 21.8. läuft es absolut stabil. Pingzeiten ca. 100-110 ms Download (hängt vom Server ab)bis 180-190 kb/s.

Gruss gonzo

Geschrieben am: 2006/8/27 17:24
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Karow ist jetzt auch HSDPA fähig

Registriert seit:
2005/12/31 14:13
Aus: Blankenburg
Beiträge: 34
Offline
Zitat:

danny2630 schrieb:
Zitat:
Auf der Karte muß unbedingt die neuste Firmware 3.17.0Hd sein


Warum ich hab die 3.12.1 darauf was ist an der 3.17 besser?


Kann ich leider auch nicht sagen. Meistens sind die Verbesserungen nur minimal. Wollte damit aber nur sagen das die Kombination bei mir super läuft. Es gibt sogar schon die 3.19 Version, aber getreu dem Leitspruch "never change a running system" lasse ich alles so wie es ist.

Gruss Gonzo

Geschrieben am: 2006/8/27 12:35
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Karow ist jetzt auch HSDPA fähig

Registriert seit:
2005/12/31 14:13
Aus: Blankenburg
Beiträge: 34
Offline
Mit der Antenne für UMTS würde ich nur machen falls Du einen schlechten Empfang hast.Das Problem bei den UMTS Antennen ist das Du damit ganz schnell mit dem Empfang aus Deinem ZuHause Bereich rauskommst, und dann wird es teuer.

Die Option Karte hat bei mir einen deutlich besseren Empfang (ohne ext. Antenne)als mein UMTS Handy am gleichen Standort.
Auf der Karte muß unbedingt die neuste Firmware 3.17.0Hd sein.
Die Option Karte gibt es im Moment am günstigsten als T-Mobile Mobile DSL Card 1800. Die Orginal Vodafone Mobile Connect Card UMTS Broadband Option 3G+ ist meistens etwas teurer, aber genau die selbe Karte.

Also HSDPA funktioniert hier in Neukarow definitiv. (Ballonplatz).

Falls noch Fragen sind helfe ich gerne.....

Geschrieben am: 2006/8/26 19:21
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Karow ist jetzt auch HSDPA fähig

Registriert seit:
2005/12/31 14:13
Aus: Blankenburg
Beiträge: 34
Offline
Hallo,

ja kann ich nur bestätigen. Die Easy Box läuft nicht so toll.
Ich habe mir jetzt den Linksys WRT54 G3G (UMTS Router) geholt, dazu eine PCMCIA Karte OPTION GT 3G+.
Habe jetzt echtes DSL Feeling. Die Seiten bauen sich in Sekunden auf und sie Download Rate liegt bei ca. 180kb/s.
Habe 5 Geräte im Netzwerk und alle laufen ohne Probleme.
So stabil und schnell wie das Vodafone Netz im Moment läuft brauche ich keinen DSL Anschluss mehr. Die 5 GB reichen mir auch völlig aus.
Die Easy Box hatte ich auch schon zu Hause habe Sie aber wieder zurückgegeben. (Langsamer als mein UMTS Handy und diverse konfig. Probleme)

Gruss gonzo

Geschrieben am: 2006/8/26 15:32
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Vodafone UMTS in Karow überlastet

Registriert seit:
2005/12/31 14:13
Aus: Blankenburg
Beiträge: 34
Offline
Ich konnte es mir auch nicht vorstellen, das Vodafone gerade hier in NEUKAROW wo es (NOCH)keinen Breitband Internet Zugang gibt, das Netz nicht für HSDPA ausbaut. Der Ausbau soll wohl nur bis Blankenburg geplant sein. Die bauen auch wieder nur Ihr Netz da aus, wo es bereits seid Jahren DSL gibt. Ich hatte sogar die Easybox von Vodafone schon zuhause. Habe alles zurückgegeben und jetzt einen 3 Monatsvertrag bei Vodafone gemacht. (Nennt sich Vodafone Business Data 3M)Kann also jederzeit aussteigen wenn die Telekom hier aus dem Knick kommt. Surfe bis dahin weiter mit meinem (alten) UMTS Handy.

Geschrieben am: 2006/6/24 11:31
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung



(1) 2 »




Sozial vernetzt
0 Seconds | 3 Queries