DSLnachPankow - Downloads
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

SUCHEN  
    |
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Password vergessen?

Neu anmelden!
Hauptmenü
Wer ist online
18 Besucher sind online (1 Besucher halten sich im Bereich Downloads auf.)

Mitglied(er): 0
Gäste: 18

mehr...


Neue Downloads

Neue Downloads insgesamt: Letzte Woche - 1 \ Letzten 30 Tage - 1

Zeigen: 1 Woche - 2 Wochen - 30 Tage

Neueste Downloads der letzten Zeit 7 Tage

· December 10, 2018 (0)
· December 09, 2018 (0)
· December 08, 2018 (0)
· December 07, 2018 (0)
· December 06, 2018 (1)
· December 05, 2018 (0)
· December 04, 2018 (0)

Aktuellste Downloads

Anbindung der Berliner Schulen an das Internet (VIII): Pankow (Drs. 18/17008)   Alle Details anzeigen
Eingesendet von: Flora
Veröffentlicht:   Wed, 05-Dec-2018
 

Im Abgeordnetenhaus wurde für alle zwölf Berliner Bezirke die Breitband-Versorgungssituation der öffentlichen Schulen abgefragt (Drucksachen 18/17001..18/17012). Der aktuelle Überblick für Pankow entspricht im wesentlichen dem von vor einem Jahr, der für eine Anfrage im Bezirk erarbeitet wurde. Ernüchternd ist, dass bei zehn Schulen "kann noch nicht umgestellt" durch die Pankower Schulverwaltung vermerkt wurde, die die Daten für die Senatsverwaltung aufbereitet hat. An diesen Schulen sind also höhere Bandbreiten als 16 Mbit, teils sogar nur 6 Mbit bis auf weiteres illusionär.
Version: 0
Aufrufe: 44
Dateigröße: 0 Bytes
Plattform: None

Bewertung:    (0 Wertungen)

Ausbau des Mobilfunknetzes in Zusammenarbeit mit der BVG (Drs. 18/16576) Alle Details anzeigen
Eingesendet von: Flora
Veröffentlicht:   Mon, 29-Oct-2018
 

Die Telefonica hat nach eigener Auskunft eine nahezu durchgehende 3G und/oder 4G-Mobilfunkabdeckung im Berliner U-Bahnnetz. In einem Testgebiet auf der Line U7 vom U- Bahnhof Gneisenaustraße bis U-Bahnhof Hermannplatz, sowie auf der Line U8 vom U-Bahnhof Kottbusser Tor bis U-Bahnhof Leinestr. (jeweils die Bahnhöfe und die dazwischen liegende Strecke) bieten neben Telefonica auch Vodafone und die Deutsche Telekom eine 4G-Mobilfunkversorgung. Die 4G-Mobilfunknetze von Vodafone und Deutscher Telekom gehen aber uzt über das Testgebiet nicht hinaus. Der weitere Ausbau soll über die Aufrüstung und Mitnutzung des 4G-Mobilfunknetzes von Telefonica erfolgen. Der für die Aufrüstung und Mitnutzung notwendige Vertrag zwischen der Telefonica und der BVG ist aber bislang noch nicht geschlossen worden. Innerhalb eines Jahres nach Vertragsschluss soll auch bei den beiden andere Mobilfunkanbietern das netz vollständig ausgebaut sein.
Version: 0
Aufrufe: 55
Dateigröße: 0 Bytes
Plattform: None

Bewertung:    (0 Wertungen)

Breitband an Berliner Berufsschulen (Drs 18/16137) Alle Details anzeigen
Eingesendet von: Flora
Veröffentlicht:   Tue, 25-Sep-2018
 

Die Berliner Berufsschulen verfügen zum Großteil über eine Breitbandanbindung mit mindestens 16 Mbit. Ziel ist es, die Berliner Berufsschulen mit möglichst hoher Bandbreite (1 Gbit) zu versorgen. Bei den vorgesehenen IT-Infrastrukturmaßnahmen verzögern sich derzeit Planung und Umsetzung. Eine Mio Euro setzt Berlin im Jahr 2018 ein. Inwieweit Fördermittel zum Einsatz kommen können, ist auch nach Beantwortung der Anfrage unklar.
Version: 0
Aufrufe: 62
Dateigröße: 0 Bytes
Plattform: None

Bewertung:    (0 Wertungen)

Breitbandausbau in Berliner Gewerbegebieten (Drs 18/16016) Alle Details anzeigen
Eingesendet von: Flora
Veröffentlicht:   Wed, 12-Sep-2018
 

Nachfrage nach dem Breitbandversorgungsstand in Berliner Gewerbegebieten sowie nach dem Ausbaustand der 5G-Mobilfunktechnologie. Wenig Erhellendes zur Versorgung in den Gewerbegebieten, mehr zum Mobilfunk.
Version: 0
Aufrufe: 68
Dateigröße: 0 Bytes
Plattform: None

Bewertung:    (0 Wertungen)

Investitionen in die digitale öffentliche Infrastruktur in Berlin (Drs 18/15840) Alle Details anzeigen
Eingesendet von: Flora
Veröffentlicht:   Thu, 30-Aug-2018
 

Einige grundsätzliche Antworten des Senates zu Fragen der digitalen Infrastruktur in Berlin. Darunter zum Einsatz finanzieller Mittel für den Breitbandausbau in der Stadt, zur Breitbandversorgung der Schulen und zum Ausbau des freien WLAN inkl. der Beteiligung am europäischen WLAN-Ausbauprogramm Wifi4EU.
Version: 0
Aufrufe: 225
Dateigröße: 0 Bytes
Plattform: None

Bewertung:    (0 Wertungen)

WLAN in U-Bahn- und S-Bahntunneln – Schafft der ÖPNV den Sprung ins 21. Jahrhundert? (Drs. 18/13001) Alle Details anzeigen
Eingesendet von: Flora
Veröffentlicht:   Tue, 16-Jan-2018
 

Sollten es die Verkehrsbetriebe Deutsche Bahn bzw. BVG für notwendig erachten, bauen sie WLAN auch in den Tunneln des öffentlichen Berliner Personennahverkehrs aus. Breitbandinternet stehe im Übrigen über die Mobilfunknetze zur Verfügung. Der Senat selbst hat hier keine Planungen, antwortet die Senatsverwaltung für Verkehr auf eine Abgeordnetenanfrage.
Version: 0
Aufrufe: 255
Dateigröße: 0 Bytes
Plattform: None

Bewertung:    (0 Wertungen)

Zukunft von Free WiFi Berlin (Drs. 18/11597) Alle Details anzeigen
Eingesendet von: Flora
Veröffentlicht:   Sat, 04-Nov-2017
 

Der Senat berichtet auf Nachfrage über den aktuellen Stand sowie die weitere Planung für das freie WLAN in Berlin. Demzufolge gibt es im Juni 2017 656 öffentliche Accesspoints für das Projekt "Free Wifi Berlin". Zusammen mit anderen öffentlichen Zugangspunkten (BVG, DB, Kirchen etc.) gibt es rund 3300 Orte, wo in Berlin der kostenlose Zugang möglich ist.
Version: 0
Aufrufe: 353
Dateigröße: 0 Bytes
Plattform: None

Bewertung:    (0 Wertungen)

EU-Hilfen oder Bundesmittel für WLAN an Umsteigebahnhöfen der S-Bahn Berlin? (Drs. 18/11596) Alle Details anzeigen
Eingesendet von: Flora
Veröffentlicht:   Sat, 04-Nov-2017
 

Nachfrage im Berliner Landesparlament im Juni 2017 nach der Wifi-Ausstattung wichtiger Berliner Bahnhöfe der S-Bahn: Die Deutsche Bahn AG stellt demzufolge in Berlin an den Umsteigebahnhöfen Berlin-Charlottenburg, Berlin-Gesundbrunnen, Berlin-Hauptbahnhof, Berlin- Lichtenberg, Berlin-Ostbahnhof, Berlin-Spandau, Berlin-Südkreuz, Berlin-Wannsee und Berlin-Zoologischer Garten zur Verfügung. Die Stationen Berlin-Potsdamer Platz, Berlin-Friedrichstraße, Berlin-Flughafen Schönefeld und Berlin-Alexanderplatz sollen noch mit WLAN ausgestattet werden.
Version: 0
Aufrufe: 303
Dateigröße: 0 Bytes
Plattform: None

Bewertung:    (0 Wertungen)

WLAN im Berliner ÖPNV (II) – Öffentliches WLAN in der S-Bahn (Drs. 18/10238) Alle Details anzeigen
Eingesendet von: Flora
Veröffentlicht:   Sun, 12-Feb-2017
 

Und noch eine detailreiche Nachfrage im Abgeordnetenhaus nach dem Stand des öffentlichen WLans im öffentlichen Nahverkehr Berlins, hier nach den Angeboten und Planungen bei der S-Bahn. Die Antworten des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (VBB) bringen ein ziemliches Desinteresse zum Ausdruck.
Version: 0
Aufrufe: 655
Dateigröße: 0 Bytes
Plattform: None

Bewertung:    (0 Wertungen)

WLAN im Berliner ÖPNV (I) – Öffentliches WLAN der BVG (Drs. 18/10237) Alle Details anzeigen
Eingesendet von: Flora
Veröffentlicht:   Sun, 12-Feb-2017
 

Eine weitere detailreiche Nachfrage im Abgeordnetenhaus nach dem Stand des öffentlichen WLans im öffentlichen Nahverkehr Berlins, hier nach den Angeboten und Planungen bei der BVG für ihre U-Bahnen und Busse und deren Haltestellen. Insbesondere zum Betrieb von WLan in Bussen bleibt die BVG Antworten vorläufig schuldig, da Testbetriebe noch ausgewertet werden.
Version: 0
Aufrufe: 616
Dateigröße: 0 Bytes
Plattform: None

Bewertung:    (0 Wertungen)

Sozial vernetzt
0 Seconds | 3 Queries