DSLnachPankow - Diskussionsforum
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

SUCHEN  
    |
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Password vergessen?

Neu anmelden!
Hauptmenü
Wer ist online
18 Besucher sind online (15 Besucher halten sich im Bereich Diskussionsforum auf.)

Mitglied(er): 0
Gäste: 18

mehr...
Meldungstext:*
 

Re: Es geht weiter in Karow!

Titel: Re: Es geht weiter in Karow!
von DFK am 21.05.2008 00:29:36

Ich hab doch gesagt, ich melde mich, sobald ich es habe! :P

Aber jetzt mal kurz im Ernsten...

Also, das, was sich die Telekom wieder geleistet hat, vor allem MEHRMALS, sprengt wieder alle Register...

Ich habe jetzt in der Zwischenzeit mindestens 10 ECHTE! Anträge gestellt, oder Aufträge, wie auch immer, und mindestens 20 mal so nebenbei, "machen Se ma...!".

Moral von der Geschicht:

1. Die Telekom ist nicht in der Lage Ihre Systeme vernünftig zu verwalten und die Freigabe neuer Anwendungssoftware für die Mitarbeiter in den Call-Centern muss noch deutlich verbessert werden...

2. Ist kein Mensch dort in der Lage dem System wirklich DAS zu sagen, was es machen soll!
Kurzum: Der Auftrag des letzten Jahres spukte als Leiche noch im System rum, und nur das Löschen dieser alten Position kostet 10-14 Werktage, ich kann mir NICHT erklären, was daran so schwer ist, dem Kasten zu sagen, dass er es rausschmeißen soll!
Diese Story wiederholte sich dann einige Male, mir wurde immer versichert, dass sich jemand daran kümmert...

3. Hatte ich ne Fastpath-Option für den ADSL-Anschluss...
Die musste weg, warum auch immer, das hat jetzt auch 3 Wochen gedauert.

Mittlerweile scheint es aber, wie schon zehn Mal zuvor, einen Lichtblick zu geben und ich erlebe das mit dem VDSL vielleicht noch aus erster Hand bei mir zu hause.

Donnerstag soll ich nen Anruf bekommen, dann melde ich mich hier nochmal...

So, zufrieden?
Sozial vernetzt
Netzempfehlungen
mailbox.org
posteo.
Suchmaschine Ixquick
0 Seconds | 3 Queries