DSLnachPankow - Diskussionsforum - Alle Beiträge
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

SUCHEN  
    |
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Password vergessen?

Neu anmelden!
Hauptmenü
Wer ist online
6 Besucher sind online (5 Besucher halten sich im Bereich Diskussionsforum auf.)

Mitglied(er): 0
Gäste: 6

mehr...
   Alle Beiträge (DFK)


(1) 2 3 4 ... 9 »


Re: Eingeschränktes DSL 6000 (3072/384) - wann kommt das Upgrade?
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Kann durchaus sein!

Da auf der rechten Seite der Achillesstraße keine Outdoor-DSLAMs zu sehen sind, werden die Verteiler sicherlich in nem Raum in jedem einzelnen Haus sein! Das sind zwar nicht ewig viele , aber es ist wesentlich mehr Aufwand, als bei den Outdoor-DSLAMs...
Zumindest würde ich das so für sinnvoll halten... :)

Geschrieben am: 2008/5/27 14:34
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Ich hab doch gesagt, ich melde mich, sobald ich es habe! :P

Aber jetzt mal kurz im Ernsten...

Also, das, was sich die Telekom wieder geleistet hat, vor allem MEHRMALS, sprengt wieder alle Register...

Ich habe jetzt in der Zwischenzeit mindestens 10 ECHTE! Anträge gestellt, oder Aufträge, wie auch immer, und mindestens 20 mal so nebenbei, "machen Se ma...!".

Moral von der Geschicht:

1. Die Telekom ist nicht in der Lage Ihre Systeme vernünftig zu verwalten und die Freigabe neuer Anwendungssoftware für die Mitarbeiter in den Call-Centern muss noch deutlich verbessert werden...

2. Ist kein Mensch dort in der Lage dem System wirklich DAS zu sagen, was es machen soll!
Kurzum: Der Auftrag des letzten Jahres spukte als Leiche noch im System rum, und nur das Löschen dieser alten Position kostet 10-14 Werktage, ich kann mir NICHT erklären, was daran so schwer ist, dem Kasten zu sagen, dass er es rausschmeißen soll!
Diese Story wiederholte sich dann einige Male, mir wurde immer versichert, dass sich jemand daran kümmert...

3. Hatte ich ne Fastpath-Option für den ADSL-Anschluss...
Die musste weg, warum auch immer, das hat jetzt auch 3 Wochen gedauert.

Mittlerweile scheint es aber, wie schon zehn Mal zuvor, einen Lichtblick zu geben und ich erlebe das mit dem VDSL vielleicht noch aus erster Hand bei mir zu hause.

Donnerstag soll ich nen Anruf bekommen, dann melde ich mich hier nochmal...

So, zufrieden?

Geschrieben am: 2008/5/21 0:29
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


VDSL in Buchholz
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Hallöchen,

hab hier zwar nicht viel zu suchen, wollte euch aber trotzdem mal was zeigen!

http://home.arcor.de/karow-will-dsl/VDSLBH.JPG

Da wurde gestern eine VDSL-Einheit eigebaut. Für alle, die es nicht erkennen:

Das ist Blankenburger Ecke Grumbkowstraße!

Geschrieben am: 2008/3/12 12:41
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Also, da kommt nix mit VDSL...

Ich hab da nen Bekannten in der Nähe, und der Verfügbarkeitscheck sagt auch nur das bisher bekannte aus...
Also kein VDSL!

Geschrieben am: 2008/3/11 18:24
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: DSL Gounodstr Komponistenviertel. Wer hat es?
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Was lange währt, wird endlich gut oder so...

Auf jeden Fall herzlichen Glückwunsch zum Breitband-Anschluss und natürlich vor allem, dass es auch über Reseller möglich war!
Viel Spaß damit!!!

Geschrieben am: 2008/2/16 2:17
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Breitband mit realen 20MB in Alt-Karow
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Um ganz ehrlich zu sein, sah der Eröffnungsbeitrag wirklich wie Werbung aus, aber das spielt ja keine Rolle, da wir uns drauf geeinigt haben, dass es nicht so ist.
Was ich allerdings sagen muss, ist, dass hier nicht jeder die Möglichkeit hat, ÜBERHAUPT einen Breitband-Anschluss zu kriegen. Und wenn ich jetzt mal ganz in Ruhe nachdenke, ist mir, ehrlich gesagt, nicht bekannt, dass in ALT-Karow jemand einen Zugang über Fernsehkabel haben könnte.
In der Zeit, als ich viele Stunden damit verbracht habe, mit den Firmen, die am Ausbau beteiligt sind, zu sprechen und sie zu fragen, was sie an ihren Baustellen genau tun, kam mir nie Kabel Deutschland unter.
Auch sagte mir niemand "wir verlegen hier Fernsehkabel", sondern es hieß entweder "wir machen Strom" oder "wir machen Telefonkabel".
Auch die unzähligen Kabelrollen, die hier überall rumstanden, hatten meines Erachtens nach nichts mit Fernsehkabel oder KD oder RKS zu tun.
Wo wohnen Sie denn überhaupt?
Ich hab gerade mal wild einige Adressen auf der KD-Seite in die Verfügbarkeitsprüfungen geworfen, die die verschiedensten Bereiche abdecken...
Grundsätzliche Auskunft: negativ!
An manchen Adressen war nicht mal ein einfacher Kabelanschluss möglich...
Ich traue Ihrem Beitrag ehrlich gesagt nicht, vor allen Dingen, weil man dann von KD bestimmt mal in irgendeiner Form informiert worden wäre...
Geben Sie mir Ihre Adresse per privater Nachricht, ich kontrolliere das per Eingabe in die Suchmaske bei KD auf der Homepage und dann haben Sie entweder Recht, oder Sie tischen uns hier was auf!

[Edit 22.02.2008:] Auf mehrere Hinweise hin haben wir unsere Entscheidung unter anderem auch wegen dieses Threads revidiert und beide Threads in die Zero Tolerance Zone verschoben. Der Werbecharakter überwiegt, ähnliche Beiträge wandern zukünftig ohne Aufhebens in diese Rubrik oder werden kommentarlos gelöscht. -- Flora

Geschrieben am: 2008/2/16 2:15

Bearbeitet von Flora am 03.04.2008 00:42:37
Bearbeitet von Flora am 03.04.2008 00:43:45
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: es geht weiter in Karow... (Es ist vollbracht... morgen irgendwann...)
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Bis dahin ist dann aber wahrscheinlich (hoffentlich wahrscheinlich) VDSL verfügbar, bzw. dort eingeschlossen DSL 16000. Ich hab mich zwar auch für dieses RAM angemeldet, aber es hat auch keiner geschrieben.
Aber gut zu wissen, dass es läuft!!!

Geschrieben am: 2008/2/6 21:55
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: HSDPA in der Eichenstraße verfügbar
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Das wär auch ne Option!
Vor allem das Angebot von Mobicent macht natürlich was her!

Wie ich schon erwähnt hatte: im Endeffekt hast Du außer Zeit ja nichts zu verlieren. Ich würde einfach die gängigsten Anbieter einfach mal durchchecken.

Hier noch ne Telefonnummer:

08003301903

Das dürfte die vom T-Home-Bauamt sein, da kriegst du vielleicht auch noch informationen.
Lass Dich von der Bandansage nicht abschrecken, die irgendwas von "Leitungen kaufen, mieten..blabla" und etc. erzählt. Da wird sich sicher jemand finden, der Dir hefen kann!

Ansonsten probiere einfac die anderen Anbieter aus, das ist alles was ich Dir jetzt sagen kann!

Viel Glück!

Geschrieben am: 2008/1/25 13:37
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: DSL in der Eichenstraße verfügbar?
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Das macht die Thematik ziemlich heikel. Bevor Du jetzt versuchst auf irgendwelche "Alternativen" zurückzugreifen, probier doch erstmal die gängigsten Alternativen zur Telekom aus. Im Endeffekt hast Du ja bis auf Zeit nichts zu verlieren.
Und da Dein erster Post hier ja doch ne Weile her ist, kann sich vielleicht schon was getan haben...

Viel Glück

Geschrieben am: 2008/1/24 23:10
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Breitband mit realen 20MB in Alt-Karow
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Der Beitrag ist rechtens, kann ich nach kurzer Konferenz so zu Tage geben...

Sicher gibt es hier einige Vorteile, vor allem bezüglich der Bandbreite. Aber dafür muss ich mir meine 3000er-Leitung in schlechten Zeiten mit niemandem teilen, von daher...
Aber gut, jeder so, wie er kann und wie es ihm möglich ist!

Geschrieben am: 2008/1/23 19:08
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: DSL Gounodstr Komponistenviertel. Wer hat es?
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Ja es ist ziemlich hart, wenn man vorher Breitbandzungang hatte und nun auf selbigen verzichten muss, angesichts der Umstände.

Ich weiß nicht, inwiefern Du Dich hier schonmal umgeschaut hast und vielleicht einen Hinweis für dich ergattern konntest, aber Deine Ansicht bezüglich der schnellen Versprechen ist hier nicht ganz unbekannt. Ich hab auch schon mit verschiedensten Anbietern hier kleine Schlachten geschlagen und oft verloren.

Es wäre schön, wenn Du uns auf dem Laufenden hieltest, Erfahrungen sind immer gut für andere gequälte Seelen, die nach Erlösung suchen!

Die Telekom sagt Dir wahrscheinlich gar nicht zu, oder?
Wir haben hier zwar anfänglichst kleine Probleme gehabt, aber es läuft eigentlich alles rund und es hält sich auch finanziell in Grenzen.

Wir warten auf Deinen Bericht! Viel Erolg!

Geschrieben am: 2008/1/13 13:49
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: es geht weiter in Karow... (Es ist vollbracht... morgen irgendwann...)
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Vielen Dank für die Info, ich bin mir sicher, dass das vielen Leuten weiterhilft!

Geschrieben am: 2008/1/10 14:03
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: easy box 3
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Ich hatte auch mal UMTS von Vodafone. Leider nur über die PCMCIA-Karte. Da gabs die Möglichkeit unter den Einstellungen die Auflösung der Bilder zu wählen.
Das hängt damit zusammen, dass man so eben nicht so schnell auf die 5 GB kommt.
Versuche einfach mal das ganz Optionsmenü der Zugangssoftware umzuwälzen...

Geschrieben am: 2008/1/9 19:30
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: es geht weiter in Karow... (Es ist vollbracht... morgen irgendwann...)
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Genial!!!

Dann ist das scheinbar doch keine Einzelerscheinung!

Somit kann es ja nicht mehr allzulange dauern...

Geschrieben am: 2007/12/19 16:52
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: es geht weiter in Karow... (Es ist vollbracht... morgen irgendwann...)
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
So, nun hab ich endgültige Sicherheit, dass es hier bald VDSL geben wird!



Der Outdoor-DSLAM am Schrägen Weg, Ecke 41 verfügt jetzt über eine voll funktionsfähige VDSL-Einheit und sie ist betriebsbereit!
Morgen sollen die Arbeiter von der Telekom dran sein und den Kasten konfigurieren und zum Laufen bringen!

Wenn ich morgen was dort erhaschen sollte, wird's natürlich hier zuerst gemeldet!

!!!UPDATE!!!

Ich war gerade am Kasten gewesen, und habe Lüftergeräusche vernommen, die heute morgen noch nicht zu hören waren.
Das heißt also, es muss jemand dagewesen sein und den Kasten angeschaltet haben.
Ich hab dann spaßighalber mal bei T-Com angerufen und gefragt, bekam aber nur die Aussage, dass es noch ein halbes Jahr dauern könne, bis es funktioniert.
Aber Schritt 1 dafür ist schonmal getan!

Geschrieben am: 2007/12/18 21:38

Bearbeitet von DFK am 19.12.2007 15:47:23
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Endlich auch bei uns VDSL
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Sehr gut!

Vielen Dank für die guten Informationen, die werden uns allen weiterhelfen!

Na dann viel Spaß mit High-Highspeed!

Geschrieben am: 2007/12/18 21:35
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: es geht weiter in Karow... (Es wird ernst!)
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Gerade eben bin ich richtig weich geworden!

Laut Aussage der Arbeiter, die den Strom anschließen, IST die VDSL-Einheit bereits vorhanden! Und MORGEN soll die Telekom kommen, um das ganze hochzufahren und in Betrieb zu nehmen. Das heißt also, es könnte hier vielleicht noch vor 2008 zum großen Finale kommen. Es bleibt abzuwarten. Wenn ich was weiß, melde ich mich hier so schnell es geht!

Geschrieben am: 2007/12/18 16:42
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Endlich auch bei uns VDSL
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Na das ist doch mal ne gute Nachricht aus der Region!!!

Es wäre nett von Dir, wenn Du uns vielleicht noch verraten könntest, ob Du in irgendeiner speziellen Form bestellt hast, oder sonstige Anstrengungen unternommen hast, um VDSL zu bekommen.

Vielen Dank!

Geschrieben am: 2007/12/18 16:40
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: es geht weiter in Karow... (Es wird ernst!)
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Jetzt wird's wirklich ernst!

Am DSLAM im Schrägen Weg, Ecke Straße 41 finden gerade Arbeiten statt. Es wird jetzt ein Stromkabel zum DSLAM verlegt, somit kann dann die VDSL-Einheit angeschlossen werden, die dann die sehr hohen Bandbreiten ermöglicht!



Die Arbeiten dafür sollen morgen abgeschlossen sein!

Dann wird's ja Anfang nächsten Jahres doch was mit VDSL

Geschrieben am: 2007/12/17 14:19

Bearbeitet von DFK am 17.12.2007 15:51:48
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


VDSL kommt nach Karow!
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Heute habe ich in der Straße 41 in Karow die Telekom gesichtet, mit ihrem hübschen Zeltchen, was sie immer über ihren Löchern aufschlagen...

Laut Aussage des Mitarbeiters wird jetzt alles für VDSL vorbereitet, das heißt es werden neue Glasfasern gezogen und die Kästen mit VDSL-Einheiten ausgestattet.

Wann das alles abgeschlossen und funktionstüchtig ist, konnte er mir nicht sagen, aber es scheint jetzt anzulaufen.
Somit könnte auch für diejengen, die immer noch kein DSL haben, bzw. nur stark abgespeckte Bandbreiten nutzen können,das die Möglichkeit sein, mehr Bandbreite zu bekommen.


Straße 41 heute irgendwann um 10.30 Uhr rum...

Geschrieben am: 2007/12/15 0:40

Bearbeitet von Flora am 02.04.2008 19:17:54
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Heute war in der Steinauerstraße hinten, wo die zwei Kästen nebeneinander stehen, irgendwie Action!

Der eine Kasten war auf und es wurde gebuddelt, allerdings war keiner in der Nähe, den man hätte auspressen können!

Mal gucken, was sich noch ergibt!

Geschrieben am: 2007/11/29 23:46
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: DSL in der Eichenstraße verfügbar?
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Also, dass ich für ein Festnetzgespräch 3,1 cent die Minute zahle, ist mir neu und auf meiner T-Com-Rechnung bisher nicht aufgetaucht...
Bist Du Dir ganz sicher, dass Du Dich da nicht vertan hast?
Dass man einen gewissen Aufpreis zahlt, wenn man jemanden anruft, der keinen Telekom-Anschluss hat, ist mir bewusst, und es dürften auch diese 0,21 cent sein, die Du erwähnt hast. Aber das mit den 3,1 cent/Min ist mir völlig neu und unbekannt!

Geschrieben am: 2007/11/28 1:01
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: DSL in FRZ Buchholz
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Direkt kann ich Dir jetzt nicht helfen. Das einzige, was ich Dir raten kann, ist, Dich bei dem Anbieter Deiner Wahl zu erkundigen. Im Normalfall sollte die T-Com in der Lage sein, zu schalten. Mittlerweile sollten dort auch höhere Bandbreiten (VDSL 25,50) verfügbar sein. Da ich die örtlichen Gegebenheiten nicht kenne, kann ich Dir gerade nicht mehr erzählen. Frag doch auch einfach mal Deine potentiellen Nachbarn, ob die was wissen.

Viel Glück bei der Recherche!

Wenn Du vor uns etwas herausfinden solltest, schreib es auch bitte hier nieder, damit alle was davon haben, vieln Dank!

P.S.: Ich hab mich mal erdreistet, den Namen des Themas etwas zu präzisieren, hilft vielleicht weiter

Geschrieben am: 2007/11/16 14:35
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Das is ja sehr interessant...

Da die Kabelschächte ja theoretisch schon liegen, bzw. ja jetzt überall Rohre in der Erde sind, sollte das kein so großer Aufwand mehr sein...
Glasfaserkabel sind abr normalerweise auch schwarz, und wesentlich dünner als die Kupferkabe, aber gut...

Abwarten, wenn ich da vorbeifahre etc., guck ich mal...

Geschrieben am: 2007/11/14 22:50
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Erfahrungen mit Kabel-Breitband in Karow, RKS Berlin (berlin.infocity.de)
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Schön zu wissen, dass man als Kunde nicht ganz machtlos ist, und wenn's nur eine eingezogene Einzugsermächtigung ist...

Wär schön, wenn Du uns hier auf dem Laufenden hälst, ist für andere nur von Vorteil. Pioniere muss es ja nunmal geben!

Geschrieben am: 2007/11/6 19:52
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Langhansstr. in 14 Tagen T-DSL??
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Na dann Gratulatie an der Stelle!

Wegen des Telefons, sei Dir bewusst, es geht noch länger und wesentlich komplizierter, ich kenne da jemanden persönlich, der musste ein Jahr warten...

Nichts desto trotz, ist das natürlich keine Meisterleistung, was die T-Com da gebracht hat, aber gut...
Das Ergebnis zählt, nich wa?

Geschrieben am: 2007/11/5 22:11
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Erfahrungen mit Kabel-Breitband in Karow, RKS Berlin (berlin.infocity.de)
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Das riecht ziemlich stark nach Inkompetenz...

Ist Dir das schon öfter passiert, dass nichts mehr ging?

Es ist ne ziemlich schwache Leistung, vor allem, dass sich der MA nicht sicher ist, ober Dich zurückrufen darf. Das wird ziemlich albern, so langsam...

Aber Du bist ja nicht gänzlich abgeschnitten, so wie es scheint...

Hat sich noch kein Ansprechpartner für Dich gefunden?

Geschrieben am: 2007/11/5 19:44
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Verbesserung der Seite
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Soweit ich weiß, kannst Du das folgendermaßen machen.

1. Den Empfänger auswählen, so dass Du auf sein Profil kommst.
2. Dort gehst Du dann auf den Button PN.
3. PN schreiben...

Über das Menü geht das irgendwie zur Zeit nicht, da kann ich aber nichts zu sagen...

Geschrieben am: 2007/11/5 16:04
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Erfahrungen mit Kabel-Breitband in Karow, RKS Berlin (berlin.infocity.de)
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Hallo, 8Rutenberg,

das hört sich ja mehr als katastrophal an.

Wenn ich mein simples Verständnis von Recht und Unrecht mal befrage, geht Schritt 1 schonmal viel zu weit.
Wenn Du keinen Auftrag geschickt hast, der besagt, dass Du eine niedrigere Bandbreite gewählt hast, oder haben möchtest, dann haben die an Deiner Bandbreite auch gar nichts zu verändern. Das reicht eigentlich schon.
Sobald dein ISP, oder wie auch immer, den Vertrag ändert, vor allen Dingen noch völlig ohne Grund,solltest Du eigentlich das Recht haben, auszusteigen.
Bezüglich des Gespräch des Kundenberaters, verzichte ich auf jeglichen Kommentar! Das ist nun wirklich unter aller Kanone. Das wird sicherlich öfter passieren, aber es ist dennoch schockierend.

Nun ist die Frage, wie man das angeht...
Vielleicht solltest du erstmal gucken, dass du jemanden kriegst, der im Rang etwas höher steht, und mit dem man sich (konstruktiv) auseinandersetzen kann. Im Normalfall sind ja diejenigen, die etwas höher am Hebel sitzen, daran interessiert, dass der Laden läuft.
Als letzte Instanz, wenn da gar nichts gehen sollte, würd ich mich evtl. persönlich bei dem Konzern melden, wenn die ihren Sitz irgendwo in der Nähe haben.
Mehr fiele mir jetzt auch nicht ein, aber so würde ich das probieren.

Viel Glück und melde Dich, wenn Du was erreicht hast!

Geschrieben am: 2007/11/4 12:58
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Es geht weiter in Karow!
Moderator
Registriert seit:
2005/10/16 20:21
Aus: Alt-Karow (da, wo't jetz jeht ;D)
Beiträge: 274
Offline
Sag, kannst du auch genauere Angaben zu dieser Sonderkündigung machen, bitte?
Ich kenne auch jemanden, der jetzt noch ne Zeit lang bei Arcor unter Vertrag steht, aber dort kein DSL kriegen würde.

Einfach nur zu sagen, dass man außerordentlich kündigen möchte, wird wohl nicht reichen...

Geschrieben am: 2007/10/31 14:16
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung



(1) 2 3 4 ... 9 »




Sozial vernetzt
Netzempfehlungen
mailbox.org
posteo.
Suchmaschine Ixquick
0 Seconds | 3 Queries